Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.

Corona: certaines entreprises/organisations ne sont plus joignables.
Jusqu'à nouvel ordre, aucune manifestation ne peut avoir lieu.

Recherche

Fachdidaktik Natur und Technik

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Windisch (AG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles pédagogiques HEP - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Pédagogie, enseignement, formation des adultes, formation professionnelle

Domaines d'études

Formations continues pour les enseignants

Swissdoc

7.710.19.0

Mise à jour 06.02.2020

Description

Description de la formation

CAS: Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

Als Lehrerin/Lehrer auf der Sekundarstufe I ist es Ihnen ein besonderes Anliegen, dass Ihr Unterricht Freude und Neugier bei Schülerinnen und Schülern weckt, die Lernenden zum forschenden Erkunden fachspezifischer Fragestellungen, Phänomene und Zusammenhänge führt und ihnen die Weiterentwicklung fachspezifischer sowie überfachlicher Kompetenzen ermöglicht.

Der Zertifikatslehrgang besteht aus dem Modul «Kompetenzorientierter Unterricht», drei fachspezifischen Wahlpflichtmodulen «Biologie», «Chemie» und «Physik» mit Praxisbegleitung sowie dem Modul «Projekt der Zertifikatsarbeit».

Modul 1
Kompetenzorientierter Unterricht im Fachbereich Natur und Technik

Modul 2
fachliche und fachdidaktische Vertiefung im Fachbereich Natur und Technik

Modul 3
Unterrichtsprojekt im Fachbereich Natur und Technik

Folgende Module dieses Angebotes können einzeln besucht werden, ohne dass der ganze Lehrgang besucht werden muss:

  • LuPe-Modul – Natur und Technik: Fokus Physik 
  • LuPe-Modul – Natur und Technik: Fokus Biologie
  • LuPe-Modul – Natur und Technik: Fokus Chemie

Die Arbeitsleistungen werden nach Abschluss eines fachspezifischen Teilmoduls, inkl. Praxisbegleitung, mit 5 Kreditpunkten (ECTS) ausgewiesen, wenn die erforderlichen Leistungen erbracht sind (Präsenz, Selbststudium, Leistungsnachweis). Sie werden bei einer späteren Teilnahme am CAS-Programm angerechnet.

Plan de la formation

15 ECTS-Punkte

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 - 30 Arbeitsstunden.

Admission

Conditions d’admission

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an Lehrpersonen mit einem akademischen Abschluss einer anerkannten Hochschule und einschlägiger Berufspraxis von mindestens zwei Jahren nach Abschluss des Studiums.

Für das Programm gilt zudem das folgende Aufnahmekriterium:

  • Qualifikation in zumindest einem der drei Teilfächer (Biologie, Chemie oder Physik)

Lehrpersonen wird bei Bedarf eine Beratung zur Planung ihrer individuellen Weiterbildung angeboten.

Das Aufnahmeverfahren erfolgt gemäss Weiterbildungsreglement der Pädagogischen Hochschule FHNW für die Weiterbildungsprogramme, Certificate of Advanced Studies (CAS).

Zielpublikum

Lehrpersonen der Sekundarstufe I, die den Fachbereich unterrichten bzw. unterrichten werden und über eine Ausbildung oder mehrjährige Erfahrung in zumindest einem der drei Fächer von Biologie, Chemie oder Physik verfügen.
Primarlehrpersonen können ausgewählte Module einzeln belegen – die Inhalte der Module sind grundsätzlich auf die Bedürfnisse der Sekundarschule/Sekundarstufe I ausgerichtet.

Coûts

CHF 11130.–

Kantonale Finanzierungen

  • Kanton AG: Lehrpersonen im Geltungsbereich des Gesetzes über die Anstellung von Lehrpersonen (GAL) – Teilnehmende/r abz. Kantonsbeitrag (C), CHF 5100.–
  • Kanton SO: Teilnehmende/r abz. Kantonsbeitrag (C), CHF 5100.–
  • Kanton BS: Angaben zur Finanzierung finden sich in der Weisung betreffend Finanzierung von Erweiterungsstudiengängen, Zusatzqualifikationen und Masterstudiengängen der Volksschulen Basel-Stadt vom 19.08.2019.

 

Diplôme

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies «Fachdidaktik Natur und Technik» der Pädagogischen Hochschule FHNW

Débouchés

Die Kreditpunkte des CAS-Programms können im Weiterbildungsmaster «Teaching and Education – Kooperation und Intervention in der Schule» angerechnet werden.

Bei der Aufnahme eines Facherweiterungsstudiums im Bereich Naturwissenschaften am Studiengang Sekundarstufe I der Pädagogischen Hochschule FHNW können die hier erbrachten Leistungen teilweise angerechnet werden.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Windisch (AG)

Déroulement temporel

Début des cours

Gemäss Website

Durée de la formation

26.5 Präsenztage im Zeitraum August bis Juni

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Administration: Katharina Berlinger, Tel. +41 32 628 66 62, Mail: katharina.berlinger@fhnw.ch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Sekretariat Studienberatung:

Tel.: +41 56 202 72 60
E-Mail: studienberatung.ph@fhnw.ch

orientation.ch