?global_aria_skip_link_title?

Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.

Travaux de maintenance: en raison des travaux de maintenance sur les serveurs d’orientation.ch, il faut s'attendre à des interruptions le mardi 17 mai entre 17h00 et 24h00.

Recherche

Logistikfachmann/Logistikfachfrau

Brevet fédéral EP

Berufs- und Weiterbildungszentrum Lyss BWZ

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Lyss (BE)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Achat, vente, export/import, logistique

Swissdoc

7.617.2.0

Mise à jour 31.03.2020

Description

Description de la formation

Logistikfachleute übernehmen Aufgaben in den Bereichen Beschaffungs-, Produktions-, Lager-, Distributions- und Entsorgungslogistik. In Industrie-, Handels- und Dienstleistungsbetrieben üben sie Funktionen als Sachbearbeitende oder im unte-ren Kader aus und arbeiten in Projekten mit.

Sie konzentrieren sich in ihrem Arbeitsbereich – je nach Firmengrösse - auf einen oder mehrere Logistik-Teilprozesse, in welchen sie primär mit operativen Aufgaben betraut sind. Sie werden jedoch auch bei Analysen und zur Optimierung von innerbetrieblichen oder firmenübergreifenden Logistikprozessen mit einbezogen.

Lernziel

Vorbereitung auf die Berufsprüfung.

Plan de la formation

  • Selbstmanagement + Mitarbeiterführung
  • Volkswirtschaftslehre
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Supply Chain Management
  • Kundendienst Personalmanagement
  • Unternehmensführung, Offerten, Kalkulation, Marketing, rechtliche Grundlagen
  • Teilbereich der Logistik
  • Lagerlogistik und Informatik 

Admission

Conditions d’admission

Bei Prüfungsantritt erforderlich:
 
a) Eidg. Fähigkeitszeugnis, Matur oder gleichwertiger Ausweis und mind. 3 Jahre Praxis in einem der Logistikbereiche Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgung
 
oder
b) Eidg. Berufsattest oder gleichwertiger Ausweis und mind. 4 Jahre Praxis in einem unter Bst. a genannten Logistikbereiche
 
oder
c) Mind. 6 Jahre Praxis in einem unter Bst. a genannten Logistikbereiche
 
oder
d) Eidg. Fachausweis aus einem unter Bst. a genannten Logistikbereich
 
und
e) Erforderliche SSC-Basismodulabschlüsse oder entsprechende Gleichwertigkeitsbestätigungen
 
Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Prüfungsordnung.
 

Zielpublikum

Berufsleute aus dem Produktions-, Dienstleistungs- und Handelsumfeld, die sich ganzheitliche Prozesskenntnisse über alle Logistikfunktionen eines Unternehmens aneignen möchten.

Inscription

Anmeldefrist: Beim Anbieter nachfragen.

Coûts

CHF 11'950.- (inkl. Lehrmittel)

Prüfungsgebühr: CHF 1'600.-

Für das Zertifikat SSC-Basisikompetenzen sowie für die eidg. Berufsprüfung: CHF 1'200.-

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Diplôme

  • Brevet fédéral examen professionnel EP

Nach externer Prüfung.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Lyss (BE)

Déroulement temporel

Début des cours

August

Durée de la formation

4 Semester (336 Lektionen)
Kurstage: Mittwochabend und/oder Samstag

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

orientation.ch