Accueil myOrientation

Me conna�tre - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualit�s requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - �cole - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Pr�paration - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Veranstaltungen in der beruflichen Erwachsenenbildung konzipieren

CAS - Brevet fédéral EP

Institut fédéral des hautes études en formation professionnelle (IFFP) > Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Zollikofen (BE) - Zurich (ZH)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles pédagogiques HEP - Formation continue: formations longues - Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF

Modalités temporelles

A temps partiel

Thèmes de formation

Pédagogie, enseignement, formation des adultes, formation professionnelle

Domaines d'études

Enseignement au niveau secondaire II

Swissdoc

7.710.32.0

Mise à jour 16.09.2019

Description

Description de la formation

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte).

Der Weiterbildungslehrgang baut auf dem Zertifikatslehrgang für hauptberufliche Berufsbildner/innen auf. Er ermöglicht eine Vertiefung und Ergänzung der didaktisch-methodischen, der gruppendynamischen und der reflexiven Kompetenzen. Es werden Kurskonzepte für die berufliche Erwachsenenbildung entwickelt, umgesetzt, evaluiert und reflektiert.

Studierende mit einem Zertifikat als hauptberufliche/r Berufsbildner/in können darauf aufbauend die Berufsprüfung zum/r eidgenössischen Ausbilder/in über den Studiengang CAS VEK am EHB absolvieren. Vorausssetzung dafür ist zusätzlich der Abschluss SVEB 1. Dieser Abschluss kann am EHB mit einer Passerelle von 4 Tagen erreicht werden.

Plan de la formation

Pflichtmodule: (10 ECTS)

  • Modul X (FA-M2): Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten (5 ECTS)
  • Modul Y (FA-M4/M5E): Lernveranstaltungen für Erwachsene planen und didaktisch gestalten; Supervision (5 ECTS)

Admission

Conditions d’admission

Die Zulassung zum Weiterbildungslehrgang mit Weiterbildungszertifikat CAS Veranstaltungen in der beruflichen Erwachsenenbildung konzipieren setzt kumulativ voraus:

  • Abschluss einer höheren Berufsbildung oder gleichwertige Qualifikation auf dem Ausbildungsgebiet;
  • berufliche Praxis im Lehrgebiet;
  • Anstellung in der beruflichen Erwachsenenbildung;
  • Zertifikat für hauptberufliche Berufsbildnerinnen und Berufsbildner in überbetrieblichen Kursen, vergleichbaren dritten Lernorten sowie in Lehrwerkstätten und in anderen für die Bildung in beruflicher Praxis anerkannten Institutionen;
  • Passerelle SVEB1, EHB IFFP IUFFP
  • Passerelle EHB IFFP IUFFP, SVEB1 die Passerelle kann parallel zum VEK besucht werden.
  • Eine «sur Dossier» Aufnahme ist möglich.

Coûts

Die Gesamtkosten pro Person betragen CHF 7‘150.- (8‘900.- wenn SVEB 1 noch gemacht werden muss). Der Abschluss SVEB 1 muss absolviert werden (vor oder während der Ausbildung CAS VEK).

Modul X: CHF 3‘100.-
Modul Y, inkl. Praxisbesuch: CHF 4‘050.-

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Diplôme

  • Brevet fédéral examen professionnel EP
  • Certificate of Advanced Studies CAS

CAS Veranstaltung in der beruflichen Erwachsenenbildung
konzipieren (10 ECTS)

Der Studiengang ist vom Schweizerischen Verband für Weiterbildung (SVEB) anerkannt.
Nach der Anerkennung kann der eidgenössische Fachausweis Ausbilder/in beantragt werden.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zollikofen (BE)
  • Zurich (ZH)

Bern EHB, Zürich EHB, Seminarhotel

EHB Zürich:
Digicomp Academy AG
Limmatstrasse 50
8005 Zürich

Déroulement temporel

Début des cours

beim Anbieter nachfragen

Durée de la formation

2 - 4 Semester (300 Lernstunden)

Modalités temporelles

  • A temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques

Die Durchführung des CAS VEK findet alle 2-3 Jahre statt. Es ist möglich, den Abschluss zum eidg. FA-Ausbilder/in nach der Ausbildung zum hauptamtliche/n Berufsbildner/in bei einem anderen Anbieter zu absolvieren. 

Liens

orientation.ch