Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Computer Science, Joint Master

Master HEU

Université de Fribourg (UNIFR) > Faculté des sciences et de médecine

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Fribourg (FR) - Neuchâtel (NE) - Berne (BE)

Langue d'enseignement

anglais

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Études et formations en informatique

Domaines d'études

Informatique

Swissdoc

6.561.1.0

Mise à jour 08.10.2019

Description

Description de la branche d'études

Informatik – auch Computer Science - ist eine junge Wissenschaft mit interdisziplinärem Charakter an der Schnittstelle der Mathematik sowie den Ingenieur- und Naturwissenschaften. Sie umfasst alle Bereiche der systmatischen Informationsverarbeitung – von der Sammlung der Daten über deren Verarbeitung, Speicherung, Übertragung, Darstellung und Nutzung. Mehr zur Studienrichtung Informatik

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90 - 120 ECTS-Kreditpunkte.
Das Masterstudium Informatik umfasst 90 ECTS- oder 120 ECTS-Kreditpunkte.

Das Studienprogramm ist Teil des Swiss Joint Master of Science in Computer Science, der von den Universitäten Freiburg, Bern und Neuenburg gemeinsam angeboten wird.
Studierende können sich ihre Studienpläne individuell aus den Kursen, Seminaren und Praktika zusammenstellen, die von den drei Universitäten angeboten werden. Die Unterrichtseinheiten sind in sieben sogenannte Tracks eingeteilt, die den verschiedenen Vertiefungsrichtungen der Informatik entsprechen.

Plan de la formation

Informatik, MA (90 ECTS)

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

   ECTS
Unterrichtseinheiten  60
T0 General   
T1 Distributed Systems   
T2 Advanced Software Engineering  
T3 Advanced Information Processing  
T4 Logic  
T5 Information Systems and Decision Support  
T6 Data Science  
Masterarbeit 30
Total 90
Optionales Nebenprogramm 30
Total mit Nebenprogramm 120

Um eine Diversifizierung im Studium zu erlangen, muss jeder Student oder jede Studentin Unterrichtseinheiten aus mindestens drei verschiedenen Tracks besuchen, wobei mindestens 5 ECTS-Punkte pro Track erworben werden müssen.

Mindestens 40 ECTS-Punkte der Unterrichtseinheiten müssen aus Vorlesungen mit Übungen und mindestens 10 ECTS-Punkte müssen aus Seminaren oder Praktika erworben werden. Der Student oder die Studentin kann ausserdem eine Vertiefungsrichtung in einem der Tracks wählen, indem er oder sie mindestens 25 ECTS-Punkte an Unterrichtseinheiten sowie die Masterarbeit im gleichen Track absolviert.

Lien sur le plan de la formation

Combinaison des branches

Studierende haben die Möglichkeit, das Masterstudium durch ein Nebenprogramm nach Wahl zu 30 ECTS-Punkten zu ergänzen.
Für die Liste der Nebenprogramme, welche gewählt werden können, wenden Sie sich bitte an das Departement für Informatik.

Description en branche secondaire ou hors faculté

Wird auch als Zusatzfach / Minor zu 30 ECTS-Kreditpunkten angeboten.

Plan de la formation en branche secondaire

Mehr zum Zusatzfach.

Admission

Conditions d’admission

Direkte Zulassung

Ohne zusätzliche Anforderungen zum Master zugelassen werden kann, wer über einen schweizerischen universitären Bachelorabschluss in der gleichen Studienrichtung (d.h. einen Bachelorabschluss mit mindestens 60 ECTS-Kreditpunkten in der Studienrichtung des angestrebten Masters) verfügt. Gleiches gilt für von der Universität Freiburg als gleichwertig anerkannte ausländische universitäre Bachelorabschlüsse.

Zulassung mit anderen Abschlüssen

Mit Bedingungen (vor dem Masterstudium zu erfüllen) oder Auflagen (während dem Masterstudium zu erfüllen) kann zum Master zugelassen werden, wer über einen schweizerischen oder einen von der Universität Freiburg anerkannten ausländischen universitären Bachelorabschluss in einer anderen Studienrichtung verfügt. Gemäss geltenden Abkommen, kann mit Bedingungen oder Auflagen auch zugelassen werden, wer über einen Bachelorabschluss einer schweizerischen Fachhochschule verfügt.

Lien sur l'admission

Inscription

Anmeldefristen der Universität Freiburg
Herbstsemester: 30. April
Frühjahrssemester: 30. November

Voranmeldung

Alle Studierenden, die zum Joint Master-Programm zugelassen sind, wählen eine „Heim“-Universität. An dieser Universität sind sie eingeschrieben und alle administrativen Belange bezüglich des Studiums (Einschreibung, Studiengebühr, Diplomfeier, usw.) laufen über diese Universität. Studierende sind frei in der Wahl ihrer Heimuniversität zwischen den beteiligten Hochschulen.

Conditions d’admission en branche secondaire

Dieses Programm richtet sich an Studierende, die bereits auf Bachelorstufe 60 ECTS in Informatik absolviert haben.

Coûts

Université de Fribourg (UNIFR) > Faculté des sciences et de médecine

Taxes semestrielles

  • CHF 835.- par semestre (Suisses et étrangers au bénéfice d'un permis C ou dont les parents habitent en Suisse ou au Liechtenstein);
  • CHF 985.- par semestre (étrangers).

Diplôme

  • Master haute école universitaire HEU

Master of Science in Computer Science, Universitäten Bern, Neuenburg und Freiburg

Débouchés

Nachdiplomstudium, MAS

Informationen zur Weiterbildung nach dem Studium finden sich unter www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung.

Doktorat / PhD

Die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg erteilt den Titel eines Doktors der Informatik nach Abschluss der Masterstudien auf Grund einer wissenschaftlichen Arbeit (Dissertation) und einer mündlichen Prüfung.

Lehrdiplom für die Sekundarstufe II

Das Lehrdiplom für Maturitätsschulen wird nach dem Masterabschluss in der Regel für zwei Unterrichtsfächer absolviert. Weitere Informationen:  Lehrdiplom für Maturitätsschulen (LDM) in Naturwissenschaften

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Fribourg (FR)
  • Neuchâtel (NE)
  • Berne (BE)

Universität Freiburg
Departement für Informatik
Bd de Pérolles 90
1700 Fribourg

Universität Bern
Institut für Informatik
Neubrückstrasse 10
3012 Bern

Université de Neuchâtel
Institut d'informatique
Rue Emilie-Argand 11
2000 Neuchâtel

Déroulement temporel

Début des cours

Herbstsemester oder Frühlingssemester

Durée de la formation

3 - 4 Semester

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • anglais

Liens

Renseignements / contact

Prof. Ulrich Ultes-Nitsche: inf-scimed@unifr.ch

orientation.ch