Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache

Master HEU

Université de Fribourg (UNIFR) > Faculté des lettres et des sciences humaines

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Fribourg (FR)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU

Modalités temporelles

A plein temps

Thèmes de formation

Langues, littérature, interprétation

Domaines d'études

Allemand, langue et littérature

Swissdoc

6.851.1.0

Mise à jour 22.08.2019

Description

Description de la branche d'études

Im Zentrum dieses Masterstudienprogramms steht die Frage, wie die deutsche Sprache als Fremd- und/oder Zweitsprache im Kontext der Mehrsprachigkeit erlernt und vermittelt wird. Die Studierenden lernen, Untersuchungen zur Entwicklung sprachlicher, kommunikativer und interkultureller Kompetenzen und zur Interaktion im Unterricht durchzuführen und zur Praxis in Beziehung zu setzen. Das Masterstudium beinhaltet auch Unterrichtsbesuche und eigene praktische Erfahrungen in der Betreuung von Lernenden. Ausserdem haben die Studierenden die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte zu setzen, z.B. in den Bereichen Mehrsprachigkeitsforschung und -didaktik oder Deutsch als Zweitsprache/Migration.
Ein universitärer Master in DaF/DaZ wird in der Schweiz nur im zweisprachigen Freiburg angeboten. Das Programm zeichnet sich auch durch enge Kontakte zum wissenschaftlichen Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit aus.

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90 - 120 ECTS-Kreditpunkte. Der Masterstudiengang Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache ermöglicht den Erwerb eines Mastertitels zu 90 ECTS- oder eines Titels zu 120 ECTS-Punkten.

Das Programm umfasst 4 Module mit Veranstaltungen des Fachs Deutsch als Fremd-/Zweitsprache und der Nachbardisziplinen Germanistische Linguistik, Mehrsprachigkeitsforschung bzw. den Erziehungswissenschaften.
Modul 1 enthält einen Wahlpflichtbereich, in dem Studierende mit Bachelor bzw. ohne Bachelor in DaF unterschiedliche Kurse belegen. In Modul 3 und 4 geben die Studierenden ihrem Studium je nach Interesse ein forschungsorientiertes oder didaktisches Profil, indem sie je zwei Lehrveranstaltungen pro Modul mit Schwerpunkt auf forschungsorientierten oder didaktisch-methodischen Fragestellungen wählen.

Plan de la formation

Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache, MA (90 / 120 ECTS)

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

  ECTS
Modul 1: Grundlagen  
Seminar: Methodische Grundlagen der Sprachlehr- und Sprachlernforschung 3
Seminar: Lehrwerkanalyse (bezogen auf Grundlagenliteratur) 3
Individuelle Lektüre mit Wahlmöglichkeiten je nach Voraussetzungen: Fokus DaF oder germanistische Linguistik 3
Wahlpflichtbereich für Studierende ohne BA in DaF 6
Vorlesung: Spracherwerb und Erwerb kultureller Kompetenzen  
Vorlesung: Ziele und Methoden des Fremdsprachenunterrichts  
Wahlpflichtbereich für Studierende mit BA in DaF 6
1 Vorlesung: Programm Mehrsprachigkeit  
1 Vorlesung: Bereich Germanistik  
  15
Modul 2: Vertiefung  
Vorlesung Testen und Prüfen 3
Vorlesung Korpuslinguistik 3
Seminar mit wechselndem, unterrichtsrelevantem Thema, z.B. Bilingualer Unterricht oder Task-based-learning 3
Seminararbeit 6
  15
Modul 3: Forschung und Praxis   
Projektseminar mit wechselndem Thema, z.B. Fremdsprachenerwerb unter erschwerten Bedingungen 3
Seminararbeit zum Projektseminar 6
Wahlpflichtbereich: didaktisches Profil 6
Unterrichtsbeobachtung und -analyse  
Tutoring für Lernende   
Wahlpflichtbereich: forschungorientiertes Profil 6
Seminar Mehrsprachigkeit: Quantitative Forschungsmethoden   
Seminar Mehrsprachigkeit: Qualitative Forschungsmethoden  
  15
Modul 4: Anwendung und Profilierung  
Masterkolloquium 3
Fachliche Einarbeitung und Entwicklung des Konzepts für die MA-Arbeit 3
1 Veranstaltung mit wechselndem Thema: forschungs- und praxisbezogene Schwerpunkte 3
Wahlpflichtbereich: forschungorientiertes Profil
1 Seminar und 1 Vorlesung aus den Programmen des Bereichs Mehrsprachigkeit oder der germanistischen Linguistik
6
Wahlpflichtbereich: didaktisches Profil
1 Seminar und 1 Vorlesung aus dem erziehungswissenschaftlichen Bereich der Lehrerinnen-und Lehrerbildung
6
  15
Masterarbeit 30
Total 90
Optionales Nebenprogramm 30
Total mit Nebenprogramm 120

Combinaison des branches

Beim Masterstudiengang zu 120 ECTS wird das Vertiefungsprogramm mit einem Nebenprogramm / Minor oder einem Spezialisierungsprogramm aus den Veranstaltungen innerhalb oder ausserhalb der Philosophischen Fakultät kombiniert.
Siehe auch Nebenprogramme nach Wahl

Das Vertiefungsprogramm kann nicht mit dem Spezialisierungsprogramm Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache und mit dem SP Français langue étrangère/Français langue seconde kombiniert werden.

Description en branche secondaire ou hors faculté

Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache wird auf Masterstufe als Nebenprogramm / Minor zu 30 ECTS-Punkten angeboten.

Plan de la formation en branche secondaire

Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache (30 ECTS)

ECTS
Modul 1: Orientierung  
Seminar: Methodische Grundlagen der Sprachlehr- und Sprachlernforschung 3
Seminar: Lehrwerkanalyse (bezogen auf Grundlagenliteratur) 3
DaF-Seminar mit wechselndem, unterrichtsrelevanten themen, z.B. Bilingualer Unterricht 3
Wahlpflichtbereich für Studierende ohne BA in DaF
Vorlesung Spracherwerb und Erwerb kultureller Kompetenzen
Vorlesung Ziele und Methoden des Fremdsprachenunterrichts
6
Wahlpflichtbereich für Studierende mit BA in DaF (2 der folgenden Vorlesungen)
Vorlesung Testen und Prüfen
Korpuslinguistik
1 Vorlesung Bereich Germanistik
6
15
Modul 2: Aufbau  
Wahlpflichtbereich
DaF-Projektseminar mit wechselnden Themen, z.B. Fremdsprachenerwerb unter erschwerten Bedingungen
oder
eine andere MA DaF-Veranstaltung mit wechselnden Themen (Forschungs- und praxisbezogene Schwerpunkte)
 3
Unterrichtsbeobachtung und -analyse 3
Tutoring für Lernende 3
Seminararbeit 6
15
Total 30

Admission

Conditions d’admission

Direkte Zulassung

Ohne zusätzliche Anforderungen zum Master zugelassen werden kann, wer über einen schweizerischen universitären Bachelorabschluss in der gleichen Studienrichtung (d.h. einen Bachelorabschluss mit mindestens 60 ECTS-Kreditpunkten in der Studienrichtung des angestrebten Masters) verfügt. Gleiches gilt für von der Universität Freiburg als gleichwertig anerkannte ausländische universitäre Bachelorabschlüsse.

Zulassung mit anderen Abschlüssen

Mit Bedingungen (vor dem Masterstudium zu erfüllen) oder Auflagen (während dem Masterstudium zu erfüllen) kann zum Master zugelassen werden, wer über einen schweizerischen oder einen von der Universität Freiburg anerkannten ausländischen universitären Bachelorabschluss in einer anderen Studienrichtung verfügt. Gemäss geltenden Abkommen, kann mit Bedingungen oder Auflagen auch zugelassen werden, wer über einen Bachelorabschluss einer schweizerischen Fachhochschule verfügt.

Lien sur l'admission

Inscription

Anmeldefristen der Universität Freiburg:

  • Herbstsemester: 30. April
  • Frühlingssemester: 30. November

Coûts

Université de Fribourg (UNIFR) > Faculté des lettres et des sciences humaines

Taxes semestrielles

  • CHF 655.- par semestre (Suisses et étrangers au bénéfice d'un permis C ou dont les parents habitent en Suisse ou au Liechtenstein);
  • CHF 805.-  par semestre (étrangers).

Diplôme

  • Master haute école universitaire HEU

Master of Arts in Sprachen und Literaturen: Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache, Universität Freiburg

Débouchés

Nachdiplomstudium, MAS

Informationen zur Weiterbildung nach dem Studium finden sich unter www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung.

Doktorat / PhD

Die Philosophische Fakultät der Universität Freiburg erteilt den Titel eines Doktors der Philosophie nach Abschluss der Masterstudien auf Grund einer wissenschaftlichen Arbeit (Dissertation) und einer mündlichen Prüfung. Das Doktorstudium dauert mind. 4 Semester.
Zugelassen sind Kanditat/-innen mit mind. der Note 5 im Masterabschluss.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Fribourg (FR)

Universität Freiburg
Bereich Mehrsprachigkeitsforschung und Fremdsprachendidaktik
Rue de Rome 1
1700 Freiburg

Déroulement temporel

Début des cours

Herbstsemester oder Frühlingssemester

Durée de la formation

3 - 4 Semester
Die Dauer des Masterstudiums ist auf das Dreifache der Anzahl Semester begrenzt, welche im Studienplan vorgesehen sind.

Modalités temporelles

  • A plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Eine Sprachkompetenz in Deutsch von mind. C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen wird zu Beginn des Master-Studiums vorausgesetzt.
Es wird erwartet, dass die Studierenden Fachtexte auf Englisch lesen können.

Liens

Renseignements / contact

Dr. Ruedi Rohrbach: ruedi.rohrbach@unifr.ch

orientation.ch