Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Berufsmaturität Gesundheit und Soziales (BM 2)

Maturité professionnelle

Berufsfachschule Gesundheit und Soziales Brugg

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Brugg AG (AG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Maturité professionnelle post-CFC - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

À plein temps - À temps partiel

Thèmes de formation

Maturité professionnelle post-CFC

Thèmes passerelle

Maturité professionnelle post-CFC

Swissdoc

5.000.15.0

Mise à jour 30.04.2020

Description

Description de la formation

Dieser Lehrgang bereitet auf das Studium an einer Fachhochschule in den Bereichen Gesundheit und Soziale Arbeit vor.

  • Sie festigen, erweitern und vertiefen Ihr Fachwissen und Ihre Kenntnisse in den Grundlagenfächern Deutsch, Mathematik, Französisch und Englisch sowie in den Ergänzungsfächern Geschichte & Politik und Wirtschaft & Recht.
  • Sie erwerben vertieftes Fachwissen und Kenntnisse in den Schwerpunktfächern Sozialwissenschaften und Naturwissenschaften (Biologie, Chemie und Physik).
  • Sie entwickeln Ihre personalen, sozialen und methodischen Kompetenzen weiter und vertiefen diese im Hinblick auf Ihre Studierfähigkeit.

Lernziel:

Vorbereitung auf die Berufsmaturität Gesundheit und Soziales.

Admission

Conditions d’admission

Eidg. Fähigkeitsausweis oder gleichwertiger Ausbildungsabschluss und Bestehen einer obligatorischen Aufnahmeprüfung.

Zur Vorbereitung auf die Berufsmaturität 2 können Sie an der Berufsfachschule Gesundheit & Soziales Vorbereitungskurse besuchen.

Inscription

Siehe Website des Anbieters.

Coûts

Die Berufsmaturität nach der Lehre ist ein Angebot der beruflichen Grundbildung, weshalb das Schulgeld von den Kantonen übernommen wird. Zahlungspflichtig ist dabei der Kanton, in dem der stipendienrechtliche Wohnsitz der Studierenden liegt. In der Regel wird der Berufsmaturitätsunterricht im zahlungspflichtigen Kanton besucht. Der zahlungspflichtige Kanton muss rechtzeitig vor Ausbildungsbeginn ermittelt werden, damit bei Bedarf noch eine Kostengutsprache beim zahlungspflichtigen Kanton eingeholt werden kann.

Aufnahmegebühr CHF 300.-
Lehrmittel, Kopien und Exkursionen ca. CHF 700.-

 

Diplôme

  • Maturité professionnelle

Débouchés

  • Fachhochschulen (prüfungsfreier Zugang zum Studium an den Fachhochschulen im eigenen Berufsfeld)
  • Fachhochschule Pflege (mit Berufsmatura)
  • Universitäten und ETH (mit Passerelle Berufsmaturität – universitäre Hochschulen)
  • Höhere Fachschule (z. B. Pflege HF oder Operatonstechnik HF)
  • Berufsprüfungen (zum Beispiel Fachperson Langzeitpflege BP)

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Brugg AG (AG)

Déroulement temporel

Début des cours

Siehe Website des Anbieters.

Durée de la formation

4 Semester im Teilzeitlehrgang
2 Semester im Vollzeitlehrgang

Modalités temporelles

  • À plein temps
  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques


 

Liens

orientation.ch