Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Berufsmaturität Wirtschaft und Dienstleitungen, Typ Wirtschaft, BMS II, berufsbegleitend

Maturité professionnelle - Diplôme de langue

Schulen kvBL > Schulen kvBL - Kaufmännische Berufsfachschule

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Liestal (BL)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Maturité professionnelle post-CFC

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Maturité professionnelle post-CFC

Thèmes passerelle

Maturité professionnelle post-CFC

Swissdoc

5.000.15.0

Mise à jour 24.03.2020

Description

Description de la formation

Sie möchten sich nach einer ersten abgeschlossenen Ausbildung berufsbegleitend weiterbilden und sich alle Wege für eine Weiterbildung offen halten? Dann sind Sie genau richtig. Sie werden in den zwei Jahren optimal auf eine Weiterbildung an der Fachhochschule, einer Höheren Fachschule, der Passerelle und auf die Arbeitswelt vorbereitet. Die berufsbegleitende Berufsmaturitätsschule schliessen Sie mit der Berufsmaturität ab und öffnen sich damit die Türen zu Fachhochschulen und Weiterbildungsgängen mit eidgenössisch anerkannten Fachausweisen und Diplomen. Wenn Sie den Weg über die Passerelle wählen, haben Sie ausserdem Zugang zur UNI und zur ETH.

Plan de la formation

Deutsch; Französisch; Englisch; Mathematik; Finanz- und Rechnungswesen; Wirtschaft und Recht; Geschichte; Technik und Umwelt

Admission

Conditions d’admission

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf folgender Site:
Zulassung

 

Lien sur l'admission

Coûts

CHF 300.- Anmeldegebühr

Hinzu kommen Auslagen für Sprachdiplome, Lehrmittel, Materialgeld und Exkursionen.

Die angegebenen Preise gelten für Absolventinnen und Absolventen, die ihren Wohnsitz seit mindestens 2 Jahre in den Kantonen Basel-Stadt oder Basel-Landschaft haben. Für Teilnehmende aus anderen Kantonen gelten andere Bestimmungen.

Diplôme

  • Diplôme de langue
  • Maturité professionnelle

- Eidg. Kaufmännische Berufsmaturität
- international anerkannte Sprachdiplome DELF B1 (Diplôme d‘Etudes en Langue Française) und DFS (Diplôme de Français du Secrétariat) in Französisch sowie das FCE (First Certificate in English) oder höhere in Englisch.

  • Diplôme d'Etudes en Langue Française (DELF)
    Das Diplom DELF umfasst vier unabhängige Diplome auf unterschiedlichen Niveaustufen: DELF A1, DELF A2, DELF B1, DELF B2 Prüfungsbereiche: mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Hör- und Leseverständnis
  • Cambridge English First (FCE)
    Das FCE besteht aus 4 Teilen: Leseverständnis, "Use of English", schriftlicher Ausdruck, Hörverständnis, mündlicher Ausdruck.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Liestal (BL)

Déroulement temporel

Début des cours

jeweils August

Durée de la formation

4 Semester, berufsbegleitend
Mittwochnachmittag und Freitag ganztags

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

orientation.ch