?global_aria_skip_link_title?

Recherche

Fachmittelschulausweis und Fachmaturität

Certificat de culture générale - Maturité spécialisée

Kantonsschule Trogen

Catégories
Lieu de formation

Trogen (AR)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Écoles de culture générale

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

École de culture générale

Swissdoc

4.700.1.0 - 4.700.2.0

Mise à jour 14.02.2023

Description

Description de la formation

Die Ausbildung an der Fachmittelschule schliesst an die 3. Klasse der Sekundarstufe I oder an das 10. Schuljahr an und endet nach drei Jahren mit dem Fachmittelschulausweis und nach dem vierten Jahr mit der Fachmatura in einem der drei Berufsfelder Gesundheit/Naturwissenschaften, Pädagogik oder Soziale Arbeit.

Mit dem Erwerb der Fachmaturität in gesundheitlicher/naturwissenschaftlicher und sozialer Richtung öffnen sich die Türen zu den Fachhochschulen. Die Fachmatura Pädagogik erlaubt den Zugang zur Pädagogischen Hochschule St. Gallen (Kindergarten/Primar).

Fächerangebot

Die Grundlagenfächer sind Deutsch, Französisch, Englisch inkl. Vorbereitung zum Cambridge First Certificate in English, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Sport, Informatik, Geschichte, Geografie, Wirtschaft und Recht, Musik und Bildnerisches Gestalten.

Der berufsfeldbezogene Unterricht bietet die Fächer Humanbiologie, Chemie, Physik, Psychologie, Philosophie, Bildnerisches Gestalten, Kunstbetrachtung, Musik, Instrumentalunterricht, Soziologie und Finanz- und Rechnungswesen.

Die Freifächer beziehen sich auf die Vorbereitung für die Sprachdiplome DELF B1 und DELF B2.

Plan de la formation

Die vierjährige Ausbildung an der Fachmittelschule Trogen ist geprägt vom Wechsel zwischen Theorie und Praxis, einem Sprachaufenthalt in Grossbritannien und einem Langzeitpraktikum. In den ersten drei Jahren wird eine breite Allgemeinbildung angestrebt, ergänzt durch Vertiefungswochen. Ab dem zweiten Jahr kommen zu den allgemeinbildenden Fächern die Berufsfeld-spezifischen dazu. Nach dem dritten Jahr wird der erste Teil mit dem Fachmittelschulausweis abgeschlossen. Das vierte Jahr ist je nach Berufsfeld von einem Praktikum oder einer Vertiefung der Allgemeinbildung geprägt und wird mit der Fachmaturität abgeschlossen.

Admission

Conditions d’admission

  • 3 Jahre Sekundarschule
  • Schriftliche Aufnahmeprüfung im ersten Quartal der 3. Sekundarklasse in Deutsch, Englisch und Mathematik. Die Noten der Sekundarschule werden ebenfalls berücksichtigt.

Lien sur l'admission

Coûts

Für Lernende, deren Eltern im Kanton Appenzell Ausserrhoden wohnen (Steuerdomizil), ist der Unterricht an der Kantonsschule Trogen unentgeltlich.

Das Schulgeld für Schülerinnen und Schüler aus dem Kanton Appenzell Innerrhoden richtet sich nach der Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Mittelschulbereich. Auf ein begründetes Gesuch hin kann eine Reduktion des Schulgeldes gewährt werden.

Auswärtige Lernende, deren Eltern ihren Wohnsitz ausserhalb des Kantons haben, entrichten jährlich ein Schuldgeld von CHF 17'500.-.

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel, Sprachaufenthalte, Instrumentalunterricht, Prüfungsgebühren etc. 

Diplôme

  • Certificat de culture générale
  • Maturité spécialisée

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Trogen (AR)

Déroulement temporel

Début des cours

August

Durée de la formation

Fachmittelschulausweis: 3 Jahre
Fachmaturität: 4 Jahre

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

orientation.ch