Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Fachmittelschulausweis und Fachmaturität

Certificat de culture générale - Maturité spécialisée

Kantonsschule Wettingen

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Wettingen (AG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Écoles de culture générale

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

École de culture générale

Swissdoc

4.700.1.0 - 4.700.2.0

Mise à jour 23.04.2020

Description

Description de la formation

Die Fachmittelschule ist eine Vollzeitschule für leistungswillige Jugendliche, welche in einem drei- oder vierjährigen Ausbildungsgang auf weiterführende Ausbildungen vorbereitet, die besondere Anforderungen an die Sach-, Sozial- und Selbstkompetenz stellen.

Nach drei Jahren erlangt man den Fachmittelschulausweis. Dieser ermöglicht den direkten Zugang zu einer Ausbildung an einer höheren Fachschule. Wer zusätzlich noch die Fachmaturität erwerben will, absolviert im vierten Jahr ein meist praxisorientiertes Ausbildungsmodul. 

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Plan de la formation

Das erste Jahr ist für alle Schüler/innen gleich gestaltet. In der zweiten und dritten Klasse kommen zu den Grundlagenfächern die berufsfeldbezogenen Fächer hinzu, in welchen spezifische berufsfeldbezogene Fähigkeiten und Kenntnisse erworben werden. Für das Berufsfeld entscheiden sich die Schüler/innen bereits beim Eintritt in die 1. Klasse.

Zur Auwahl stehen folgende Bereiche:

  • Kommunikation
  • Gesundheit
  • Erziehung und Gestaltung
  • Soziale Arbeit

Admission

Conditions d’admission

Siehe Website des Kantons Aargau.

Lien sur l'admission

Coûts

Kein Schulgeld, zuzüglich Kosten für Lehrmittel, Exkursionen, Lager und Wochenkurse.

Mehr zu den Kosten siehe Website des Anbieters.

Diplôme

  • Certificat de culture générale
  • Maturité spécialisée

Débouchés

Fachmittelschulausweis: Höhere Fachschulen oder direkter Einstieg ins Berufsleben

Fachmaturität: 

  • Zugang zum Studium an einer Fachhochschule im gewählten Berufsfeld. Gegebenenfalls muss eine Eignungsprüfung bestanden werden.
  • Passerellenlehrgang (1 Jahr), welcher ein Studium an einer schweizerischen Universität oder an den beiden ETH (Eidgenössische Technische Hochschulen) ermöglicht.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Wettingen (AG)

Déroulement temporel

Début des cours

August

Durée de la formation

3 Jahre mit Fachmittelschulausweis
4 Jahre mit Fachmatur (praxisorientiertes Ausbildungsmodul)

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

orientation.ch