Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Retour à la recherche

Gymnasiale Maturität

Maturité gymnasiale

Neue Kantonsschule Aarau

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Aarau (AG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Écoles de maturité gymnasiale

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Maturité gymnasiale

Swissdoc

4.100.1.0

Mise à jour 23.04.2020

Description

Description de la formation

Die gymnasiale Maturität richtet sich an Jugendliche nach der obligatorischen Schulzeit und dauert vier Jahre. Sie vertieft die Allgemeinbildung und bereitet auf das Studium an der Hochschule vor.

Die meis­ten Grund­la­gen­fä­cher beglei­ten die Schüler/innen durch die ganze Schul­zeit. In den ersten zwei Jahren besuchen sie zusätz­lich ein Akzent­fach ihrer Wahl. Ab der drit­ten Klasse wählen sie ein Schwer­punkt­fach und in der vier­ten ein Ergän­zungs­fach. Der obli­ga­to­ri­sche Projekt­un­ter­richt berei­tet sie in der drit­ten Klasse auf die Matu­ra­ar­beit vor. Instru­men­tal­un­ter­richt und Frei­fä­cher ergän­zen das Angebot.

Zudem ist es möglich, gleichzeitig die schweizerische zweisprachige Matura und das international anerkannte (bilinguale) IB-Diplom (IB = International Baccalaureate) zu erwerben. 

Wer sich für neue Medien oder eine zweisprachige Matur interessiert, kann im Lehrgang infocom.ch vertiefte Kompe­ten­zen im Bereich Infor­ma­tik und Kommu­ni­ka­tion erwerben.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Admission

Conditions d’admission

Siehe Website Kantons Aargau Aufnahmebedingungen

Lien sur l'admission

Coûts

Kein Schulgeld, zuzüglich Kosten für Unterrichtsmaterial, Wochenkurse und Exkursionen.

Mehr zu den Kosten siehe Website des Anbieters.

Diplôme

  • Maturité gymnasiale

Débouchés

Der eidgenössisch anerkannte Maturitätsausweis erlaubt die direkte Zulassung zu universitären und Pädagogischen Hochschulen. Die Zulassung zu den Fachhochschulen FH und Höheren Fachschulen HF ist mit Zusatzleistungen verbunden, zum Beispiel Berufserfahrung oder Vorbereitungskursen.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Aarau (AG)

Déroulement temporel

Début des cours

August

Durée de la formation

4 Jahre

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Es besteht die Möglichkeit für Immersionsunterricht: Schüler/innen besuchen ab der zweiten Klasse über 1000 Lektionen in englischer Sprache. Der Immersionslehrgang kann auch mit dem Inter­na­tio­nal Bacca­lau­reate Diploma-Lehr­gang (IB) kombi­niert werden.

Remarques

Infoveranstaltungen siehe Website des Anbieters.

Liens

orientation.ch