Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Furniture

CAS

Haute école spécialisée bernoise (HESB) > Haute école des arts de Berne (HKB)

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Berne 27 (BE)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Culture, beaux-arts, arts appliqués

Domaines d'études

Conservation / Restauration

Swissdoc

7.827.6.0

Mise à jour 02.12.2019

Description

Description de la formation

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte).

Der CAS zeigt den Studierenden, wie sie zeitgemässe Konzepte zur Konservierung und Restaurierung von Holzobjekten erstellen sowie mögliche Folgen und Risiken beurteilen können.

Lernziel

Die Absolvierenden des CAS 

  • werden befähigt eigenverantwortlich Konzepte zur Konservierung und Restaurierung im Bereich Holzobjekte zu erstellen
  • können deren Konsequenzen und Risiken beurteilen

Plan de la formation

Der CAS Möbel ist in 5 Modulen aufgebaut. Die geblockten Wochenmodule (ganztägig) werden durch Onlinephasen (Kick-off/Follow-up) begleitet. In den Onlinephasen werden die Präsenzzeiten vor- bzw. nachbereitet.
Die ersten vier Module des CAS Möbel werden forschungs- und anwendungsbezogen übergreifend studiert und durch praktische Fallbeispiele begleitet.
Das fünfte und letzte Modul ist ein reines Praxisprojekt, welches unterschiedliche Schwerpunkte aufweisen kann. Dieses Modul schliesst ein eigenverantwortlich erstelltes Konzept mit ein, welches auf eine Problemstellung anzuwenden ist. In allen Modulen des CAS Furniture wird besonderer Wert auf den konkreten Bezug zur Praxis gelegt.

Abschluss CAS
Präsentation eines eigenen Projektes

Admission

Conditions d’admission

Der CAS setzt in der Regel einen Abschluss an einer Kunsthochschule, einer Fachhochschule oder einer Universität im Bereich Konservierung und Restaurierung oder einer gleichwertigen Ausbildung voraus. Es können aber auch Personen mit Erfahrung im Berufsfeld aufgenommen werden, die über keinen entsprechenden Abschluss verfügen.

Ausnahmen

Die Aufnahme „sur dossier“ ist in Absprache mit der Studienleitung möglich.

 

Zielpublikum

Berufstätige Restauratorinnen und Restauratoren, welche sich im Bereich der Erhaltung und Pflege von Möbeln und Holzobjekten vertiefen wollen. Interessierte Personen, die sich im Bereich der Kulturgütererhaltung weiterbilden möchten.

Inscription

Anmeldefrist: Mitte September. Die Anmeldung erfolgt online.

Coûts

CHF 4’950.-

Einschreibegebühr CHF 150.-

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Diplôme

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies (CAS) in «Furniture»

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Berne 27 (BE)

Déroulement temporel

Début des cours

Herbstsemester

Durée de la formation

2 Semester

Unterrichtstage: Montag bis Freitag

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Sekretariat Weiterbildung, Hochschule der Künste Bern

Tel. +41 (0)31 848 38 15
E-Mail: weiterbildung@hkb.bfh.ch

orientation.ch