Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.

Travaux de maintenance: En raison des travaux de maintenance sur les serveurs d’orientation.ch, il faut s'attendre à des interruptions le mercredi 26 juin entre 17h00 et 21h00.

Recherche

Accounting

DAS

Hochschule Luzern HSLU > Departement Wirtschaft

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Zoug (ZG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

A temps partiel

Thèmes de formation

Banque, finances, assurances

Domaines d'études

Gestion d'entreprise, économie d'entreprise

Swissdoc

7.615.10.0

Mise à jour 26.03.2019

Description

Description de la formation

Das Diploma of Advanced Studies (DAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 30 ECTS.

Studieninhalt

Das Studienkonzept des 12-monatigen Lehrgangs basiert auf einem mehrstufigen und zeitlich flexiblen Aufbau. Um den Titel des DAS Accounting zu erlangen, müssen die Studierenden zwei CAS (CAS Financial Management und CAS Accounting) absolvieren, verschiedene Personal Skills Seminare besuchen sowie ein Expertengespräch ablegen.

Erstes Pflichtmodul des DAS Accounting ist das CAS Financial Management. Dieses umfasst alle relevanten Themen, um die zentralen Aspekte der finanziellen Unternehmensführung zu verstehen. Behandelt werden die Themengebiete Value Based Management, Fundamentals of Finance, Financial Accounting, Management Accounting and Controlling und Corporate Budgeting and Corporate Valuation. Das CAS Accounting ist das zweite Pflichtmodul. Hier werden die aktuellen Entwicklungen im nationalen und internationalen Umfeld des Accounting und Reporting behandelt. Schwerpunkte bilden dabei die Rechnungslegungsstandards Swiss GAAP FER und IFRS. Diese Standards dürfen aber nicht isoliert betrachtet werden, sondern müssen im Unternehmensumfeld angewendet werden können. Ein weiterer Fokus liegt daher auf der Konzernrechnung und den damit verbundenen organisatorischen und systemtechnischen Fragen. Weitere Themen sind die Finanzanalyse und Kapitalmarktbeziehungen sowie Governance, Audit und Risk Management.

Lernziel

Das DAS Accounting befähigt die Studierenden, komplexe Aufgaben mit speziellem Fokus auf Accounting zu lösen und somit anspruchsvolle Fach- und Führungsverantwortung im Accounting-Bereich eines Unternehmens wahrzunehmen.

Admission

Conditions d’admission

Abgeschlossene Fachhochschule, Universitäts- oder gleichwertige Ausbildung mit mindestens zwei Jahren Praxis im Bereich der finanziellen Unternehmensführung (insbesondere Accounting). Allfällige Sur-Dossier-Aufnahme mit eidg. Diplom einer höheren Fachprüfung

Zielpublikum

Führungskräfte, Fachleute und Nachwuchskräfte von mittleren und grossen Unternehmen, die im Bereich der finanziellen Führung, insbesondere im Accounting, tätig sind und über mehrjährige Praxis verfügen.

Coûts

CHF 19'900.-

Diplôme

  • Diploma of Advanced Studies DAS

Diploma of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Accounting

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zoug (ZG)

Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Grafenauweg 10
6302 Zug

Déroulement temporel

Début des cours

Halbjährlich (Frühling/Herbst)

Durée de la formation

12 Monate, 400 Lektionen, in der Regel Freitagnachmittag und Samstagmorgen sowie einzelne ganze Tage

Modalités temporelles

  • A temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Grafenauweg 10
6302 Zug
+41 (0)41 757 67 67
ifz@hslu.ch 
www.hslu.ch/ifz-weiterbildung

orientation.ch