Accueil myOrientation

Me conna�tre - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualit�s requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - �cole - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Pr�paration - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Arbeitsagoge / Arbeitsagogin

Diplôme fédéral EPS - Diplôme / certificat de l’institution de formation

Institut für Arbeitsagogik IfA

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Lucerne (LU) - Weggis (LU) - Seengen (AG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF

Modalités temporelles

En emploi

Thèmes de formation

Domaine social, sciences sociales

Swissdoc

7.731.27.0 - 7.731.61.0

Mise à jour 12.11.2019

Description

Description de la formation

Das Angebot richtet sich an Fachleute, die in sozialen Institutionen als Arbeitsagoginnen und Arbeitsagogen wirken oder in diese Tätigkeit einsteigen wollen.

Module

- Kommunikation / Gesprächsührung, Gruppenpsychologie (12 Tage)
- Lernkompetenz, Persönlichkeitsentwicklung (7 Tage)
- Führung, Motivation (7 Tage)
- Klientele der Arbeitsagogik (17 Tage)
- Lernfeld Agogik (9 Tage)
- Lernfeld Produktion (10 Tage)
- Lernfeld Integration (6 Tage)
- Ausbildungsbegleitung, Ausbildungssupervision (3.5 Tage)
- Berufsidentittät, Selbstmanagement 5 Tage)

Plan de la formation

Die totale Lernzeit beläuft sich auf 1'038 Lernstunden. 
Davon sind 487 Stunden Kontaktstunden.

Zusätzlicher Aufwand: 
- 168 Stunden Begletetes Lernen, 
- 233 Stunden Selbstlernzeit (inkl. Lerngruppen) 
- ca. 150 Stunden informelles Lernen bei der Seminarwochen-Variante

Admission

Conditions d’admission

Die folgenden drei Voraussetzungen gelten für die Aufnahme zur Ausbildung zum Arbeitsagogen IfA bzw. zur Arbeitsagogin IfA:
1. Abschluss einer beruflichen Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis und mindestens dreijährige Berufspraxis
       oder
allgemeinbildender Abschluss auf Sekundarstufe 2 (z. B. Matura) und mindestens dreijährige Berufspraxis
      oder
Abschluss auf der Tertiärstufe (z. B. Fachhochschule, Universität) und mindestens dreijährige Berufspraxis

2. Arbeitsagogische Berufserfahrung von mindestens 6 Monaten bei Ausbildungsbeginn

3. Arbeitsagogische Tätigkeiten von mind. 60 Prozent in der aktuellen Stellenbeschreibung

Bestehen des Aufmahmeverfahrens

Coûts

Aufnahmeverfahren: CHF 290.-; 
Ausbildung in Wochenseminaren (15 Blockwochen verteilt über 2 Jahre):  CHF 17’400.-; 
Ausbildung in Tagesseminaren (75 wöchentlich stattfindende Seminartage verteilt über 2 Jahre: CHF 17'400.-; 
Bei der Ausbildung in Seminarwochen betragen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung in den Seminarzentren jährlich zwischen CHF 3’200.- bis 4’600.- . 
Hinzu kommen bei beiden Ausbildungsformen Kosten für Literatur und Lernmaterialien von ca. CHF 500.-.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Diplôme

  • Diplôme / certificat de l’institution de formation
  • Diplôme fédéral examen professionnel supérieur EPS

Dipl. Arbeitsagogin/Arbeitsagoge IfA
oder
Nach externer Prüfung: Dipl. Arbeitsagoge/Arbeitsagogin HFP

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Lucerne (LU)
  • Weggis (LU)
  • Seengen (AG)

Luzern: Institut für Arbeitsagogik
Weggis: Stella Matutina, Zinnenstrasse 7, Hertenstein LU
Seengen: Tagungshaus Rügel

Déroulement temporel

Début des cours

Beginn jeweils halbjährlich (Feb. / August)

Durée de la formation

2 Jahre mit 2 Ausbildungsformen
- 15 Seminarwochen jeweils Mo - Fr in ausgewählten Zentren
- 75 Tagesseminare jeweils einen Tag (vereinzelt 2-3 Tage) pro Woche

Modalités temporelles

  • En emploi

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques

Informationsveranstaltungen in verschiedenen Regionen der Deutschschweiz.

Liens

orientation.ch