Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Aussenhandelsfachmann/Aussenhandelsfachfrau

Brevet fédéral EP

Handelsschule KV Aarau Erwachsenenbildung

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Aarau (AG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF

Modalités temporelles

En emploi

Thèmes de formation

Achat, vente, export/import, logistique

Swissdoc

7.617.19.0

Mise à jour 03.04.2020

Description

Description de la formation

Aussenhandelsfachleute arbeiten in export– und importorientierten Unternehmen, im internationalen Handel, in international ausgerichteten Banken und in internationalen Speditions– und Logistikunternehmen.

Aussenhandelsfachleute sind in der Lage

  • Kundenwünsche in allen Bereichen des internationalen Geschäfts zu analysieren
  • Verhandlungen mit Kunden und Lieferanten unter Berücksichtigung kultureller Eigenheiten zu führen
  • internationale Aufträge effizient, termin- und fachgerecht abzuwickeln
  • weltweite Gütertransporte mit allen Verkehrsträgern zu planen und zu organisieren
  • aufgrund ihrer Kenntnisse der verschiedenen Ursprungsregeln und Handelshemmnisse die Zollabfertigung mit allen notwendigen Dokumenten vorzubereiten und durchzuführen,
  • die Risiken der internationalen Auftragsabwicklung abzuschätzen, zu vermindern und zu streuen
  • Möglichkeiten für Kosteneinsparungen zu erkennen und zu realisieren

Plan de la formation

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeine Rechtskunde und Kaufrecht
  • Aussenhandelsfinanzierung und Zahlungs-/Devisenverkehr
  • Internationale Rahmenbedingungen und Aussenwirtschaftspolitik
  • Tarifäre und nichttarifäre Handelshemmnisse inkl. Steuern (Zoll, Mehrwertsteuer)
  • Spedition, Transport und Lagerhaltung
  • Grundlagen der internationalen Verhandlungsführung & Selbstmanagement

Admission

Conditions d’admission

Zulassungsbedingungen für die eidg. Berufsprüfung

Zugelassen wird, wer

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, ein Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule, ein Maturitätszeugnis (alle Typen) oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und
  • zwei Jahre Berufserfahrung im Aussenhandel vorweisen kann.

Lien sur l'admission

Inscription

siehe Website

Coûts

CHF 12'240.- (50 % Rückerstattung)   

Subventionen:

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung:

https://berufsberatung.ch/dyn/show/3880

Diplôme

  • Brevet fédéral examen professionnel EP

Aussenhandelsfachmann / Aussenhandelsfachfrau mit eidg. Fachausweis (nach externer Prüfung)

Débouchés

Aussenhandelsleiter/in mit eidg. Diplom

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Aarau (AG)

Déroulement temporel

Début des cours

September

Durée de la formation

42 Unterrichtstage (3 Semester)

Modalités temporelles

  • En emploi

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Label

  • Modèle F

orientation.ch