Accueil myOrientation

Me conna�tre - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualit�s requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - �cole - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Pr�paration - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Betriebsleiter/in Geflügelwirtschaft

Brevet fédéral EP

Aviforum

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Zollikofen (BE) - Ins (BE) - Cham (ZG) - Riedholz (SO) - Posieux (FR) - Gränichen (AG) - Freienbach (SZ) - Hohenrain (LU) - Schüpfheim (LU) - Salenstein (TG) - Salez (SG) - Winterthur (ZH) - Landquart (GR)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF

Modalités temporelles

A temps partiel

Thèmes de formation

Animaux

Swissdoc

7.140.17.0

Mise à jour 05.11.2019

Description

Description de la formation

Die Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter mit eidg. Fachausweis beherrschen die operative Planung und Führung, sowie die rationelle und effiziente Bewirtschaftung der Produktionszweige und Dienstleistungen eines Betriebs der Fachrichtung Geflügelwirtschaft.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung.

Plan de la formation

Module der Betriebswirtschaft, Stufe Berufsprüfung:

  • Persönliche und methodische Kompetenzen des Betriebsleiters / der Betriebsleiterin
  • Wirtschaftlichkeit des Betriebes  (inkl. Erarbeiten der Betriebsstudie)
  • Marketing
  • Personalführung

Module in der Produktionstechnik:

Pflichtmodule Geflügel

  • Konzeption und Betrieb von Geflügelställen
  • Planung und Auswertung der Geflügelproduktion
  • Geflügelwirtschaft

Wahlmodule Geflügel

  • Vorgaben und Umsetzung der Geflügelfütterung
  • Hygiene und Prophylaxe in der Geflügelproduktion
  • Sicherstellen und Kommunikation der Produktequalität
     

Zur Erreichung der erforderlichen Zahl von 16 Modulpunkten für die Zulassung zur Berufsprüfung stehen zusätzlich eine grosse Zahl von Modulen des ganzen Berufsfeldes Landwirtschaft zur Verfügung. Je nach Interesse können diese frei gewählt werden.

Die Pflichtmodule der Betriebswirtschaft und die Wahlmodule aus dem Berufsfeld werden von diversen regionalen landwirtschaftlichen Zentren angeboten.

Admission

Conditions d’admission

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) Eidg.Fähigkeitszeugnis des Berufsfeldes Landwirtschaft und dessen Berufe, einen Fachausweis Bäuerin / bäuerlicher Haushaltleiter oder einen gleichwertigen Ausweis;

b) Berufserfahrung im Berufsfeld Landwirtschaft von mindestens 2 Jahren nach dem Erwerb eines Ausweises nach Bst. a;

c) Nachweis der erforderlichen Modulabschlüsse oder der Einschreibung zu den Modulprüfungen.

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Reglement.

Inscription

Anmeldefrist: April.

Coûts

Beim Anbieter nachfragen.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Diplôme

  • Brevet fédéral examen professionnel EP

Nach externer Prüfung: Betriebsleiter/in Geflügelwirtschaft mit eidg. Fachausweis

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zollikofen (BE)
  • Ins (BE)
  • Cham (ZG)
  • Riedholz (SO)
  • Posieux (FR)
  • Gränichen (AG)
  • Freienbach (SZ)
  • Hohenrain (LU)
  • Schüpfheim (LU)
  • Salenstein (TG)
  • Salez (SG)
  • Winterthur (ZH)
  • Landquart (GR)

Inforama Rütti, Rütti 5, 3052 Zollikofen

Inforama Seeland, Herrenhalde 80, 3232 Ins

Landwirtschaftliches Bildungs- und Beratungszentrum (LBBZ) Schluechthof, Bergackerstrasse 42, 6330 Cham

Bildungszentrum Wallierhof, Höhenstrasse 46, 4533 Riedholz

Bildungszentrum für Naturberufe (BZNB) Grangeneuve, Route de Grangeneuve 31, 1725 Posieux

Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg, Liebegg 1, 5722 Gränichen

Berufsbildungszentrum Pfäffikon, Schützenstrasse 15, 8808 Freienbach

Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung (BBZN) Hohenrain, Sennweidstrasse 35, 6276 Hohenrain

Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung (BBZN) Schüpfheim, Chlosterbüel 28, 6170 Schüpfheim

Bildungs- und Beratungszentrum Arenenberg, Arenenberg 1, 8268 Salenstein

Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs (BZB) Landwirtschaft (Rheinhof), Rheinhofstrasse 11, 9465 Salez

Strickhof Wülflingen, Riedhofstrasse 62, 8408 Winterthur

Plantahof Landquart, Kantonsstrasse 17, 7302 Landquart

Déroulement temporel

Début des cours

Beim Anbieter nachfragen.

Durée de la formation

Beim Anbieter nachfragen.

Modalités temporelles

  • A temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

orientation.ch