Accueil myOrientation

Me conna�tre - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualit�s requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - �cole - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Pr�paration - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Chefkoch/-köchin

Brevet fédéral EP

H+ Bildung

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Aarau (AG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF

Modalités temporelles

En emploi - A temps partiel

Thèmes de formation

Restauration, hôtellerie

Swissdoc

7.220.4.0 - 9.220.2.0

Mise à jour 14.05.2019

Description

Description de la formation

Die neue Eidgenössische Berufsprüfung "Chefköchin/Chefkoch" löst ab 2012 die bisherigen Berufsprüfungen "Gastronomiekoch" und "Koch der Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie" ab.
Die Weiterbildung bereitet die Teilnehmenden auf die erfolgreiche Absolvierung der Berufsprüfung vor. Sie vermittelt die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse, um fachlich erhöhten Ansprüchen zu genügen, Abläufe betriebswirtschaftlich zu gestalten und Führungsaufgaben übernehmen zu können.

en branchenspezifischen Anforderungen des Spital- und Heimumfeldes wird dabei speziell  Rechnung getragen und die Teilnehmenden werden befähigt, die Weiterentwicklung ihres Tätigkeitsfeldes mitzugestalten.

Aus Sicht der Arbeitgeber, den Institutionen des Gesundheitswesens und der Gemeinschaftsgastronomie, tragen Absolventen des Lehrgangs massgeblich dazu bei, ein modernes, professionelles und wirtschaftliches Gastronomieangebot bereitstellen zu können.

  • Lebensmittel- und Kochkunde
  • Marketing und Verkauf
  • Betriebsorganisation
  • Führung
  • Finanzen

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Admission

Conditions d’admission

Der Lehrgang baut auf einer abgeschlossenen Berufslehre (EFZ Köchin / Koch) und entsprechende Berufserfahrung auf. Die Zulassung zur Berufsprüfung richtet sich nach deren Reglement.

Gelernte Köchinnen und Köche, die in der Spital-, Heim- oder Gemeinschaftsgastronomieküche eine grössere Fach- oder Führungsverantwortung übernehmen.

Coûts

CHF 6'200.- inkl. Dokumentation, ohne Unterkunft, Verpflegung und Prüfungen

Diplôme

  • Brevet fédéral examen professionnel EP

Chefkoch/Chefköchin mit Berufsprüfung

Der Lehrgang kann auch ohne Prüfung absolviert und mit einem Zertifikat von H+ Bildung abgeschlossen werden

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Aarau (AG)

Déroulement temporel

Début des cours

siehe Website

Durée de la formation

28 Unterrichtstage innert ca 10 Monaten

Modalités temporelles

  • En emploi
  • A temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

orientation.ch