Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Managing Research in Health Technologies

CAS

Haute école spécialisée bernoise (HESB) > Département Technique et informatique (TI)

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Berne (BE)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Formation continue: formations longues - Hautes écoles spécialisées HES

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Électronique, microtechnique - Études et formations en informatique

Domaines d'études

Sciences biomédicales et technologie - Technique médicale

Swissdoc

7.555.33.0 - 7.561.8.0

Mise à jour 12.08.2019

Description

Description de la formation

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte).

Im CAS Managing Research in Health Technolgies lernen die Studierenden, Fragen in Bezug auf Gesundheitstechnologien nach wissenschaftlichen Standards zu bewerten und entsprechende Lösungen zu finden.

Lernziel

Die Studierenden:

  • kennen die Grundsätze des Arbeitens in forschungs- und entwicklungsorientierten Teams und Projekten.
  • erlangen Kenntnisse beim Design und bei der Beurteilung von wissenschaftlichem Studiendesign.
  • sind mit den speziellen Regeln betreffend die Umsetzung von Innovationen und der Führung im Gesundheitswesen vertraut, insbesondere in Bezug auf den Einsatz von Informationstechnologien.
  • kennen die Grundlagen der Datenerhebung und Messmethodik, der Wissensbeschaffung und evidenzbasierte Medizin und von statistischen Methoden.
  • kennen die Grundsätze des Patentwesens, der Ethik und der Rechtsgrundlagen der Forschung.
  • kennen sich aus im Thema Innovationsmanagement.

Plan de la formation

Es werden folgende Gebiete besprochen:

  • Management von Forschung und Entwicklung
  • Finanzierung, Fundraising, Controlling
  • Studiendesign
  • Datenerhebung und Messmethodik
  • Wissensbeschaffung und evidenzbasierte Medizin
  • Patentwesen, Ethik, Rechtsgrundlagen der Forschung
  • Statistik
  • Innovationsmanagement
  • Teamkompetenz
  • Präsentieren, Publizieren, Wissenschaftliches Marketing

Admission

Conditions d’admission

Hochschulabschluss und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung. Zulassungen sind auch ohne Hochschulabschluss möglich (bei gleichwertiger Aus-/Weiterbildung und zusätzlicher Berufserfahrung).

Idealerweise Abschluss aus dem Ingenieurwesen, der Medizintechnik oder Medizininformatik, der Medizin/Tiermedizin oder aus den Life Sciences. Auch «Quereinsteiger/innen» bietet diese Ausbildung eine grosse Chance.

Zielpublikum

Die Studierenden:

  • arbeiten in multiprofessionellen Projektteams und mit einem wissenschaftlichen Anspruch.
  • sind mit anspruchsvollen Aufgaben von Messung und Evaluation von wissenschaftlichen Fragenstellungen betraut.
  • arbeiten in der Health Tech Branche und sind mit Fragen des Research und Development befasst. Sie müssen Methoden und Technologien evaluieren und Daten erheben zum Wirkungsnachweis von Medizinprodukten oder Arzneimitteln im Rahmen eines Zulassungsverfahren.
  • wollen ein Projekt mit Forschungsbezug im Bereich der Medizin professionell abwickeln.

Lien sur l'admission

Inscription

Anmeldefrist: Ein Monat vor Studienbeginn. Die Anmeldung erfolgt online.

Coûts

Einzeln: CHF 7'500.-
Als Teil eines DAS/MAS/EMBA: CHF 6'600.-

Diplôme

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies (CAS) in «Managing Research in Health Technologies»

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Berne (BE)

Berner Fachhochschule
Wankdorffeldstrasse 102
3014 Bern

Déroulement temporel

Début des cours

Frühling

Durée de la formation

KW17 bis KW40

Unterrichtstage: Freitag, gelegentlich samstags

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Berner Fachhochschule Technik und Informatik
Weiterbildung

Tel. +41 (0)31 848 31 11
E-Mail: office.ti-be@bfh.ch

orientation.ch