?global_aria_skip_link_title?

Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

HR-Fachmann/-frau, online

Brevet fédéral EP

Bénédict-Schule Bern

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

A distance

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Ressources humaines

Swissdoc

7.616.22.0

Mise à jour 07.12.2020

Description

Description de la formation

Die Weiterbildung zur Human Resources HR Fachfrau / zum Human Resources HR Fachmann mit eidg. Fachausweis richtet sich an Personen, die eine Karriere im Personalwesen anstreben. Je nach Praxisqualifikation, haben die Kandidierenden wahlweise drei fachliche Möglichkeiten sich zu vertiefen.

Fachrichtung A - Betriebliches HR-Management: 
HR-Fachleute werden in Unternehmen in verschiedenen HR-Prozessen eingesetzt. Überdies können sie die Funktion als Bereichsleiter HR in mittleren Unternehmen ausüben.

Fachrichtung B - Öffentliche Personalvermittlung und -beratung: 
Dem Berufsbild entspricht eine moderne, und generalistisch ausgerichtete Persönlichkeit. Die Absolvierenden arbeiten in öffentlich-rechtlichen Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV). Hauptziel der Aufgaben: Im Rahmen der ALV und der AVIG (Arbeitslosenversicherung und Insolvenzentschädigung und dessen Ausführungsbestimmungen) Stellensuchende rasch und möglichst nachhaltig in den Arbeitsmarkt integrieren.

Fachrichtung C - Private Personalvermittlung und -verleih: 
Die Absolvierenden arbeiten bei privaten Personalvermittlern oder im Personalverleih. Die Hauptaufgabe ist das zeitgerechte Beschaffen des Humankapitals. Sie handeln im Rahmen des Arbeitsvermittlungsgesetzes (AVG) und des Gesamtarbeitsvertrags Personalverleih. 

Plan de la formation

Inhalte für alle Fachrichtungen:

  • Betriebs- und Volkswirtschaftliche Zusammenhänge
  • HR-Management und Kommunikation   
  • Arbeitsrecht und Sozialpartnerschaft   
  • Honorierung und Sozialversicherungen

Vertiefungsrichtung A  - Betriebliches HR-Management

  • Personalmarketing
  • Personalentwicklung
  • Honorierung und Sozialversicherungen 
  • Betriebliches Sozialwesen 
  • Recht und Compliance 
  • Personal: Gewinnung / Trennung 
  • Mitarbeitenden- und Vorgesetztenberatung
  • Beurteilung, Entwicklung, Honorierung
  • Projektmanagement und Infrastruktur

Vertiefungsrichtung B - Öffentl. Personalvermittlung/-verleih

  • Beratung von Stellensuchenden
  • Beratung von Arbeitgebenden 
  • Sozialversicherungen 
  • Entwicklung und Bildung 
  • Recht und Sozialpartnerschaft 
  • Vollzugswesen
  • Handlungskompetenzen 
  • Zusammenarbeit mit Arbeitgebenden
  • Arbeitsmarktliche Massenahmen 
  • Hoheitliche Aufgaben

Vertiefungsrichtung C - Private Personalvermittlung/-verleih

  • Personalrekrutierung und -einsatz
  • Kundenakquisition und Kundenbindung
  • Führung von Temporärmitarbeitenden
  • Arbeitsrecht
  • Honorierung und finanzielle Führung
  • Handlungskompetenzen 
  • Zusammenarbeit mit Arbeitgebenden 
  • Führung/Betreuung von Mitarbeitenden 
  • Steuerung der Unternehmenseinheit
  • Mitarbeitenden- und Vorgesetztenberatung

Wahlfächer (im Kursgeld inbegriffen)

  • Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
  • Deutsche Rechtschreibung / Grammatik
  • Tastaturschreiben / Informatik / Buchhaltung

Admission

Conditions d’admission

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • 1. für alle Fachrichtungen
    a) eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ), gymnasiale Maturität, Fachmaturität, Fachmittelschulausweis oder gleichwertiger Abschluss
    und
    b) Ausweis über die Zertifikatsprüfung Personalassistent/in sowie zusätzlich den Nachweis über
  • 2. für Fachrichtung A:
    c) 4 Jahre Berufspraxis nach abgelegtem EFZ oder gleichwertigem Abschluss gem. Ziffer a), davon mindestens 2 Jahre HR-Praxis (gem. Berufsbild der Fachrichtung A)
  • 2. für Fachrichtung B:
    c) 4 Jahre Berufspraxis nach abgelegtem EFZ oder gleichwertigem Abschluss gem. Ziffer a), davon mindestens 2 Jahre AVIG Vollzugs-Praxis (gem. Berufsbild der Fachrichtung B)
  • 2. für Fachrichtung C:
    c) 4 Jahre Berufspraxis nach abgelegtem EFZ oder gleichwertigem Abschluss gem. Ziffer a), davon mindestens 2 Jahre HR-Praxis (gem. Berufsbild der Fachrichtung A, B oder C), wovon mindestens 1 Jahr Praxis in der Privaten Personalvermittlung und –verleih (gem. Berufsbild C)

Zulassung zur Berufsprüfung gemäss eidg. Reglement.

Inscription

Anmeldefrist: beim Anbieter nachfragen. Die Anmeldung erfolgt online.

Coûts

CHF 8'700.-, exkl. eidg. Prüfungsgebühr

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Diplôme

  • Brevet fédéral examen professionnel EP

Nach externer Prüfung

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • A distance

Déroulement temporel

Début des cours

Januar

Durée de la formation

2 Semester (ca. 304 Lektionen)

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

orientation.ch