Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Fachmann/Fachfrau Betreuung, Fachrichtungen Behindertenbetreuung und Kinderbetreuung, EFZ für Erwachsene (Nachholbildung Art. 32 BBV)

Certificat fédéral de capacité CFC

Berufsfachschule Gesundheit und Soziales Brugg

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Brugg AG (AG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Certification professionnelle pour adultes

Modalités temporelles

En emploi

Thèmes de formation

Certification professionnelle pour adultes - Domaine social, sciences sociales

Swissdoc

5.000.17.0 - 5.731.5.0

Mise à jour 30.04.2020

Description

Description de la formation

Fachpersonen Betreuung, Fachrichtung Kinderbetreuung (FaBe K) gestalten  als Mitglied eines Betreuungsteams den Alltag von Kindern alters- und situationsgerecht. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur ganzheitlichen Entwicklung der Kinder. Mit geleiteten Abschnitten und freiem Spiel sowie Einzel- und Gruppenaktivitäten gestalten sie eine anregende und fördernde Umgebung und unterstützen und wecken so die Neugier und Lernfreude der Kinder.

Fachpersonen Betreuung, Fachrichtung Behindertenbetreuung (FaBe B) fördern und begleiten Personen mit geistigen, psychischen oder körperlichen Beeinträchtigungen. Dabei arbeiten sie im Team und nahe am Menschen. Sie unterstützen Betreute dabei, alltägliche Verrichtungen wie An- und Ausziehen, Waschen, Zähneputzen, Essen und Trinken sowie Hausarbeiten möglichst selbst auszuführen – wo dies nicht geht, helfen sie ihnen. Alltag, Freizeit und Feiertage strukturieren sie sinnvoll.

Lernziel

Qualifikationsverfahren nach BBV Art. 32.
 

Admission

Conditions d’admission

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung bis zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung, wovon mind. 4 Jahre im Sozialbereich
  • Abschluss des allgemein bildenden Unterrichts ABU oder Dispens aufgrund der Vorbildung bzw. des Alters
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Niveau B1)
  • Schriftliches Einverständnis des Arbeitgebers
  • Zulassung zum Qualifikationsverfahren durch den Kanton Aargau

 

Coûts

Auf Anfrage

Diplôme

  • Certificat fédéral de capacité CFC

Eidg. Fähigkeitszeugnis "Fachmann/-frau Betreuung EFZ"

Débouchés

  • Berufsmaturität Gesundheit und Soziales für Erwachsene (BM 2)
  • Berufsspezifische Weiterbildungen (zum Beispiel Gruppenleiter/-in)
  • Höhere Fachschule (zum Beispiel Kindererzieher/in HF, Sozialpädagogin/ -pädagoge HF)
  • Fachhochschule für Soziale Arbeit

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Brugg AG (AG)

Déroulement temporel

Début des cours

August

Durée de la formation

2 Jahre

Modalités temporelles

  • En emploi

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

orientation.ch