Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Ärztliche Gespräche führen

Attestation / certificat de cours

Institut de Langue Française et d'Expression ILFE, Antoinette Vonlanthen

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Langenthal (BE)

Langue d'enseignement

français

Type de formation

Cours de langues / Séjours linguistiques

Modalités temporelles

À temps partiel

Type de cours de langues

Cours de langue

Thèmes de formation

Cours de langue

Langue étudiée

français

Swissdoc

9.852.1.0

Mise à jour 30.07.2019

Description

Description de la formation

Im Einzel-Französischunterricht erleben die Kursteilnehmenden die Verbindlichkeit der Sprache – Grammatik, Ausdrucksweise, Stimme – und erhalten Feedbacks zur Gesprächskultur.
Das spezifische Sprach- und Kommunikationstraining, dessen Themen und Ziele die Teilnehmenden selbst bestimmen, ist personenzentriert. Als Basis für die Gestaltung der Trainings werden konkrete Fallsituationen genutzt. Die Weiterbildung hat einen individuellen Nutzen und läuft anhand von Grundsätzen und Mustern ab. Diese beziehen sich auf das freie Sprechen, die Zusammenarbeit, die Vertraulichkeit und den Berufskodex. Das Training fokussiert auf eine gut verständliche Ausdrucksweise und bezieht die Französischkenntnisse, das Wissen, die Erfahrung sowie die Aussageabsichten des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin ein.

Schwerpunkte

  • Wortschatz auffrischen, vertiefen und erweitern
  • Praktische grammatische Verknüpfungen herstellen um Interaktionen zwischen Ärztin und Patient.in vereinfachen
  • Spezifische Gesprächsschritte initiieren und führen
  • Gesprächssequenzen zwischen Ärztin und Patient analysieren, semantisch-thematisch umsetzen
  • Eine Nachricht, Fachwissen und Information mit Charisma vermitteln(Sach- und beziehungsorientiert kommunizieren)
  • Regeln der Aussprache, der Sprachmelodie, des Sprachrhythmus und der Akzentuierung korrekt anwenden

Admission

Conditions d’admission

Es wird als Mindestniveau die Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens verlangt. Zielniveau ist B2-C1.

Zielpublikum

Ärztinnen/Ärzte aller medizinischen Fachgebiete.

Coûts

Einzellektion à 60 Minuten: CHF 180.-

Gruppe à 2 Personen: CHF 90.- pro Person

Diplôme

  • Attestation / certificat de cours

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Langenthal (BE)

Déroulement temporel

Début des cours

Die Termine/Daten werden mit der Kursleitung zusammen geplant.

Durée de la formation

Zeitplan:
Drei Möglichkeiten: strukturierter Lernplan im 2-Wochenrhythmus, im monatlichen Rhythmus oder fixe Etappenziele selbständig erarbeiten

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue étudiée

  • français

Langue d’enseignement

  • français

orientation.ch