Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Pädagogik I, Vorkurs

Attestation / certificat de cours

Aargauische Maturitätsschule für Erwachsene

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Aarau (AG)

Type de formation

Écoles préparatoires / Passerelle

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Formation/Cours préparant à une haute école spécialisée ou pédagogique - Pédagogie, enseignement, formation des adultes, formation professionnelle

Thèmes passerelle

Formation/Cours préparant à une haute école spécialisée ou pédagogique

Swissdoc

7.710.21.0

Mise à jour 27.04.2020

Description

Description de la formation

Um an einer Pädago­gi­schen Hoch­schule studie­ren zu können, müssen Anwärter/innen die Ergän­zungs­prü­fung «Äqui­va­lenz­nach­weis Fach­ma­tu­ri­tät Pädago­gik» absol­vie­ren. Dieser Vorkurs berei­tet während acht Mona­ten gezielt darauf vor.

Die AME führt die Ergän­zungs­prü­fung im Auftrag der Fach­hoch­schule Nord­west­schweiz (FHNW) durch. In dieser Prüfung weisen Teilnehmende die Studier­fä­hig­keit und die vertiefte Allge­mein­bil­dung nach, die an einer Pädago­gi­schen Hoch­schule verlangt werden.

Nach bestan­de­ner Ergän­zungs­prü­fung stehen Absolventinnen und Absolventen die Türen der Pädago­gi­schen Hoch­schule der FHNW offen. Sie haben aber auch an allen ande­ren Pädago­gi­schen Hoch­schu­len der Schweiz Zugang zu den beiden Bache­lor-Studi­en­gän­gen Kindergarten/Unterstufe und Primar­stufe (allenfalls sind noch weitere Zulassungsbedingungen möglich).

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website des Anbieters.

Admission

Conditions d’admission

Zum Vorkurs wird zugelassen wer die Zulas­sungs­prü­fung der AME besteht.
 
In der Zulas­sungs­prü­fung werden Deutsch (90 Minu­ten) und Mathe­ma­tik (60 Minu­ten) geprüft. 
 
Und wer zudem eine der folgenden Voraussetzungen mitbringt:
 
  • Fach­mit­tel­schul­aus­weis einer drei­jäh­ri­gen Fach­mit­tel­schule (FMS, ausge­nom­men Berufs­feld Pädagogik)
  • Diplom einer drei­jäh­ri­gen Handels- oder Wirt­schafts­mit­tel­schule (HMS/WMS)
  • Fach­ma­tu­ri­tät
  • Berufs­ma­tu­ri­tät
  • mindes­tens drei­jäh­rige Berufs­aus­bil­dung mit mindes­tens zwei­jäh­ri­ger Berufserfahrung

Zielgruppe

Der Vorkurs Pädago­gik I rich­tet sich an Erwach­sene, die sich zur Lehr­per­son auf Kinder­gar­ten-/Unter­stufe oder Primar­stufe ausbil­den möch­ten, aber keine gymna­siale Matu­ri­tät bzw. Fach­ma­tu­ri­tät Pädago­gik mitbrin­gen. 

Coûts

Kursgeld CHF 1'000.- 

  • für Studierende, für deren Ausbildung der Kanton Aargau zahlungspflichtig ist
  • sowie für Personen, für welche die Kantone Basel-Land, Basel-Stadt, Luzern und Solothurn zahlungspflichtig sind (sofern die zuständigen Stellen dieser Kantone die Kosten gemäss Regionalem Schulabkommen (RAS) übernehmen.

Kursgeld CHF 6'300.-

  • für Studierende, deren Kurskosten durch die erwähnten Kantone nicht übernommen werden oder Studierende aus anderen Kantonen

Weitere Kosten für alle Studierenden:

  • Einschreibegebühr CHF 200.-,
  • Prüfungsgebühr CHF 300.-,
  • Lehrmittel und Unterrichtsmaterialien CHF 1'000.-

Diplôme

  • Attestation / certificat de cours

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Aarau (AG)

Déroulement temporel

Début des cours

August

Durée de la formation

August bis April
(eine maximale Berufstätigkeit von 60% ist möglich)

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Remarques

Infoveranstaltungen siehe Website des Anbieters.

Liens

orientation.ch