?global_aria_skip_link_title?

Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Unterschied Sozialpädagogik Fachhochschule FH und Sozialpädagogik höhere Fachschule HF

Was ist der Unterschied zwischen einem Studium Sozialpädagogik FH und Sozialpädagogik HF? Welche Vorteile habe ich, wenn ich den längeren Studiengang an einer Fachhochschule wähle?

Catégories

Mise à jour 26.10.2020

Die Ausbildungen an höheren Fachschulen HF und an Fachhochschulen FH unterscheiden sich grundsätzlich. Die Unterschiede betreffen insbesondere die Zulassungsvoraussetzungen, den Typ und das Niveau der Bildungs- bzw. Studiengänge.

Beim Berufseinstieg gleichen sich die konkreten Tätigkeiten von Absolvent/innen HF und FH oft. Für die weitere Laufbahn bietet der Abschluss einer FH in der Regel mehr Entwicklungsmöglichkeiten, da der theoretische Hintergrund viel umfassender ist.

Die Ausbildung in Sozialpädagogik hat an der HF einen höheren Praxisbezug als an der FH. Umgekehrt gewichtet das FH-Studium die wissenschaftlich-theoretische Inhalte stärker.

Sozialpädagog/innen HF arbeiten direkt mit Menschen, die nicht in der Lage sind, ihr Leben alleine zu bewältigen. Neben den Tätigkeiten, die Sozialpädagog/innen HF offenstehen, können FH-Absolvent/innen in sozialen Institutionen eher Leitungsfunktionen übernehmen, als Projektleitende tätig sein oder Forschungsaufgaben übernehmen.
 
Weitere Informationen: 
Höhere Fachschulen > HF oder FH?

Sozialpädagoge/-pädagogin HF (Berufsinformation)

Sozialpädagoge/-pädagogin FH (Berufsinformation)
 

orientation.ch