?global_aria_skip_link_title?

Recherche

Bau-Polier/in

Brevet fédéral EP

Baukaderschule Burgdorf

Catégories
Lieu de formation

Berthoud (BE)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Bâtiment, génie civil, industrie du bois

Swissdoc

7.430.8.0

Mise à jour 19.02.2024

Description

Description de la formation

Der Bau-Polier / die Bau-Polierin führt Baustellen des Hoch- oder Tiefbaus in Zusammenarbeit mit den Bauführer/innen.

Als Vorgesetzte sind Bau-Polier/innen vor Ort für die termin- und fachgerechte Ausführung der Arbeiten verantwortlich. Sie kennen die Bauabläufe genau. Zu ihren Aufgaben gehören das Rapportwesen und die Arbeitsvorbereitung wie auch die Durchsetzung der Vorschriften zur Arbeitssicherheit und zum Umweltschutz

An der Baukaderschule Burgdorf dauert die Ausbildung zum/zur Bau-Polier/in je nach Vorbildung ein oder zwei Jahre.

Wer bereits über eine Ausbildung zum/zur Vorarbeiter/in verfügt, bereitet sich an der Baukaderschule Burgdorf mit der Polierschule (Modul 2 Bau-Polier) in einem Jahr auf die eidgenössische Berufsprüfung für Bau-Polier/in vor.

Wer über keine Ausbildung zum/zur Vorarbeiter/in verfügt, muss diese vorgängig an der Baukaderschule Burgdorf oder einem anderen Anbieter absolvieren, bevor die Ausbildung zum/zur Bau-Polier/in begonnen werden kann.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung.

Plan de la formation

  • Modul 1 Vorarbeiter/in, ca. 314 Lektionen
  • Modul 2 Bau-Polier/in, ca. 234 Lektionen

Admission

Conditions d’admission

Zur eidgenössischen Berufsprüfung (BP) wird zugelassen, wer

a) ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Maurer/in, Bauwerktrenner/in, Strassenbauer/in, Gleisbauer/in, Grundbauer/in, Industrie-? und Unterlagsbodenbauer/in oder Pflästerin/Pflästerer oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und

b) nach Erwerb des Fähigkeitszeugnisses/Ausweises mindestens 4 Jahre Berufspraxis in einer Bauunternehmung gesammelt hat (wovon 3 Jahre als Vorarbeiter/in oder Polier/in und davon mindestens 2 Jahre auf Baustellen im Hoch- oder Tiefbau).

Zulassung zur Berufsprüfung gemäss eidg. Reglement.

Lien sur l'admission

Inscription

Anmeldefrist: Siehe Website des Anbieters. Die Anmeldung erfolgt online.

Coûts

Modul 1 (Vorarbeiter/in): CHF 13'500.-
Modul 2 (Bau-Polier/in): CHF 9'000.-
Fachbücher: ca. CHF 300.-

In den Kosten enthalten sind die schriftliche Prüfung (Modul 1), von Referenten erstellte Lehrmittel (elektronisch), Mittagsverpflegung bei Blockkursen und ganztägigen Schul- oder Prüfungstagen.

Nicht enthalten sind die Prüfungsgebühr der eidg. Berufsprüfung für Bau-Poliere und die persönlichen Medien (EDV etc.).

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Diplôme

  • Brevet fédéral examen professionnel EP

Nach externer Prüfung: Bau-Polier/in mit eidgenössischem Fachausweis

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Berthoud (BE)

AZ Maurerlehrhalle Burgdorf
Ziegelgut 3D
3400 Burgdorf

Déroulement temporel

Début des cours

Die Module starten jeweils mit einer Blockwoche im Januar

Durée de la formation

1 Jahr pro Modul

Der Unterricht beider Module findet in den Monaten Januar bis Juli und August bis November statt.
Unterrichtstage: Mittwochabend und Samstagvormittag

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques

Die Ausbildung zum Bau-Polier / zur Bau-Polierin an der Baukaderschule Burgdorf ist vom Parifonds anerkannt.

Liens

orientation.ch