Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.

Coronavirus: les services d'orientation proposent des prestations de conseil en ligne, par téléphone et par e-mail.
Certaines entreprises/organisations ne sont plus joignables. Jusqu'à nouvel ordre, aucune manifestation ne peut avoir lieu.

Recherche

Sportwissenschaft

Bachelor HEU

Universität Bern UNIBE > Philosophisch-humanwissenschaftliche Fakultät

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Berne (BE)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Sport, mouvement

Domaines d'études

Sciences du mouvement et du sport, sport

Swissdoc

6.721.1.0

Mise à jour 15.10.2019

Description

Description de la branche d'études

Die Sport- und Bewegungswissenschaften befassen sich mit der menschlichen Bewegung bzw. dem Sport aus naturwissenschaftlicher, aber auch aus sozial- und geisteswissenschaftlicher Sicht.

Mehr zur Studienrichtung Bewegungs- und Sportwissenschaften, Sport

Description de la formation

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Sportwissenschaft kann auf Bachelorstufe als Major (Hauptfach) zu 120 ECTS oder als Minor (Nebenfach) zu 60 oder 30 ECTS-Punkten belegt werden.

Das Studienprogramm legt einen Schwerpunkt auf sozial- und verhaltenswissenschaftliche Aspekte des Freizeit-, Breiten-, Gesundheits- und des Schulsports. Das Phänomen Sport wird in der gesamten sportwissenschaftlichen Breite vermittelt.
Während das Propädeutikum ausschliesslich aus Pflichtveranstaltungen besteht und sich zu gleichen Teilen aus sportwissenschaftlichen und sportpraktisch-methodischen Lehrangeboten zusammensetzt, bietet der zweite Studienabschnitt durch Wahloptionen die Möglichkeit zur interessengeleiteten Schwerpunktbildung.
Die Studierenden

  • können das Phänomen Sport in der gesamten sportwissenschaftlichen Breite analysieren,
  • bauen ein Verständnis für die komplexen Problemstellungen des Sports auf,
  • verstehen es, Themen aus verschiedenen Handlungsfeldern interdisziplinär zu betrachten,
  • erwerben in unterschiedlichen Sportarten und Bewegungskulturen vertiefte (sport-) praktische und methodische Kompetenzen und können diese kritisch zu reflektieren.

Plan de la formation

Ein ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Bachelor Sportwissenschaft, Major (120 ECTS)

Semester  Lehrveranstaltungen  ECTS 
 P r o p ä d e u t i k u m  
1 - 2 Sportwissenschaftliche Grundlagen:
  • Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Grundlagen
  • Medizinisch-naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Forschungsmethodische Grundlagen
20
1 - 2 Sportpraktisch-methodische Grundlagen:
  • Sportpraxis verstehen (Vorlesung)
  • Grundlagen der Fitness
  • Grundlagen des Geräteturnens
  • Grundlagen der Leichtathletik
  • Grundlagen des Schwimmsports
  • Grundlagen der Sportspiele
  • Grundlagen des Tanzes
  • Magglinger Hochschulwoche / J+S Schulsport 
23
 Z w e i t e r   S t u d i e n a b s c h n i t t
3 - 6 Vertiefende sportwissenschaftliche Pflichtveranstaltungen:
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Lernen und Lehren im Sport
  • Sportbiologie und Sportmedizin
  • Sportbiomechanik und Sportmotorik
  • Sportmanagement und Sportökonomie
  • Sportpädagogik
  • Statistik II - SPSS
20
3 - 6 4 vertiefende sportwissenschaftliche Seminare 20
3 - 6 Vertiefende sportpraktisch-methodische Wahlpflichtveranstaltungen:
  • Sportspiele
  • Fitness / Gesundheit
  • Individualsportarten
  • Outdoor
20
3 - 6 Praktika / berufspraktische Erfahrungen  7
6 Bachelor-Arbeit (inkl. Kolloquium) 10
  Total 120

Ein nicht bestandenes Propädeutikum kann nicht wiederholt werden.

Combinaison des branches

Der Bachelor-Studiengang Sportwissenschaft setzt sich aus dem Major zu 120 ECTS und einem oder mehreren Minor im Umfang von 60 ECTS-Punkten zusammen.
Zum Major können alle an der Universität Bern im entsprechenden Umfang angebotenen Minor gewählt werden; nur die Wahl des Major und Minor in derselben Studienrichtung ist nicht zulässig.

Description en branche secondaire ou hors faculté

Im Gegensatz zu Major-Studierenden können Minor-Studierende Veranstaltungen des zweiten Studienabschnitts besuchen, bevor alle Veranstaltungen des Propädeutikums abgeschlossen sind.

Plan de la formation en branche secondaire

Bachelor Sportwissenschaft, Minor (60 / 30 ECTS)

Semester  Lehrveranstaltungen  ECTS  ECTS
 P r o p ä d e u t i k u m   
1 - 2 Sportwissenschaftliche Grundlagen:
  • Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Grundlagen
  • Medizinisch-naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Forschungsmethodische Grundlagen 
17 15
1 - 2 Sportpraktisch-methodische Grundlagen:
  • Sportpraxis verstehen (Vorlesung)
  • Grundlagen der Fitness
  • Grundlagen des Geräteturnens
  • Grundlagen der Leichtathletik
  • Grundlagen des Schwimmsports
  • Grundlagen der Sportspiele
  • Grundlagen des Tanzes
  • Magglinger Hochschulwoche / J+S Schulsport
23 0/3
Z w e i t e r   S t u d i e n a b s c h n i t t    
3 - 6 Vertiefende sportwissenschaftliche Pflichtveranstaltungen:
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Lernen und Lehren im Sport
  • Sportbiologie und Sportmedizin
  • Sportbiomechanik und Sportmotorik
  • Sportmanagement und Sportökonomie
  • Sportpädagogik
12/9 12/15
3 - 6 Vertiefendes sportwissenschaftliches Seminar 0/5 -
3 - 6 Vertiefende sportpraktisch-methodische Wahlpflichtveranstaltungen:
  • Sportspiele
  • Fitness / Gesundheit
  • Individualsportarten
  • Outdoor 
8 -
  Total 60/62 30

Minor 60: Es sind 4 aus den 6 vertiefenden sportwissenschaftlichen Pflichtveranstaltungen sowie 4 vertiefende sportpraktisch-methodische Wahlpflichtveranstaltungen zu wählen (eine Veranstaltung aus jedem der vier Bereiche). Anstelle einer vertiefenden sportwissenschaftlichen Pflichtveranstaltung (3 ECTS) kann ein vertiefendes sportwissenschaftliches Seminar (5 ECTS) gewählt werden.

Minor 30: Es sind 4 (5) aus den 6 vertiefenden sportwissenschaftlichen Pflichtveranstaltungen zu wählen. Die Vorlesung «Sportpraxis verstehen» kann zugunsten einer vertiefenden sportwissenschaftlichen Pflichtveranstaltung des zweiten Studienabschnitts abgewählt werden.

Admission

Conditions d’admission

  • Schweizerische oder schweizerisch anerkannte gymnasiale Maturität
  • Eidgenössische Berufsmaturität oder eidgenössische Fachmaturität mit bestandener Ergänzungsprüfung («Passerelle»)
  • Bachelor einer schweizerischen universitären Hochschule, Fachhochschule oder pädagogischen Hochschule
  • Master, Lizentiat oder gleichwertiger Abschluss einer schweizerischen universitären Hochschule

Inhaberinnen und Inhaber weiterer Ausweise (schweizerische oder ausländische) können sich mit ihren Fragen bezüglich Zulassung direkt an die Abteilung Zulassung, Immatrikulation und Beratung wenden.

Zusätzlich zu den allgemeinen Zulassungsbedingungen muss – wenn mehr Anmeldungen eintreffen, als Studienplätze vorhanden sind – im Frühjahr vor Studienbeginn ein Eignungstest abgelegt werden (s. Numerus clausus).

Numerus clausus

Die Zahl der Studienplätze in Sportwissenschaft ist beschränkt. Übersteigt die Zahl der Voranmeldungen die Kapazität der Studienplätze, müssen die Studienbewerberinnen und -bewerber für den Major und den Minor à 60 ECTS einen Eignungstest absolvieren. Dieser besteht aus einem sportmotorischen sowie einem kognitiven Teil und findet jeweils im April/Mai statt.
Über die Durchführung des Tests wird nach Vorliegen der genauen Anmeldezahlen entschieden. Informationen dazu erhalten die zum Studium angemeldeten Personen direkt vom Institut für Sportwissenschaft.
Details zum Eignungstest: www.ispw.unibe.ch

Lien sur l'admission

Inscription

Wer im Herbst an der Universität Bern ein Studium in Sportwissenschaft aufnehmen will, muss sich dafür bis zum 15. Februar elektronisch anmelden. Die Anmeldung ist auch vollständig auszufüllen, wenn das Testresultat vom Vorjahr übertragen wird. Nach dem 15. Februar ist eine Anmeldung nicht mehr möglich (- dieser Anmeldestopp gilt nicht für den Minor 30).

Die Angemeldeten werden spätestens 14 Tage vor dem Eignungstest über den genauen Testablauf informiert.

Nach der Durchführung des Tests und der Studienplatzzuteilung lädt die Universitätsleitung die Studienanwärterinnen und -anwärter zur Einreichung der Immatrikulationsbelege ein. Die Immatrikulation muss bis am 31. August erfolgen.

Coûts

Universität Bern UNIBE > Philosophisch-humanwissenschaftliche Fakultät

Anmeldegebühren

Für die Anmeldung zum Studium ist eine Gebühr von Fr. 100.- zu entrichten.

Semestergebühren

Die Studien- und Semestergebühren betragen CHF 784.- pro Semester.

Diplôme

  • Bachelor haute école universitaire HEU

Bachelor of Science in Sport Science, Universität Bern

Débouchés

Weiterführende Masterstudien

  • Master of Science in Sport Science, Universität Bern
  • Master of Science in Sport Science Research, Universität Bern
  • Master of Science in Fachdidaktik Sport, Universität Bern und PHBern

Lehrer/in Sek. II

Um an der PH Bern das Lehrdiplom für Maturitätsschulen zu erlangen, muss man im Zweifächerdiplom einen universitären Master Major für das Erstfach (zusammen mit dem Bachelor mind. 120 ECT-Punkte) und einen Master Minor für das Zweitfach (zusammen mit dem Bachelor mind. 90 ECTS-Punkte) vorweisen. Für das Monofachdiplom muss ein abgeschlossener universitärer Master Major (zusammen mit dem Bachelor mind. 120 ECTS-Punkte) im gewählten Unterrichtsfach vorliegen.
Ausführliche Informationen unter
www.phbern.ch > Studiengänge > Sekundarstufe II
www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung > Aus-, Weiterbildung suchen > Lehrdiplom für Maturitätsschulen
www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung > Hochschulen > Studiengebiete > Unterricht, Pädagogische Berufe > Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Berne (BE)

Universität Bern
Institut für Sportwissenschaft (ISPW)
Bremgartenstrasse 145
3012 Bern

Déroulement temporel

Début des cours

Herbstsemester
(Ein Eintritt oder Studiengangwechsel in den Minor à 30 ECTS ist auch im Frühjahrssemester möglich)

Durée de la formation

Die Regelstudienzeit für das Bachelorstudium beträgt sechs Semester.
Bei Vorliegen wichtiger Gründe (Werkstudent/in, Krankheit, Verletzung etc.) kann eine Verlängerung der Studienzeit beantragt werden.

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques

Universität Bern UNIBE > Philosophisch-humanwissenschaftliche Fakultät

Reglemente der Fakultät

www.philhum.unibe.ch > Studium > Reglemente

Liens

Renseignements / contact

Studienfachberatung: Martin Joss, martin.joss@ispw.unibe.ch, +41 31 631 51 61

Universität Bern UNIBE

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 631 39 11

orientation.ch