?global_aria_skip_link_title?

Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Diagnosetechniker/in Baumaschinen

Brevet fédéral EP

Berufsfachschule Langenthal bfsl

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Langenthal (BE) - Aarberg (BE)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Véhicules, transports

Swissdoc

7.570.19.0

Mise à jour 24.09.2019

Description

Description de la formation

Die Teilnehmenden eignen sich die erforderlichen beruflichen Fertigkeiten und Kenntnisse an, um Aufträge planen, organisieren und überwachen zu können. Sie überzeugen im fachtechnischen Bereich und im Kundenkontakt. Sie fördern das ihnen unterstellte Personal sowie die Lernenden kompetent.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung.

Plan de la formation

  • Theoretischer Teil an der Berufsfachschule Langenthal
  • Praktischer Teil am AM Suisse Bildungszentrum Aarberg

Admission

Conditions d’admission

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) Eidg. Fähigkeitszeugnis für Baumaschinenmechaniker/in EFZ oder gleichwertiger Abschluss. Über die Gleichwertigkeit des Abschlusses entscheidet die Prüfungskommission.

b) Zum Prüfungszeitpunkt seit dem Erlangen des eidg. Fähigkeitszeugnisses mind. 39 Monaten Praxis im Beruf als Baumaschinenmechaniker/in EFZ

c) Ausweis über die Fachbewilligung für den Umgang mit Kältemittel

d) nachgewiesener Besuch eines Berufsbildner/innen-Kurses in Lehrbetrieben

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Reglement.

Inscription

Anmeldefrist: Oktober

Coûts

Theoretischer Teil:

Einmalige Einschreibegebühr: CHF 150.-

Lehrmittel: ca. CHF 800.-

Semesterkosten: CHF 2'720.-

Berufsbildnerkurs (in eigener Verantwortung): CHF 750.-

Praktischer Teil:

Fachkurse: CHF 14'520.- (für Mitarbeiter/innen von AM Suisse-Mitgliederfirmen)  bzw. CHF 24'180.- (für Mitarbeiter/innen anderer Firmen)

Fachbewilligung Kältetechnik: CHF 250.- (AM-Suisse Mitgliederfirmen) bzw. CHF 500.-

Prüfungskosten für die Berufsprüfung: CHF 2'420.-

Total Ausbildungskosten: ca. CHF 29'770.- bzw. CHF 39'680.-

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Diplôme

  • Brevet fédéral examen professionnel EP

Nach externer Prüfung: Diagnosetechniker/in Baumaschinen mit eidg. Fachausweis

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Langenthal (BE)
  • Aarberg (BE)

AM Suisse
Bildungszentrum Aarberg
Chräjeninsel 2
3270 Aarberg

Déroulement temporel

Début des cours

Februar, jeweils alle geraden Jahre (2020, 2022, etc.)

Durée de la formation

4 Semester
Kurstage: Freitag und/oder Samstag

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

orientation.ch