?global_aria_skip_link_title?

Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Operationstechnik Fachmann/Fachfrau

Diplôme ES

Höhere Fachschule Gesundheit und Soziales HFGS, Aarau

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Aarau 1 (AG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Écoles supérieures ES - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Santé, soins, médecine

Swissdoc

7.723.25.0

Mise à jour 25.10.2021

Description

Description de la formation

Fachfrauen/Fachmänner Operationstechnik arbeiten im Operationssaal, in der ambulanten Chirurgie, in einer chirurgischen Arztpraxis oder bei einer Firma im Medizinalbereich. Dieser moderne Beruf in einem verantwortungsvollen eigenständigen Tätigkeitsfeld im medizinisch-technischen Bereich steht in enger Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen. 

Sie planen und organisieren in Zusammenarbeit mit dem chirurgischen Team den Tagesablauf in der Operationsabteilung. Sie sind verantwortlich für den fachgerechten Umgang mit Sterilgut vor und während der Operation sowie für die Handhabung der technischen Geräte und Apparaturen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website des Anbieters.

Plan de la formation

Die Ausbildung gliedert sich in Schulblockwochen sowie mehrwöchige Praktika. Sie verbindet drei Lernbereiche, die aufeinander aufbauen und ineinander­greifen:

Lernbereich Schule:
Im Lernbereich Schule eignen sich die Teilnehmenden die theoretischen Grundlagen für die Aufgaben in der Praxis an. In den ersten neun Wochen werden verschiedene herkömmliche Lehrmethoden kombiniert, danach kommt die Lernform PBL (Problem Based Learning) zum Einsatz. Da diese Methode eine hohe Selbstständigkeit und Eigenverantwortung voraussetzt, wird das eigene Lernen laufend reflektiert und durch individuelle Massnahmen optimiert.

Lernbereich Praxis:
Der Lernbereich Berufliche Praxis, Operationssaal, ermöglicht den Teilnehmenden die Umsetzung des theoretischen Wissens in den Berufsalltag. Um die Anforderungen bewältigen zu können, stehen ihnen Berufsbildnerinnen und Berufsbildner unterstützend zur Seite. So werden praktische Tätigkeiten und Handlungen gefestigt und erweitert. Ein wichtiger Faktor ist dabei das Zusammenspiel im Team. Die persönliche Entwicklung wird gefördert, ebenso die Reflexion, das Nachdenken über das eigene Verhalten.

Lernbereich Training und Transfer:
Der Lernbereich Training und Transfer schafft für die Teilnehmenden eine praxisnahe Umgebung, in welcher diese Tätigkeiten und Handlungen gezielt trainieren können. Dies stärkt die Fähigkeit, die verschiedenen Kompetenzen in den beruflichen Alltag zu übertragen und das eigene Handeln zu begründen.

Die Ausbildung, welche Praktika beinhaltet, ist mit einem Ausbildungslohn verbunden. Nähere Angaben hierzu unter "Anstellungsformen" auf der Website des Anbieters.

Admission

Conditions d’admission

  • abgeschlossene Sekundarstufe II (abgeschlossene Berufslehre mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis oder Fachmittelschulzeugnis oder Maturitätszeugnis)
  • bestandene Eignungsabklärung

Inscription

Siehe Website des Anbieters.

Coûts

Persönliche Studiengebühren:

Die persönlichen Studiengebühren betragen CHF 500.- pro Semester.    

Lehrmittel / Exkursionen:

Die Ausgaben für Lehrmittel und Exkursionen betragen ca. CHF 1'000.– pro Jahr. 

Kantonales Schulgeld:

Seit Herbstsemester 2015 übernehmen alle Kantone gemäss interkantonaler Vereinbarung über die Höheren Fachschulen (HFSV) die Schulgelder. Das Personalienblatt dient zur Feststellung, welcher Kanton für die Finanzierung Ihrer Ausbildung im Rahmen HFSV zuständig ist.

Weitere Details siehe Website des Anbieters.

Diplôme

  • Diplôme école supérieure ES

dipl. Fachfrau Operationstechnik HF / dipl. Fachmann Operationstechnik HF

Débouchés

Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten nach Abschluss des Lehrgangs finden Sie unter berufsberatung.ch > Berufe > Berufe Suchen > Fachfrau / Fachmann Operationstechnik HF (siehe Weiterbildung)

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Aarau 1 (AG)

Die theoretische Ausbildung findet an der Höheren Fachschule Gesundheit und Soziales HFGS in Aarau statt:

Höhere Fachschule Gesundheit und Soziales HFGS, Pflege und Operationstechnik, Südallee 22, 5001 Aarau

Die Praktika werden in verschiedenen Ausbildungsspitälern in den Kantonen Aargau, Solothurn, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Luzern, Uri, Schwyz, Graubünden und Thurgau absolviert.

Déroulement temporel

Début des cours

März / September

Durée de la formation

3 Jahre

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques

Studierende, die an der Höheren Fachschule Gesundheit und Soziales Aarau (HFGS) eine Ausbildung in Pflege, Operationstechnik oder Sozialpädagogik absolvieren, und einen Fachmittelschulausweis erworben haben, können die Fachmaturität Gesundheit bzw. die Fachmaturität Soziale Arbeit zusätzlich zu ihrer Ausbildung an der HFGS erlangen.
Das für die Fachmaturität erforderliche Praktikum sowie die allfälligen Zusatzleistungen (Einführungs- und Vertiefungsmodul) erfolgen im Rahmen der Ausbildung an der HFGS.

Liens

orientation.ch