?global_aria_skip_link_title?

Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Projektmanagement Natur und Umwelt

Diplôme / certificat de l’institution de formation - Brevet fédéral EP

sanu future learning ag

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Bienne (BE)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Environnement

Swissdoc

7.170.4.0

Mise à jour 21.07.2021

Description

Description de la formation

Natur- und Umweltfachpersonen kennen die Umweltgesetzgebung und verfügen über die technischen und methodischen Kompetenzen, um in einem Unternehmen, einer Organisation oder auf einem bestimmten Gebiet Projekte umzusetzen, die den Umgang mit der Natur und der Umwelt optimieren.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung

Plan de la formation

Der Lehrgang besteht aus zwei Blöcken und zwei möglichen
Fachrichtungen:

  • Grundlagenmodule: Die 7 Grundlagenmodule bilden die Basis für ein breites und generalistisches Grundlagenwissen zu Natur und Umwelt.
  • Umsetzungsmodule: Projektmanagement und Fachrichtung.

Grundlagenblock (7 Monate)

  • M1 Natürliche Ressourcen: Wasser, Boden, Luft und Klima
  • M2 Vom Naturschutz zur nachhaltigen Entwicklung
  • M3: Die Umwelt im Fokus von Wirtschaft, Recht, Politik und Nachhaltiger Finanzwirtschaft
  • M4: Nachhaltige Raum- und Siedlungsentwicklung
  • M5: Energie und Abfall – Strategien, Instrumente und Konzepte
  • M6: Von der Produktion zum Konsum und weiter
  • M7: Betriebliches Umweltmanagement

Umsetzungsblock (8 Monate)

  • Kommunikation
  • Fachrichtung Biodiversität und Raum ODER 
  • Fachrichtung Betriebliches Umweltmanagement

Admission

Conditions d’admission

Der Lehrgang steht Personen aller Berufsrichtung offen, die mindestens 20 Jahre alt sind und über einen eidgenössischen Fähigkeitsausweis oder eine gleichwertige Grundausbildung verfügen. Berufserfahrung in der Grundausbildung ist erwünscht.

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) eidg. Fähigkeitszeugnis, eidg. anerkanntes Maturitätszeugnis, Berufsmaturitätszeugnis oder gleichwertiger Abschluss

und

b) Natur- und Umweltkompetenzen, während mind. zwei Jahren in der Berufspraxis aufgebaut

Zulassung zur Berufsprüfung gemäss eidg. Prüfungsordnung.

Coûts

CHF 18'500 exkl. Unterkunft, Verpflegung und Transport

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Diplôme

  • Diplôme / certificat de l’institution de formation
  • Brevet fédéral examen professionnel EP

Natur- und Umweltfachmann/-fachfrau (von sanu future learning ag ausgestellt)

Nach externer Prüfung: Natur- und Umweltfachmann/-fachfrau mit eidg. Fachausweis

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Bienne (BE)

Déroulement temporel

Début des cours

Grundlagenmodule: Ende August
Projektmanagement Natur und Umwelt: April, ungerade Jahre (2021, 2023...)

Durée de la formation

15 Monate (55 Kurstage)

Die Kurse finden in der Regel alle zwei Wochen am Freitag und Samstag statt (ganzer Tag).

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques

Die Weiterbildung ist modular aufgebaut. Sie kann in mehreren Etappen absolviert werden. Am Ende jedes Moduls wird ein Kompetenznachweis erbracht. Es ist grundsätzlich möglich, einzelne Module zu besuchen. Der Lehrgang ist so konzipiert, dass der gleichzeitige Besuch der zweiten Fachrichtung möglich ist.


Als Abschlussarbeit des Lehrgangs wird ein konkretes Umwelt-Kommunikationsprojekt oder Umwelt-Beratungsprojekt realisiert.

Liens

orientation.ch