?global_aria_skip_link_title?

Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Sozialbegleiter/in

Brevet fédéral EP

Schule für Sozialbegleitung

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Zurich (ZH)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF

Modalités temporelles

En emploi

Thèmes de formation

Domaine social, sciences sociales

Swissdoc

7.731.14.0

Mise à jour 29.06.2021

Description

Description de la formation

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidg. Berufsprüfung vor.

Die Ausbildung umfasst 6 Kompetenzfelder:

  • Selbstmanagement und Persönlichkeit (12 Tage)
  • Kommunikation und Gesprächsführung (14 Tage)
  • Methoden und Handlungsansätze in der Sozialbegleitung (26 Tage)
  • Fachwissen (Theorien , Modelle) (23 Tage)
  • Praxisberatung und Praxislernziele (4 Tage)
  • Prüfungsvorbereitung (3 Tage)

Die Ausbildung erfolgt auf den Stufen Grundlehrgang (1 Jahr) und Vorbereitungslehrgang (2 Jahre).

Admission

Conditions d’admission

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und Erfahrung im Sozialbereich
  • Während der Ausbildung ist eine Anstellung als Sozialbegleiter/in zu mindestens 20% Voraussetzung.
  • Ein Vorpraktikum wird empfohlen.
  • Für Fremdsprachige ist das Deutschniveau C1 optimal, mindestens wird B2 vorausgesetzt

Prüfungszulassung (eidg. Berufsprüfung nach Ausbildungsschluss):

  • Abschluss auf Sekundarstufe II (EFZ, Diplommittelschule, Matura) und nach Abschluss 3 Jahre Berufserfahrung zu 50% in der Betreuung und Begleitung im Sozialbereich oder
  • eidgenössische Fähigkeitszeugnis als Fachfrau/Fachmann Betreuung, Fachmann/Fachfrau Gesundheit oder einen mindestens gleichwertigen Ausweis im Sozial- oder Gesundheitsbereich und nach Erwerb mindestens 2 Jahre Berufserfahrung zu 50%.
  • Die erforderliche Berufspraxis muss innert 5 Jahren vor Prüfungsanmeldung geleistet worden sein.

Coûts

CHF 24'000.-
CHF 18'000.- für FaGe und FaBe

Hinzu kommen Auslagen für die eidg. Berufsprüfung, Reisekosten, Betreuung Projektarbeit, Pensionskosten, Fachliteratur.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Diplôme

  • Brevet fédéral examen professionnel EP

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zurich (ZH)

Déroulement temporel

Début des cours

jährlich 2 Klassen im Mai und November, für FaBe und FaGe Einstieg ins 2. Jahr möglich.

Durée de la formation

90 Kurstage, für FaBe und FaGe 65 Kurstage, 1 Schultag pro Woche

Modalités temporelles

  • En emploi

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

orientation.ch