?global_aria_skip_link_title?

Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Pisten- und Rettungsdienstes, Fachmann/Fachfrau des ...

Brevet fédéral EP

Seilbahnen Schweiz

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Andermatt (UR) - Engelberg (OW) - Meiringen (BE) - Davos Dorf (GR)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Sécurité, police

Swissdoc

7.622.2.0

Mise à jour 24.04.2019

Description

Description de la formation

Zentralkurs A
Erste Hilfe, Lawinenbeurteilung und Rettung, Abtransport terrestrisch und mit dem Helikopter, Verkehrssicherungspflicht, Kommunikation mit Gästen und während Rettungsaktionen, Gebirgstechnik.

Zentralkurs B
Einfluss des Wetters auf die Lawinengefahr beurteilen, Schneedeckenaufbau und die Lawinengefahr beurteilen, Nötige Schutz- und Vorsichtsmassnahmen bei Lawinengefahr treffen, Sofortmassnahmen bei einer Lawinenrettung einleiten (Grundkenntnisse LVS-Suche erforderlich), Erste Hilfe Massnahmen bei Lawinenverschütteten durchführen

Lawinensprengkurs
Künstliche Lawinenauslösung: pyrotechnische, elektrische und Schlauchzündung; praktische Übungen im Gelände; Sprengstoffgesetz und Verordnung; Materialkenntnisse und Umgang mit Sprengmitteln

Zentralkurs C
Fachliche und administrative Leitung Pisten- und Rettungsdienst, Präparation und Unterhalt Schneesportgebiet, Sicherheit im Schneesportgebiet, Organisation und Koordination der künstlichen Lawinenauslösung, erweiterte Rettungstechnik auf und neben der Piste

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung

Plan de la formation

  • Zentralkurs A
  • Zentralkurs B
  • Lawinensprengkurs
  • Zentralkurs C
     

Die Prüfung besteht aus einem praktischen, schriftlichen und mündlichen Teil sowie einer Projektarbeit.

Admission

Conditions d’admission

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) Eidg. Fähigkeitszeugnis oder gleichwertiger Ausweis
b) Patrouilleurausweis B oder mind. gleichwertiger Ausweis
c) Eidg. Sprengausweis über die künstliche Auslösung von Lawinen
d) Mind. 4 Saisons als A/B-Patrouilleur in einem Pisten- und Rettungsdienst oder 4 Saison Praxis als Bergführerin/Bergführeraspirantin bzw. Bergführer/Bergführeraspirant

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Reglement

Lien sur l'admission

Inscription

Anmeldefrist: beim Anbieter nachfragen. Die Anmeldung erfolgt online.

Coûts

Zentralkurs A: CHF 3'285.-, Mitglieder SBS CHF 2'280.-

Zentralkurs B: CHF 2'470.-, Mitglieder SBS CHF 1'670.-

Lawinensprengkurs: CHF 3'180.-, Mitglieder SBS CHF 2'130.-

Zentralkurs C: CHF 6'460.-, Mitglieder SBS CHF 5'210.-

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Diplôme

  • Brevet fédéral examen professionnel EP

Nach externer Prüfung: Fachmann/Fachfrau des Pisten- und Rettungsdienstes mit eidg. Fachausweis

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Andermatt (UR)
  • Engelberg (OW)
  • Meiringen (BE)
  • Davos Dorf (GR)

Zentralkurs A: Engelberg - Titlis und Meiringen

Zentralkurs B: Andermatt

Lawinensprengkurs: Andermatt

Zentralkurs C: Davos und Engelberg

Déroulement temporel

Début des cours

s. Website des Anbieters

Durée de la formation

Zentralkurs A: 14 Tage

Zentralkurs B: 6 Tage

Lawinensprengkurs: 5 Tage

Zentralkurs C: beim Anbieter nachfragen, nächster Kurs voraussichtlich im 2021

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

orientation.ch