Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Business Engineer

Diplôme EPD-ES

ABB Technikerschule

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Baden (AG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Écoles supérieures ES - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

En emploi

Thèmes de formation

Technique d'exploitation, sécurité du travail, cadres techniques

Swissdoc

7.590.11.0

Mise à jour 22.12.2020

Description

Description de la formation

Das Nachdiplomstudium verbindet interdisziplinär Themen aus Technik und Wirtschaft. Die Studierenden erwerben fundierte Kenntnisse in Unternehmensplanung, Führung und Organisation, Kommunikation, Organisationsentwicklung sowie Projekt- und Prozessmanagement. Unternehmerisches Denken und Handeln steht im Fokus der praxisnahen Ausbildung.

Das Nachdiplomstudium HF dauert zwei Semester plus Diplomarbeit und wird berufsbegleitend besucht. Rund die Hälfte des Studiums wird im Klassenverband und in Seminaren unterrichtet, der Rest wird als Literatur- und Selbststudium absolviert. Die Vorteile dieser Kombination liegen in der freien zeitlichen Gestaltung bei regelmässiger Unterstützung und Lernkontrolle durch erfahrene Dozierende. Die Dozierenden weisen einen hohen Praxisbezug aus und arbeiten ausschliesslich auf ihrem Lehrgebiet. Der Bildungsgang wird nach ausgeprägten unternehmerischen Grundsätzen geführt. Die Inhalte sind ausgerichtet auf die heutigen und zukünftigen beruflichen Anforderungen und fördern das Verständnis für Kunden, Produkte und Prozesse. Durch das Erlangen von wirkungsvollen Routinen und das Erweitern von strukturiertem Denken verstehen es die Studierenden, zunehmend den Unternehmenswert durch Teamspirit zu steigern und die anstehende Digitalisierung zu meistern.

Für weitere Informationen siehe Website des Anbieters.

Admission

Conditions d’admission

Das Nachdiplomstudium HF bedingt den Abschluss einer eidgenössisch anerkannten Höheren Fachschule für Technik oder Wirtschaft, einer Fachhochschule, einer Universität oder das Diplom einer eidgenössischen Höheren Fachprüfung (z. B. Logistikleitung, Verkaufs-/ Einkaufsleitung, Marketingleitung usw.). Über die Zulassung von Personen mit Fachausweis einer eidgenössischen Berufsprüfung oder einer anderen gleichwertigen Ausbildung entscheidet die Schulleitung.

Inscription

Siehe Website des Anbieters.

Coûts

CHF 9'800.- Studiengebühr, CHF 1'200.- Prüfungsgebühr, ca. CHF 1'000.- Lehrmittel, CHF 200.- Einschreibegebühr

Diplôme

  • Études postdiplômes école supérieure ES

Dipl. Business Engineer NDS HF

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Baden (AG)

Déroulement temporel

Début des cours

Jeweils Mitte Oktober

Durée de la formation

1 Jahr plus Diplomarbeit

Modalités temporelles

  • En emploi

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques

Informationsabende gemäss Website.

Liens

Label

  • Modèle F

orientation.ch