Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Biomedizinische Analytik - Human Resource Management

Diplôme fédéral EPS

H+ Bildung

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Aarau (AG)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Brevet fédéral BF, Diplôme fédéral DF

Modalités temporelles

En emploi

Thèmes de formation

Management, direction

Swissdoc

9.616.10.0

Mise à jour 02.03.2021

Description

Description de la formation

Die Übernahme und Wahrnehmung von Führungsaufgaben wie z.B. als Fachexpertin oder als Fachexperte in Biomedizinischer Analytik ist mit Anforderungen verbunden, deren Erfüllung Führungshandeln und Führungswissen verlangt. Eine gute Führung ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. 

Dieses Modul gilt auch als Pflichtmodul für die höhere Fachprüfung zum Erwerb des Titels "Fachexpertin/Fachexperte in Biomedizinischer Analytik und Labormanagement mit eidgenössischem Diplom". Das Pflichtmodul "Labormanagement" ist in Teilmodule gegliedert. Der Schwerpunkt des Teilmoduls "Human Resource Management" ist bewusst auf ein ganzheitliches Führungskonzept und die Arbeit im täglichen Führungsalltag gelegt.

Die Teilnehmenden wenden bei den zentralen Aufgaben des Personal-Managements von der Personalbedarfsplanung bis zur Personalverabschiedung die erworbenen Kenntnisse nutzbringend an. Sie planen Sitzungen, bereiten diese umsichtig vor und führen sie erfolgreich durch. Sie informieren vollständig, sach- und adressatengerecht und beschreiben die wichtigsten Personalentwicklungs-Konzepte.

Plan de la formation

  • Personal-Management
  • Personalgewinnung, Personalentwicklung, Personalbetreuung, Personaltrennung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Motivation
  • Fehlzeiten-Management
  • Lohn- und Sozialversicherungen
  • Sitzungen leiten

Admission

Conditions d’admission

Siehe Website des Anbieters.

Inscription

Siehe Website des Anbieters.

Coûts

CHF 1'000.- inkl. Dokumentation

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung:

https://berufsberatung.ch/dyn/show/3880

Diplôme

  • Diplôme fédéral examen professionnel supérieur EPS

"Fachexpertin/Fachexperte in Biomedizinischer Analytik und Labormanagement mit eidgenössischem Diplom"
(nach externer Prüfung)

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Aarau (AG)

Déroulement temporel

Début des cours

siehe Website

Durée de la formation

4 Tage (2x2 Tage)

Modalités temporelles

  • En emploi

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques

Der Leistungsnachweis für Biomedizinische Analytikerinnen und Biomedizinische Analytiker die sich auf die höhere Fachprüfung zum Erwerb des Titels "Fachexpertin/Fachexperte in Biomedizinischer Analytik und Labormanagement mit eidgenössischem Diplom" vorbereiten erfolgt mit einer modulübergreifenden schriftlichen Projektarbeit, welche dieTeilmodule umfasst:

1.1.1. Managementgrundlagen
1.1.2. Projekt- und Prozessmanagement
1.1.4. Human Resource Management

Liens

orientation.ch