?global_aria_skip_link_title?

Recherche

Medizindidaktik / Master of Medical Education

MAS

Universität Bern UNIBE

Catégories
Lieu de formation

Berne (BE)

Langue d'enseignement

anglais - allemand

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

En emploi

Thèmes de formation

Santé, soins, médecine

Domaines d'études

Médecine humaine

Swissdoc

7.724.4.0

Mise à jour 03.12.2021

Description

Description de la formation

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS-Punkten.

Der Master of Medical Education ist ein medizindidaktischer Weiterbildungsstudiengang, der in Zusammenarbeit mit der University of Illinois in Chicago entwickelt wurde.
Das Programm basiert auf einem systematischen, evidenz-basierten Ansatz und bereitet die Teilnehmenden auf die wachsenden Herausforderungen in Aus- und Weiterbildung im Gesundheitswesen vor.
Module:

  • Setting the stage in Medical Education
  • Communication
  • Curriculum Development
  • Learning Environment
  • Asssessment in the Health Professions
  • Scholarship
  • Educational Research
  • Qualitative Research and Thesis Workshop
  • Leading Educational Change
  • Visit of Medical Schools Abroad
  • Program Evaluation and Quality Management
  • Special Topics

Für die Erteilung des Master-Diploms müssen neun der zwölf Kurswochen (inkl. sechs Kernkurse) abgeschlossen, sechs Post-course Assignments (drei zu Kernkursen) verfasst, eine Projektarbeit durchgeführt und eine Master-These abgefasst werden.

Lernziel

Der international ausgerichtete Weiterbildungsstudiengang hat zum Ziel, Dozierende und Verantwortliche der Curricula in Medizin und anderen Gesundheitsberufen besser auf die immer grösser werdenden Anforderungen an sie und die Ausbildung vorzubereiten und ihre Führungsqualitäten zu stärken.
Die Teilnehmenden sollen erarbeitete Konzepte, Inhalte und Fertigkeiten aus dem MME Programm so weit wie möglich an der eigenen Institution praktisch umsetzen.
Ziele:

  • Entwicklung medizindidaktisch kompetenter Führungspersonen
  • Vermittlung von Kenntnissen evidenz-basierter Lehr und Unterrichtsmethoden
  • Unterstützung bei der Entwicklung innovativer Lehrprojekte und Curricula
  • Förderung von Führungsqualitäten im medizinischen Umfeld
  • Vermittlung wissenschaftlicher Kenntnisse in der medizindidaktischen Forschung
  • Vernetzung mit internationalen und nationalen Experten
  • Aufbau eine Netzwerks unter den Teilnehmern und Schaffung einer aktiven, kollaborativen Lernumgebung

Admission

Conditions d’admission

Universitäres Studium in

  • Human-, Zahn-, Veterinärmedizin oder Pharmazie
  • Lehrtätigkeit / Führungsfunktion an einer Medizinischen Fakultät oder äquivalente Tätigkeit im Gesundheitswesen

Eine Zulassung von qualifizierten Personen anderer Berufe im Gesundheitswesen (Universität, Fachhochschule oder Aequivalent auf tertiärer Bildungsstufe II) ist ebenfalls möglich.

Zielpublikum

Das MME Programm richtet sich an interessierte Personen aus der Schweiz und dem Ausland, die ein universitäres Studium in Human-, Zahn-, Veterinärmedizin oder Pharmazie abgeschlossen haben, an einer Medizinischen Fakultät eine Lehrtätigkeit und Führungsfunktion ausüben oder in einer äquivalenten Tätigkeit im Gesundheitswesen stehen.

Coûts

ca. CHF 30'000.-

Diplôme

  • Master of Advanced Studies MAS

Master of Medical Education, Universität Bern

Der Titel wird von der Medizinischen Fakultät Bern in Zusammenarbeit mit dem College of Medicine of the University of Illinois, Chicago, verliehen.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Berne (BE)

Universität Bern
Medizinische Fakultät
Bühlstrasse 26, Postfach 759
3000 Bern 9

Déroulement temporel

Début des cours

Februar 2022

Durée de la formation

4 Semester, plus einige Monate für die Masterthese
(insgesamt rund 1800 Arbeitsstunden)

Eine formelle Reduktion der Arbeitszeit wird dringend empfohlen (Richtlinie: Beschäftigungsgrad ca. 80%).

Modalités temporelles

  • En emploi

Langue d’enseignement

  • anglais
  • allemand

Remarques

Anmeldefrist: 31. Oktober 2021

Liens

Renseignements / contact

Dr. Sandra Trachsel, Programmleitung
E-Mail: sandra.trachsel@iml.unibe.ch
Tel.: +41 31 631 41 19

Universität Bern UNIBE

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 684 39 11

orientation.ch