Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Visual Communication and Iconic Research (Visuelle Kommunikation und Bildforschung)

Master HES

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Gestaltung und Kunst

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Bâle (BS)

Langue d'enseignement

anglais

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES

Modalités temporelles

A plein temps

Thèmes de formation

Film, vidéo, photographie, communication visuelle, son

Domaines d'études

Communication visuelle

Swissdoc

7.814.16.0 - 7.814.1.0

Mise à jour 18.07.2019

Description

Description de la branche d'études

Die Visuelle Kommunikation gestaltet Botschaften in einer bildhaften Sprache: Sie wird zum Beispiel zur Illustration von wissenschaftlichen Theorien oder für die Vermarktung von Produkten eingesetzt.

Mehr zur Studienrichtung Visuelle Kommunikation

Description de la formation

Master: Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 – 120 ECTS (Kreditpunkte).

Im Masterprogramm werden praxisorientiertes Entwerfen und Aspekte der Bild- und Medientheorie sowie der Bild- und Medienforschung miteinander verbunden.

Das interdisziplinär ausgerichtete Masterprogramm am Institut Visuelle Kommunikation richtet sich an Studierende mit einem Bachelorabschluss einer Hochschule für Gestaltung und Kunst oder einem kulturwissenschaftlich orientierten Universitätsstudium. Es ist der schweizweit einzige Designmaster, der einen Umfang von 120 ECTS aufweist und formal als Vorbereitung für ein Doktorat gilt.

Das Studium richtet sich an der Feststellung aus, dass weder eine rein technisch-handwerkliche Entwurfspraxis noch eine allein aus der Theorie hergeleitete Reflexion über visuelle Botschaften für eine Tätigkeit im Arbeitsfeld der Visuellen Kommunikation ausreicht. Erst in der Verbindung der analytischen, prozessorientierten Entwurfspraxis mit der Bild- und Medientheorie sowie der Medientechnik können zeitgemässe Qualifikationen entstehen. Nur so kann die Visuelle Kommunikation als eigenständiges wissenschaftliches Erkenntnisinstrument erfahren werden.

Alle Studierenden vertiefen sich über drei Semester in den Bereichen Entwurfspraxis, theoretische Reflexion und Forschung. Das vierte Semester ist als Thesis-Semester ausgestaltet. Durch die Zusammenarbeit der Studierenden aller Richtungen wird eine Verknüpfung und Ergänzung von praktischer, forschender und theoretischer Bild- und Medien- kompetenz erreicht.

Das Masterstudium qualifiziert Sie für ein internationales, transdisziplinäres Arbeitsumfeld, etwa in der Wirtschaft, im Kulturbetrieb oder in Lehre und Forschung. Details dazu nden Sie unter «Berufsaussichten».

Plan de la formation

120 ECTS-Punkte

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 – 30 Arbeitsstunden.

 

 

Admission

Conditions d’admission

Ein abgeschlossenes Bachelor-Studium in Visueller Kommunikation, Kommunikationsdesign, Grafikdesign oder Mediengestaltung bzw. ein Bachelor-Studium in Kunstgeschichte, Medienwissenschaften und weiteren adäquaten universitären Ausbildungen.
Bewerberinnen und Bewerber, welche die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, bewerben sich mit einem definierten Dossier (Arbeitsproben/Textproben) und durchlaufen ein Aufnahmeverfahren..

Inscription

Den genauen Anmeldetermin finden Sie auf der Homepage der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW.

Coûts

CHF 700.- / Semester
CHF 100.- Anmeldegebühr
CHF 200.- Immatrikulationsgebühr fällig bei Zusage

Hinzu kommen Auslagen für Materialkosten, Exkursionen, Bücher, Speichermedien etc.

Diplôme

  • Master haute école spécialisée HES

Master of Art FHNW in Visueller Kommunikation und Bildforschung

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Bâle (BS)

Déroulement temporel

Début des cours

Jeweils im September

Durée de la formation

4 Semester Vollzeitstudium

Modalités temporelles

  • A plein temps

Langue d’enseignement

  • anglais

Remarques

Frühzeitig vor dem Bewerbungsverfahren zum Master-Studiengang finden Informationsveranstaltungen statt.

Liens

Renseignements / contact

Institut Visuelle Kommunikation
T +41 61 228 41 11
info.vis_com.hgk@fhnw.ch

orientation.ch