Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Konzept- und Projektdesign

CAS

Haute école spécialisée bernoise (HESB) > Haute école des arts de Berne (HKB)

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Berne (BE)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Management, direction

Domaines d'études

Gestion d'entreprise, économie d'entreprise

Swissdoc

7.616.35.0

Mise à jour 02.12.2019

Description

Description de la formation

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte).

nnovative Projekte legen den Boden für eine vielfältige Kulturlandschaft und übernehmen oft eine Vorreiterrolle. Dieses CAS vermittelt die Kompetenzen für den Auftritt an die Öffentlichkeit. Kernthemen bilden Konzeptarbeit, Projektmanagement, Marketing und Fundraising.

Plan de la formation

Dieser Kurs konzentriert die Kompetenzen für den Auftritt an die Öffentlichkeit. Kernthemen bilden Konzeptarbeit, d.h. kulturpolitische Konzepte unter Berücksichtigung aller relevanten Schnittstellen und deren Programmation, nebst Kulturtheorie- und förderung. Die Ausbildung ist modular aufgebaut und nach thematischen Schwerpunkten gegliedert.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Projektmanangement mit der Planung und Durchführung von Projekten, sowie das Marketing und die Öffentlichkeitsarbeit mit Moderation und Präsentation, Umgang mit Medien, Pressekonferenz, Medienmappe, Interview und PR, Branding für Institutionen, Projekte und Auftritte.

Die Gestaltung der Kontakte zu Bühnen, Agenturen, Festivals und Verlegern gehört ebenso dazu wie die Finanzen mit Finanzierung, Businessplan, Budget, Fundraising, Sponsoring und Rechtsfragen. 

Admission

Conditions d’admission

Der CAS baut in der Regel auf dem Abschluss einer Hochschule oder einer Fachhochschule auf und setzen mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Berufsfeld voraus. Die Teilnehmenden weisen bereits Führungsaufgaben aus oder wollen Führungsaufgaben übernehmen.

Ausnahmen

Aufnahmen «sur dossier» sind bei mehrjähriger Berufserfahrung und entsprechender Aussicht auf Studien- und späteren Berufserfolg möglich.

Zielpublikum

Verantwortliche in Musik-Institutionen und Musiker, die sich auf dem Arbeitsmarkt profilieren und ihre Auftritte professionalisieren wollen - als Solist/in, als Band, Ensemble, Chor, Verein oder Orchester.

Inscription

Anmeldefrist: Anfang Juni. Die Anmeldung erfolgt online.

Coûts

CHF 5'100.-

CHF 4'950.- im Rahmen des MAS Musikmanagement

CHF 250.- Einschreibegebühr

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Diplôme

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies (CAS) in «Konzept- und Projektdesign»

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Berne (BE)

Berner Hochschule der Künste HKB
Ostermundigenstrasse 103
3006 Bern

Déroulement temporel

Début des cours

Herbstsemester

Durée de la formation

1 Semester (16 Präsenztage)

Unterrichtstage:
Freitag bis Samstag oder Donnerstag bis Samstag (insgesamt 7 Wochenenden)

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques

Kooperation mit dem Verband Musikschulen Schweiz (VMS). Für das Studium von mindestens drei der vier CAS erteilt der VMS das Diplom Musikschulleiter VMS.

Der CAS kann in Kombination mit anderen CAS des Musik-Managements zum MAS "Musik-Management" führen.

Liens

Renseignements / contact

Hochschule der Künste Bern, Sekretariat Weiterbildung

Tel. +41 (0)31 848 49 06
E-Mail: weiterbildung@hkb.bfh.ch

orientation.ch