Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.

Travaux de maintenance: En raison des travaux de maintenance sur les serveurs d’orientation.ch, il faut s'attendre à des interruptions le lundi 3 août à partir de 18h00 jusqu’à 19h00.

Recherche

Religionswissenschaft

Master HEU

Universität Zürich UZH > Theologische Fakultät

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Zurich (ZH)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Théologie, religion, spiritualité

Domaines d'études

Sciences des religions

Swissdoc

6.830.7.0

Mise à jour 20.05.2019

Description

Description de la branche d'études

Religionswissenschaft befasst sich mit Religionen und religiösen Traditionen der Vergangenheit und der Gegenwart, untersucht diese mit wissenschaftlicher Distanz und beschreibt und vergleicht ihre kulturellen und gesellschaftlichen Aspekte. Mehr zur Studienrichtung Religionswissenschaft.

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90-120 ECTS-Punkte.

Die Religionswissenschaft an der Universität Zürich basiert in allen Studiengängen auf dem Konzept der drei Säulen:

  • Historisch-vergleichende Religionswissenschaft: Entstehung und Entwicklung religiöser Traditionen
  • Sozialwissenschaftliche Religionswissenschaft: Religion(en) in heutigen Gesellschaften
  • Systematisch-theoretische Religionswissenschaft: Theorien und Methoden

Zu den Besonderheiten der Zürcher Religionswissenschaft gehören die enge Verbindung von historisch quellenbezogenen und empirisch gegenwartsbezogenen Zugängen und die Ergänzung textbezogener Fragestellungen durch nicht-sprachliche Quellen und Befunde (Forschungsschwerpunkt Visible Religion und Ritual Studies).

Organisation des Studiums

Das Fach Religionswissenschaft an der UZH kann im Master als Vollstudienfach (120 ECTS), als Hauptfach (90 ECTS) oder als Nebenfach (30 ECTS) belegt werden.

Das Masterstudium im Hauptfach dient der Vertiefung der im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen und ihrer Anwendung im Rahmen einer eigenen Forschungsarbeit. Es ist in einen Vertiefungsbereich, einen Wahl- oder Fokussierungsbereich und eine Forschungsstufe gegliedert.

Das Studium der Religionswissenschaft umfasst in Zürich

drei Bereiche:

• Systematische Religionswissenschaft: z.B. Macht und Religion, Religion und Ritual

• Religionsgeschichte: z.B. Kontakt und Transformation von Religionen, Medialität, Komparatistik

• Empirische Religionsforschung: religiöse Gegenwartskulturen: z.B. Religion, Diversität und Konflikt oder Religion, Körper und Medizin

Die Studierenden können ihr Masterstudium der

Religionswissenschaft durch Module aus allen drei Bereichen gestalten. Sie haben zudem die Möglichkeit, auf einen dieser drei Bereiche zu fokussieren. 

Die Studienvariante kann unabhängig von der Vorbildung im Bachelorstudium gewählt werden. Bei Bedarf können die erforderlichen Methodenkenntnisse im Rahmen des Wahlbereichs nachgeholt werden.

Vor Abschluss des Masterstudiums ist zu einem frei gewählten Thema der Religionswissenschaft eine Masterarbeit (30 ECTS) zu schreiben.

Plan de la formation

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einen Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Die nachfolgenden Musterstudienpläne zeigen den möglichen Ablauf eines Masterstudiums im Hautpfach Religionswissenschaft zu 90 ECTS.
Allgemeine Religionswissenschaft 

Module Vollstudium Hauptfach 90 ECTS 
Historische und vergleichende Religionswissenschaft Module aus mind. 2 Bereiche;
mind. 36 ECTS
Module aus mind. 2 Bereiche;
mind. 24 ECTS
Sozialwissenschaftliche Religionswissenschaft
Systematisch-theoretische Religionswissenschaft
Aktuelle Forschung mind. 4 Seminararbeiten;
18 ECTS
mind. 3 Seminararbeiten;
12 ECTS
Mastertage 6 ECTS 6 ECTS
Weitere Curriculare Module (nach freier Wahl) 27  
Freiwahlregel (Module nach freier Wahl) 30 ECTS 18 ECTS
Masterarbeit 30 ECTS 30 ECTS
Total 120 ECTS 90 ECTS 

Combinaison des branches

Religionswissenschaft kann mit einem zweiten Hauptfach oder mit Nebenfächern der Philosophischen und der Theologischen Fakultät kombiniert werden. Grundsätzlich ist eine Kombination mit allen Nebenfächern der UZH möglich, ausgenommen Altorientalische Religionsgeschichte und Religionswissenschaft. Mit der Religionswissenschaft besonders verbunden sind die Studienprogramme Minor Sozialwissenschaften und Minor Methods-Data-Society.

Description en branche secondaire ou hors faculté

Nebenfach / Minor / Teilstudium

Religionswissenschaft kann als Master-Nebenfach im Umfang von 30 ECTS studiert werden. Das Nebenfachstudium vermittelt einen Einblick in die Disziplin und kann eine gezielte Ergänzung zu einem anderen Hauptfach (z.B. der Philosophischen Fakultät) darstellen.

Plan de la formation en branche secondaire

Nebenfach / Minor / Teilstudium

Module Nebenfach
Historische und vergleichende Religionswissenschaft Module aus mind. 2 Bereichen;
mind. 18 ECTS
Sozialwissenschaftliche Religionswissenschaft
Systematisch-theoretische Religionswissenschaft
Aktuelle Forschung mind. 2 Seminararbeiten;
6 ECTS
Mastertage -
Weitere Curriculare Module (nach freier Wahl) teilweise keine Anrechnung
von ECTS
Freiwahlregel (Module nach freier Wahl) max. 6 ECTS
Masterarbeit -
Total 30 ECTS

Im Nebenfachstudiengang ist keine Schwerpunktsetzung möglich.

Admission

Conditions d’admission

Prüfungsfreie Zulassung zum Masterstudium:
  • Bachelor in Religionswissenschaft der Universität Zürich
Bachelorabschlüsse anderer Fächer oder anderer Universitäten berechtigen ebenfalls (gegebenenfalls mit Auflagen) zur Aufnahme des Masterstudiums. Über die Zulassung entscheidet die Studienkommission.

Lien sur l'admission

Inscription

Immatrikulation

Obligatorische Anmeldung per Internet
für das Herbstsemester bis 30. April
für das Frühjahrssemester bis 30. November
Die Anmeldung erfolgt über den Online-Service
 
Moduleinschreibung
Die Belegung der Module erfolgt online, dabei sind weitere Termine zu beachten. Diese finden Sie im kommentierten Vorlesungsverzeichnis.

Conditions d’admission en branche secondaire

Nebenfach / Minor /Teilstudium : Zulassung zum Masterstudium

Voraussetzung für die prüfungsfreie Zulassung zum Masterstudium Religionswissenschaft im Nebenfach sind:
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium in Religionswissenschaft im Haupt- oder Nebenfach an der Universität Zürich
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium in Theologie als Vollstudiengang an der Universität Zürich
  • entsprechende oder höherwertige Abschlüsse von in- und ausländischen Universitäten, die von der Fakultät anerkannt worden sind.
In allen anderen Fällen entscheidet die Fakultät nach von ihr festgelegten Kriterien.

Coûts

Universität Zürich UZH > Theologische Fakultät

Anmeldegebühren

Die Anmeldung zum Studium ist gebührenpflichtig und kostet
CHF 100.-.
Verspätete Anmeldungen in nicht platzbeschränkten Fächern kosten zusätzlich CHF 300.- und sind bis 31. Juli bzw. 31. Januar möglich.

Semestergebühren

Kollegiengeldpauschale und Semesterbeitrag: ca. CHF 780.-. 
Ausländische Studierende, die ihren Vorbildungsausweis nicht in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein erworben haben, zahlen einen zusätzlichen Semesterbeitrag von CHF 500.- bei der Zulassung zum Bachelorstudium bzw. CHF 100.- beim Masterstudium.
Siehe auch: www.uzh.ch/studies.html
Zu den Semestergebühren kommen je nach Studienrichtung weitere Kosten wie z.B. Bücher, Unterlagen für die Veranstaltungen, Praktikumsbeiträge, Exkursionen, Seminare etc

Diplôme

  • Master haute école universitaire HEU

Master of Arts UZH in Religionswissenschaft

Débouchés

Doktorat / PhD

Im Anschluss an das Masterstudium kann das Promotionsstudium aufgenommen werden. Das allgemeine Doktorat beinhaltet eine ausführliche, eigenständige Forschungsarbeit, die Doktorarbeit/Dissertation, einen curricularen Anteil im Umfang von mindestens 12 ECTS und ein abschliessendes Kolloquium (ca. 1.5 Std.).  Die Doktorierenden werden in ihrer Forschungsarbeit von den zuständigen Professorinnen und Professoren unterstützt und begleitet. Ausserdem beteiligen sie sich an speziellen Postgraduiertenangeboten (Forschungsseminare, Forschungswerkstätten, Graduiertentagungen usw.). Nach erfolgreicher Promotion wird von der Fakultät der Titel "PhD (Philosophical Doctor) in Religionswissenschaft (Study of Religions)" verliehen.

Lehrer/in Sek. II

Im Anschluss an das Masterstudium Religionswissenschaft kann an der Universität Zürich das Lehrdiplom für Maturitätsschulen erworben werden, das zum Lehramt an Mittelschulen im Fach Religion berechtigt. Über die fachwissenschaftlichen Voraussetzungen und die didaktisch-pädagogische Ausbildung informiert das Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zurich (ZH)

Universität Zürich, Religionswissenschaftliches Seminar
Kantonsschulstrasse 1, 8001 Zürich

Déroulement temporel

Début des cours

Frühjahrs- oder Herbstsemester

Durée de la formation

Mindeststudiendauer (Richtstudienzeit): 4 Semester
Insbesondere Teilzeitstudierende können die erforderlichen Kreditpunkte auch über einen grösseren Zeitraum erarbeiten.

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Zum Teil englische und französische Texte, Lektüreübungen und Lehrveranstaltungen.

Die alten Sprachen Latein, Griechisch, Hebräisch sind Voraussetzung für die jeweiligen Methodenmoudule Kirchengeschichte und Bibelwissenschaft.

Das Studium der Religionswissenschaft setzt keine Lateinkenntnisse voraus. Im Rahmen des Masterstudiums Religionswissenschaft werden die im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse in einer zweiten (antiken oder nicht-europäischen Quellensprache) und/oder sozialwissenschaftliche Methoden vertieft.

Remarques

Studienfachinformationen / -reglemente

Studienordnungen für das Masterstudium Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich
Wegleitung für das Bachelor- und Masterstudium Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich.

Universität Zürich UZH > Theologische Fakultät

Reglemente der Fakultät

Rahmenordnung für das Studium in den Bachelor- und Masterstudiengängen Theologie und Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich
Rahmenordnung für den fakultätsübergreifenden Bachelor- und den fakultätsübergreifenden Masterstudiengang mit zwei Hauptfächern der Theologischen und der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich
Die Reglemente sind zu finden unter www.religionswissenschaft.uzh.ch und www.theologie.uzh.ch/studium/theologie.html

Liens

Renseignements / contact

Theologische Fakultät, Sekretariat:
Tel. +41 44 634 47 11
E-Mail: sekretariat@theol.uzh.ch

Für eine detaillierte Studieninformation und -planung steht eine Studienfachberatung zur Verfügung.
E-Mail: studienfachberatung@rws.uzh.ch

orientation.ch