Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.

Travaux de maintenance: en raison des travaux de maintenance sur les serveurs d’orientation.ch, le portail n'est pas disponible le mardi 22 octobre à partir de 17h00 jusqu’à 20h00.

Recherche

Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft

Master HEU

Université de Fribourg (UNIFR) > Faculté des lettres et des sciences humaines

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Fribourg (FR)

Langue d'enseignement

allemand - français

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU

Modalités temporelles

A plein temps

Thèmes de formation

Langues, littérature, interprétation

Domaines d'études

Littérature comparée

Swissdoc

6.844.1.0

Mise à jour 19.07.2019

Description

Description de la branche d'études

Sie erfasst und vergleicht unterschiedliche literarische Kulturen der Welt. Sie untersucht insbesondere die Funktionsweise regionaler, sprachgebundener und/oder nationaler literarischer Kulturen. Mehr zur Studienrichtung Vergleichende Literaturwissenschaft

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90 - 120 ECTS-Kreditpunkte. Der Masterstudiengang Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft ermöglicht den Erwerb eines Mastertitels zu 90 ECTS oder eines Titels zu 120 ECTS.

Die Universität Freiburg bietet als einzige Schweizer Universität die Möglichkeit, Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft (AVL) zweisprachig zu studieren. Das deutsch-französische Studienprogramm thematisiert die Wechselwirkungen verschiedener Literaturen im internationalen Kontext. Es beschäftigt sich mit allgemeinen literaturwissenschaftlichen Fragestellungen und verbindet komparatistische sowie interkulturelle Perspektiven mit theoretischen Zugängen. Ziel des Master-Studienprogramms ist der Erwerb spezifischer Kenntnisse und Methoden zur systematischen und historischen Analyse transnationaler Entwicklungen und Phänomene in den Literaturen Europas und darüber hinaus.

Plan de la formation

Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, MA (90 / 120 ECTS)

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

  ECTS
Modul A: Europäische Literaturen  
Masterseminar zu einer literaturwissenschaftlichen und komparatistischen Fragestellung 9
Weltliteratur-Kurs I und II 6
  15
Modul B: Allgemeine Literaturwissenschaft  
Masterseminar zu einer literaturtheoretischen Fragestellung 9
Kolloquium zur Literaturtheorie 6
  15
Modul C: Literaturbeziehungen  
4 Vorlesungen über kulturelle und literarische Beziehungen in Europa (Antike, Mittelalter, 16. bis 18. Jhd., 19. bis 20. Jhd.) (4 x 3 ECTS) 12
Übung: Archivforschung (Zusammenarbeit mit dem Schweiz. Literaturarchiv Bern) 3
  15
Modul D: Interkulturalität (siehe Link)  
Master-Seminar zu einer interkulturellen Fragestellung 9
2 Vorlesungen über Fragen der Interkulturalität und des Kulturtransfers 6
  15
Masterarbeit 30
Total 90
Optionales Nebenprogramm 30
Total mit Nebenprogramm 120

Combinaison des branches

Beim Masterstudiengang zu 120 ECTS wird das Vertiefungsprogramm mit einem Nebenprogramm / Minor aus den Veranstaltungen innerhalb oder ausserhalb der Philosophischen Fakultät kombiniert.

Description en branche secondaire ou hors faculté

Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft wird auf Masterstufe als Nebenprogramm zu 30 ECTS-Kreditpunkten angeboten.

Plan de la formation en branche secondaire

Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft (30 ECTS)

  ECTS
Modul E: Einführung in Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft  
Master-Seminar zu einer literaturwissenschaftlichen und komparatistischen Fragestellung 9
Kolloquium zur Literaturtheorie 6
  15
Modul F: Historische Erweiterung  
Weltliteratur-Kurs I und II 6
2 Vorlesungen über kulturelle und literarische Beziehungen in Europa (Antike, Mittelalter, 16. bis 18. Jhd., 19. bis 20. Jhd.) (2x3 ECTS) 6
Übung: Archivforschung (Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Literaturarchiv Bern) 3
  15
Total 30

Admission

Conditions d’admission

Direkte Zulassung

Zulassung ohne Zusatzbedingungen für Studierende mit BA-Abschluss in einem sprach- oder literaturwissenschaftlichen Fach.

Zulassung mit anderen Abschlüssen

Für AbsolventInnen anderer Fächer ist die Zulassung mit einem Anpassungsprogramm möglich.

Lien sur l'admission

Inscription

Anmeldefristen der Universität Freiburg:

  • Herbstsemester: 30. April
  • Frühlingssemester: 30. November

Conditions d’admission en branche secondaire

Zulassung ohne Zusatzbedingungen für Studierende mit Bachelor-Abschluss in einem kultur- oder geisteswissenschaftlichen Fach.

Coûts

Université de Fribourg (UNIFR) > Faculté des lettres et des sciences humaines

Taxes semestrielles

  • CHF 655.- par semestre (Suisses et étrangers au bénéfice d'un permis C ou dont les parents habitent en Suisse ou au Liechtenstein);
  • CHF 805.-  par semestre (étrangers).

Diplôme

  • Master haute école universitaire HEU

Master of Arts in Sprachen und Literaturen: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Universität Freiburg

Débouchés

Nachdiplomstudium, MAS

Informationen zur Weiterbildung nach dem Studium finden sich unter www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung.

Doktorat / PhD

Die Philosophische Fakultät der Universität Freiburg erteilt den Titel eines Doktors nach Abschluss der Masterstudien auf Grund einer wissenschaftlichen Arbeit (Dissertation) und einer mündlichen Prüfung. Das Doktorstudium dauert mind. 4 Semester.
Zugelassen sind Kanditat/-innen mit mind. der Note 5 im Masterabschluss.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Fribourg (FR)

Universität Freiburg
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Av. d'Europe 20
1700 Freiburg

Déroulement temporel

Début des cours

Herbstsemester oder Frühlingsemester

Durée de la formation

3 - 4 Semester
Die Dauer des Masterstudiums ist auf das Dreifache der Anzahl Semester begrenzt, welche im Studienplan vorgesehen sind.

Modalités temporelles

  • A plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand
  • français

Studium auf Deutsch und Französisch.
Es besteht die Möglichkeit, den Abschluss mit dem Zusatz «Zweisprachiges Studium» (Deutsch – Französisch) zu erwerben.

Liens

Renseignements / contact

Prof. Sabine Haupt: sabine.haupt@unifr.ch

orientation.ch