Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Vegetationsanalyse & Feldbotanik

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Life Sciences und Facility Management

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Wädenswil (ZH)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

A temps partiel

Thèmes de formation

Environnement

Domaines d'études

Sciences de l'environnement

Swissdoc

7.170.6.0

Mise à jour 12.09.2019

Description

Description de la formation

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 15 ECTS-Punkte.

Das praxisorientierte CAS umfasst sowohl das Bestimmen der Arten der Gefässpflanzen wie die Analyse der daraus aufgebauten Vegetation. Einerseits wird die sichere Bestimmung von Pflanzen im nicht-blühenden Zustand sowie aus schwierigen Gruppen (etwa Gräser, Seggen, Weiden, Wildrosen) vertieft. Andererseits werden umfassende Methodenkenntnisse zu Erhebung und Analyse von vegetationsökologischen Daten und zur Planung entsprechender Projekte vermittelt.

Inhalt

  • Modul 1 - Feldbotanik (5 ECTS)
  • Modul 2 - Vegetationsanalyse (5 ECTS)
  • Modul 3 - CAS-Abschlussarbeit (5 ECTS)
    Betreute Abschlussarbeit zu einer aktuellen Fragestellung  inkl. Abschlusspräsentation vor der Gesamtgruppe

Präsenzunterricht: 21 Präsenztage, in der Regel Fr/Sa, plus Selbststudium

Plan de la formation

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Admission

Conditions d’admission

  • Abschluss Universität oder Fachhochschule oder vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse der heimischen Flora (Artenkenntnis häufiger Gefässpflanzenarten auf dem Niveau der SBG-Zertifikatsprüfung 200, Familienmerkmale, Benutzung dichotomer Schlüssel) erforderlich
  • ökologische Vorkenntnisse (Lebensräume und ggf. Methoden) sind von Vorteil
  • Berufsleute mit vergleichbarer beruflicher Kompetenz können bei der Studienleitung eine Sur-Dossier-Aufnahme abklären

Zielpublikum

Fachpersonen aus der Umweltberatung, des Natur- und Landschaftsschutzes, der Ingenieurbiologie, der Forst- und Landwirtschaft, aus dem Bildungswesen

Coûts

Total: CHF 7'000.-, inkl. Unterlagen, Unterrichts- und Prüfungskosten
Modul 1: CHF 2'800.-
Modul 2: CHF 2'800.-
Modul 3: CHF 1'400.-
Es ist mit zusätzlichen Kosten für individuelle Verpflegung, Reisekosten, Unterkunft, Literatur und Auslagen für die Abschlussarbeit zu rechnen.

Diplôme

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Vegetationsanalyse & Feldbotanik

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Wädenswil (ZH)

Exkursionen in ausgewählte Regionen der Schweiz

Déroulement temporel

Début des cours

auf Anfrage

Durée de la formation

21 Kurstage in ca. 18 Monaten

Modalités temporelles

  • A temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Remarques

Kooperationspartner:

  • Mit Unterstützung des Bundesamts für Umwelt BAFU
  • Der Zertifikatslehrgang wird auch in französischer Sprache durch unseren Kooperationspartner HES-SO Genève hepia angeboten.

     

Liens

Renseignements / contact

Weiterbildungssekretariat:
Tel. +41 (0)58 934 59 69, E-Mail: weiterbildung.lsfm@zhaw.ch

Label

  • Modèle F

orientation.ch