Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.

Coronavirus: les services d'orientation proposent des prestations de conseil en ligne, par téléphone et par e-mail.
Certaines entreprises/organisations ne sont plus joignables. Jusqu'à nouvel ordre, aucune manifestation ne peut avoir lieu.

Recherche

Applied Economic Analysis, Spezialisierter Master

Master HEU

Universität Bern UNIBE > Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Berne 1 (BE)

Langue d'enseignement

anglais

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Économie, sciences économiques - Management, direction

Domaines d'études

Économie politique - Gestion d'entreprise, économie d'entreprise

Swissdoc

6.616.2.0 - 6.616.3.0 - 6.616.4.0

Mise à jour 05.09.2018

Description

Description de la branche d'études

Im Zuge der komplexen Entwicklungen der Weltwirtschaft sind Privatunternehmen und Regierungsinstanzen auf die Leistungen professioneller Kräfte angewiesen, die Wirtschaftstheorie mit relevanten Daten und angemessenen empirischen Methoden kombinieren können, um die unterschiedlichsten praktischen Problemstellungen zu bewältigen. In einem globalisierten und krisenträchtigen Umfeld, in dem sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen kontinuierlich verändern, müssen strategische Entscheidungen von Unternehmen und die Ausgestaltung von Wirtschaftspolitik auf einer sachdienlichen und zeitnahen empirischen Analyse fussen.
Der Masterstudiengang Applied Economic Analysis ist speziell auf die Vermittlung von Kompetenzen in angewandter Wirtschaftsanalyse ausgerichtet. Er umfasst eine Kombination hochaktueller theoretischer und methodologischer Lehrveranstaltungen mit regelmässiger Übertragung auf praktische Beispiele.

Mehr zur Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90 – 120 ECTS-Punkte.

Der spezialisierte Master Applied Economic Analysis ist ein Monofachstudiengang im Umfang von 90 ECTS-Punkten.

Das Studienprogramm dient der Vertiefung von angewandten volkswirtschaftlichen Analysemethoden und der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit empirischen wirtschaftlichen Fragestellungen. Es fokussiert sich auf Kernfächer der Volkswirtschaftslehre, beinhaltet aber auch angewandte Veranstaltungen der Wirtschaftsgeographie und der Betriebswirtschaftslehre. Es besteht sowohl die Möglichkeit einer breit gefächerten inhaltlichen Ausrichtung im Sinne einer allgemeinen angewandten Volkswirtschaftslehre mit starkem Bezug zur empirischen Analyse als auch eine Schwerpunktsetzung in ‚Regional Economic Development‘ oder in ‚Trade and International Development‘.
Die Studierenden erwerben sich folgende Kernkompetenzen:

  • empirische Kompetenzen (Ökonometrie, Datenanalyse, Kosten-Nutzen-Analyse, Bewertungsmethoden)
  • Anwendung der erworbenen methodologischen Kompetenzen auf verschiedene Bereiche der Wirtschaftspolitik, Anlageentscheidungen und Unternehmensstrategie
  • potentielle interdisziplinäre Spezialisierung auf regionale Wirtschaftsentwicklung
  • Berufserfahrung durch optionales Praktikum.

Plan de la formation

Ein ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Master Applied Economic Analysis, Monofach (90 ECTS)

Semester Lehrveranstaltungen ECTS 
 K  e r n b e r e i c h
1 - 3 Core Courses
(Pflicht- und Pflichtwahlveranstaltungen gemäss Anhang zum Studienplan)
33
 W a h l b e r e i c h   m i t   d r e i   O p t i o n e n
 1 - 3   a) Elective Courses without Specialization
(Applied Macro- and Microeconomics, Quantitative Economics, Public Economics, Applied Finance and Management)
 31 - 37 
b) Elective Courses with Specialization in Regional Economic Development
(Regional and Real Estate Economics, Geography and Spatial Planning, Business and Entrepreneurship, Economic Policy, Sustainability)
c) Elective Courses with Spezcialization in Trade and International Development
(International Trade and Development, International Political Economy, Empirical Methods)
 1 - 3 Internship (optional)  6
 3 Master’s Thesis  20
  Total  90

Der Studiengang besteht aus Lehrveranstaltungen zu einem Kernbereich und einem Wahlbereich, der Möglichkeit zu einem Praktikum und der Masterarbeit.
Er kann mit einem Schwerpunkt in Regional Economic Development oder in Trade and International Development studiert werden.

Combinaison des branches

Applied Economic Analysis ist ein Monofach und kann nicht mit weiteren Fächern kombiniert werden.

Stages

Das Praktikum ist ein zentraler, jedoch freiwilliger Bestandteil des Masterstudiengangs. Den Studierenden wird die Absolvierung eines Praktikums empfohlen.
Das Praktikum muss inhaltlich dem Masterstudiengang Applied Economic Analysis entsprechen und vor Beginn auf Empfehlung eines Professors oder einer Professorin vom Governing Board bewilligt werden. Praktikumsstellen können auch von Partnerorganisationen des Masterprogramms (Unternehmungen, Verwaltungseinheiten oder anderen Organisationen) angeboten werden.
Die Mindestdauer eines Praktikums umfasst drei Monate bei vollem Beschäftigungsgrad. Der Mindestbeschäftigungsgrad beträgt 50 Prozent unter entsprechender Verlängerung der Praktikumsdauer.
Für die Anrechnung des Praktikums muss ein kurzer Tätigkeitsbericht erstellt werden. Bei Anerkennung des Berichtes werden 6 ECTS-Punkte an die Studienleistungen angerechnet.

Admission

Conditions d’admission

Die folgenden Studienausweise berechtigen zur Zulassung zum Spezialisierten Masterstudiengang Applied Economic Analysis:

  • Bachelorabschluss einer Schweizer universitären Hochschule in der Studienrichtung Volkswirtschaftslehre
  • Bachelorabschluss einer Schweizer universitären Hochschule mit mindestens 60 ECTS-Punkten in der Studienrichtung Volkswirtschaftslehre
  • Bachelorabschluss einer Schweizer universitären Hochschule mit mindestens 30 ECTS-Punkten in der Studienrichtung Volkswirtschaftslehre (enthalten sein müssen dabei Leistungen in den Fächern Ökonometrie sowie Mikro- und Makroökonomie mit jeweils mindestens der Note 5.0)
  • Bachelorabschluss einer anerkannten ausländischen Universität mit äquivalenten Qualifikationen berechtigt nach Empfehlung des Studienausschusses zur Zulassung

Es können Zusatzleistungen in Form von Bedingungen oder Auflagen im Umfang von bis zu 60 ECTS-Punkten verlangt werden. Auflagen sind bis zum Masterabschluss, Bedingungen vor der Zulassung zum Masterstudium zu erfüllen. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.

Lien sur l'admission

Inscription

Wer an der Universität Bern ein Masterstudium aufnehmen oder wiederaufnehmen will, muss sich
für das Herbstsemester jeweils bis zum 30. April,
für das Frühjahrssemester jeweils bis zum 15. Dezember
mit den dafür vorgesehenen Formularen bzw. per Internet voranmelden.
Die gleichzeitige Voranmeldung für mehrere Studienrichtungen ist unzulässig.

Coûts

Universität Bern UNIBE > Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Anmeldegebühren

Für die Anmeldung zum Studium ist eine Gebühr von Fr. 100.- zu entrichten.

Semestergebühren

Die Studien- und Semestergebühren betragen CHF 784.- pro Semester.

Diplôme

  • Master haute école universitaire HEU

• Master of Science in Applied Economic Analysis, Universität Bern
• Master of Science in Applied Economic Analysis with special qualification in Regional Economic Development, Universität Bern
• Master of Science in Applied Economic Analysis with special qualification in Trade and International Development, Universität Bern

Débouchés

Nachdiplomstudium, MAS

Informationen zur Weiterbildung nach dem Studium finden sich unter www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung.
Informationen zum Weiterbildungsangebot an der Universität Bern finden sich unter www.unibe.ch > Weiterbildung.

Doktorat, PhD

Zum Doktoratsstudium wird zugelassen, wer über einen universitären Master- oder gleichwertigen Studienabschluss in Volkswirtschaftlehre mit der Gesamtnote von mindestens 4.75 verfügt. Ein Doktoratsstudium an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät führt nach erfolgreichem Abschluss der Dissertation zum Titel Doctor rerum oeconomicarum, Dr. rer. oec.
Weitere Informationen: www.wiso.unibe.ch > Studium > Doktorat

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Berne 1 (BE)

Universität Bern
Volkswirtschaftliches Institut
Schanzeneckstrasse 1
Postfach
3001 Bern

Déroulement temporel

Début des cours

Herbst- oder Frühjahrssemester

Durée de la formation

Die Regelstudienzeit beträgt drei Semester.
Bei Vorliegen wichtiger Gründe (Erwerbstätigkeit, auswärtige Studienaufenthalte, Kinderbetreuung, Schwangerschaft, Krankheit, Militär- und Zivildienst) kann auf Gesuch hin eine Verlängerung der Studienzeit erteilt werden.

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • anglais

Remarques

Studienfachinformation, Reglemente

Volkswirtschaftliches Institut: www.vwi.unibe.ch

Universität Bern UNIBE > Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Reglemente der Fakultät

www.wiso.unibe.ch > Studium > Reglemente

Liens

Renseignements / contact

Studienfachberatung: Herr Raphael Wewita, studienberatung@vwi.unibe.ch , +41 31 631 80 80

Universität Bern UNIBE

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 631 39 11

orientation.ch