Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Betriebsökonomie

Bachelor HES

Fachhochschule Graubünden FHGR

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Coire (GR)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES

Modalités temporelles

À plein temps - À temps partiel

Thèmes de formation

Management, direction - Sport, mouvement

Domaines d'études

Gestion d'entreprise, économie d'entreprise

Swissdoc

7.616.6.0 - 7.721.12.0

Mise à jour 15.10.2019

Description

Description de la branche d'études

Die Wirtschaftswissenschaften setzen sich aus den beiden Hauptdisziplinen Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL) zusammen. Diese unterscheiden sich voneinander durch den Blickwinkel, aus dem sie das ökonomische Geschehen betrachten. Betriebsökonomie ist ein Teilgebiet der Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften. Mehr zur Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften.

Description de la formation

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS (Kreditpunkte).

Betriebsökomie

Wirtschaft und Verwaltung stellen immer höhere Anforderungen an Fach- und Führungskräfte. Diese müssen in der Lage sein, zur Erneuerung und Entwicklung von Unternehmen beizutragen. Gefragt sind unternehmerisches Denken und Handeln mit spezieller Berücksichtigung der Nachhaltigkeit.

Vertiefungen:

  • Accounting and Finance
  • Banking (CFA: Level 1)
  • Entrepreneurship and Corporate Responsibility
  • Leadership and Change
  • Smart Marketing
  • Management in Sport

Bachelorstudienrichtung Sport Management

Über zwei Drittel der Schweizer Bevölkerung treiben regelmässig Sport. Sport ist ein Wachstumsmarkt und wird immer mehr professionalisiert. Mit ihren Sportweltkenntnissen und Managementkompetenzen werden die Studierenden befähigt, die Schweizer Sportwelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Plan de la formation

Betriebsökonomie

Modulgruppen ECTS
Fach- und Methodenkompetenz (Pflichtmodule) 68
Entrepreneurial Accounting 1 4
Entrepreneurial Accounting 2 4
Entrepreneurial Accounting 3 6
Personalmanagement 4
Marketing 6
Recht: Grundlagen 4
Arbeits- und Gesellschaftsrecht  4
VWL: Mikroökonomie  4
VWL: Makroökonomie  4
Mathematik 4
Wirtschaftsinformatik 4
Angewandte Statistik 4
Wissenschaftliches Arbeiten 4
Bachelor Thesis 12
   
Sozial- und Managementkompetenz (Pflichtmodule) 54
Soft Skills: Psychologie  4
Soft Skills: Kommunikation  4
Soft Skills: Wirtschaftsethik und Nachhaltige Entwicklung  4
Praxisreflexion (BTZ) bzw. Sozialpraktikum (BVZ) und Eventpraktikum  6
Rhetorik, Präsentation und Moderation 4
ABWL: Untern. Denken und Handeln  4
ABWL: Methodik 4
Controlling 4
Führung 4
Organisation 6
Innovation 4
Business Plan 6
Studienarbeiten 2
Vertiefungsvorwahl 4
   
Sprachen (Wahlpflichtmodule) 4
Englisch B2 4
Englisch C1 4
   
Spezialisierung 1 (Wahlpflichtmodule) 4
Wirtschaftsinformatik: Anwendung im Management  4
Wirtschaftsinformatik: Anwendung im Sport 4
   
Spezialisierung 2 (Wahlpflichtmodule) 4
Projektmanagement im Management 4
Projektmanagement im Sport 4
   
Spezialisierung 3 (Wahlpflichtmodule) 4
Markt- und Sozialforschung im Management  4
Markt- und Sozialforschung im Sport  4
   
Spezialisierung 4 (Wahlpflichtmodule) 8
Steuerrecht 4
International Economics 4
Human Centered Entrepreneurship 1 4
Wissensmanagement und Studienarbeit 4
   
Spezialisierung 5 (Wahlpflichtmodule) 4
Staats- und Verwaltungsrecht 4
Liechtensteinisches Recht 4
   
Spezialisierung 6 (Wahlpflichtmodule) 4
Public Management 2
Change Management & Teamentwicklung 2
Agiles Projektmanagement 2
Soziologie 2
Wirtschaftsinformatik 3 2
   
Vorvertiefung (Wahlpflichtmodule) 6
Marketing; Leadership and Change; ES and CR  6
Accounting & Banking 6
   
Hauptvertiefung (Wahlpflichtmodule) 12
Accounting and Finance 12
Banking (CFA) 15
Smart Marketing 12
Leadership and Change 12
Entrepreneurship and Corporate Responsibility  12
Management in Sport 12
   
Vertiefungen (Wahlpflichtmodule) 6
SAP 3
Module der Vertiefung Accounting and Finance 3
Module der Vertiefung Smart Marketing  3
Module der Vertiefung Leadership and Change  3
Module der Vertiefung Entrepreneurship and Corporate Responsibility  3
   
Wahlmodule 8
Human Centered Entrepreneurship 2 4
Finanzplanung und Vorsorgeberatung  4
YES Lab Graubünden 4
Gesundheitsmanagement (BSP) 4
Module aus Modulgruppen Wahlpflichtmodule (> Soll-ECTS-Punkte) 3
SAP 3
Module der Vertiefung Accounting and Finance 3
Module der Vertiefung Smart Marketing  3
Module der Vertiefung Leadership and Change  3
Module der Vertiefung Entrepreneurship and Corporate Responsibility  3
Englisch C1 4
Italienisch B2/C1 4
Französisch B2/C1 4
Rumantsch Grischun A1 4
   
Total Bachelor 180

 

Major Sport Management

Modulgruppen ECTS
Fachkompetenz (Pflichtmodule) 38
Entrepreneurial Accounting 1 4
Entrepreneurial Accounting 2 6
Human Resources 6
Marketing 6
Recht: Grundlagen 4
VWL: Mikroökonomie  4
VWL: Makroökonomie  4
VWL: International Economics  4
   
Managementkompetenz (Pflichtmodule) 16
ABWL: Untern. Denken & Handeln 4
ABWL: Methodik und Anwendung  4
Operatives & strategisches Management 4
Innovation 4
   
Sozialkompetenz (Pflichtmodule) 8
Soft Skills: Psychologie + Kommunikation  4
Soft Skills: Wirtschaftsethik + Nachhaltige Entwicklung  4
   
Methodenkompetenz (Pflichtmodule) 16
Mathematik 4
Statistik 4
Wirtschaftsinformatik: Grundlagen  4
Wissenschaftliches Arbeiten  4
   
Sport Management (Pflichtmodule) 54
Strukturen des Sports 6
Sportrecht 6
Sportökonomie 4
Event Management 6
Sportmarketing und  -sponsoring  6
Sports Finance 4
Sport Management Anwendung  6
Praxisprojekt Sport 4
Bachelor Thesis 12
   
Sport 1 (Wahlpflichtmodule) 12
Sportsponsoring Vertiefung 4
Sportstättenmanagement 4
Sportwissenschaftliche Grundlagen 4
Soft Skills: Sportsoziologie + Sportethik 4
   
Sport 2 (Wahlpflichtmodule) 12
Management im Sport 6
Sportmedien + Digitalisierung im Sport  6
Businessplan 6
   
Sprachen (Wahlpflichtmodule) 4
Englisch B2 4
Englisch C1 4
   
Spezialisierung 1 (Wahlpflichtmodule) 4
Wirtschaftsinformatik: Anwendung im Management  4
Wirtschaftsinformatik: Anwendung im Sport  4
   
Spezialisierung 2 (Wahlpflichtmodule) 4
Projektmanagement im Management 4
Projektmanagement im Sport  4
   
Spezialisierung 3 (Wahlpflichtmodule) 4
Markt- und Sozialforschung im Management 4
Markt- und Sozialforschung im Sport 4
   
Praktikum (Wahlmodule) 8
SportmanagementPraktikum  4
Sozialpraktikum 4
Englisch C1 4
Italienisch B2/C1 4
Französisch B2/C1 4
Romanisch A1 4
Human Centered Entrepreneurship 1 4
Human Centered Entrepreneurship 2 4
EASM Summer School Bayreuth 6
YES lab Graubünden 4
   
Total Bachelor 180

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Lien sur le plan de la formation

Admission

Conditions d’admission

a) Berufsmaturität in der gewünschten Studienrichtung (mit anderer Fachrichtung: einjährige Arbeitswelterfahrung in der gewünschten Studienrichtung), oder

b) Bachelor PH mit einjähriger Arbeitswelterfahrung, oder

c) Eidgenössisch anerkannte gymnasiale Maturität plus in der Regel einjährige Arbeitswelterfahrung, oder

d) Fachmaturität in der gewünschten Studienrichtung und einjährige Arbeitswelterfahrung

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge

Für die Zulassung ist die jeweilige Hochschule zuständig (siehe «Link zur Zulassung»)

Lien sur l'admission

Inscription

Herbstsemester: jeweils 30. April.

Die Studienplätze werden nach Eingangsdatum der Anmeldeunterlagen vergeben. Anmeldungen werden auch noch nach Anmeldeschluss berücksichtigt, sofern freie Studienplätze verfügbar sind. Auskunft erteilt die Administration.

Coûts

Einschreibegebühr: CHF 300

Semestergebühr: CHF 960 für Studierende mit Wohnsitz in CH oder FL, CHF 1'550 für alle anderen Studierenden

Von Studierenden ausserhalb CH/FL/EU/EFTA erhebt die FH Graubünden ein Depot von CHF 3'000.

Diplôme

  • Bachelor haute école spécialisée HES

Bachelor of Science FHGR in Betriebsökonomie mit entsprechender Vertiefung
Bachelor of Science FHGR in Betriebsökonomie Major Sport Management

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Coire (GR)

Déroulement temporel

Début des cours

September

Durée de la formation

6 Semester (Vollzeit)
8 Semester (Teilzeit)

Vor dem offiziellen Studienbeginn findet eine Einführungswoche statt. Ein Studienjahr besteht aus zwei Semestern, welche in der Regel je 14 Wochen umfassen. Hinzu kommen Prüfungswochen und einzelne Blockwochen.

Modalités temporelles

  • À plein temps
  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Telefon +41 81 286 24 16
E-Mail betriebsoekonomie@fhgr.ch

Telefon +41 81 286 24 89
E-Mail sportmanagement@fhgr.ch

Label

  • AAQ

orientation.ch