?global_aria_skip_link_title?

Recherche

Fine Arts (Major Art Teaching), Lehrdiplom für Maturitätsschulen

Master HES - Diplôme d'enseignement des branches de maturité gymnasiale

Hochschule Luzern HSLU > Departement Design & Kunst

Catégories
Lieu de formation

Emmenbrücke (LU)

Langue d'enseignement

allemand - anglais

Type de formation

Hautes écoles pédagogiques HEP - Hautes écoles spécialisées HES - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Culture, beaux-arts, arts appliqués - Pédagogie, enseignement, formation des adultes, formation professionnelle

Domaines d'études

Arts visuels - Enseignement au niveau secondaire II - Médiation en art

Swissdoc

7.710.27.0 - 7.822.34.0 - 7.822.33.0

Mise à jour 05.05.2021

Description

Description de la branche d'études

Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittler ermöglichen unterschiedlichen Zielgruppen neue Zugänge zur Kunst. Die Kunstvermittlung fördert gestalterische Techniken oder  die Reflektion und den Austausch über Kunst. Mehr zur Studienrichtung Vermittlung in Kunst und Design

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 – 120 ECTS.

Das Masterstudium Fine Arts, Major Art Teaching bildet Lehrer/innen für Bildnerisches Gestalten an Maturitätsschulen aus, die mit ihrer Arbeit künstlerisch und kunstpädagogisch präzise auf aktuelle gesellschaftliche Bedingungen und heutige Bildpraktiken reagieren.

Das Studium im Major Art Teaching qualifiziert Absolventen/-innen dazu, im Unterricht Bildungsprozesse mit hoher künstlerischer Kommunikations- und Handlungskompetenz zu initiieren.

Sie entwickeln eigenständige künstlerische, kunstpädagogische und vermittelnde Projekte, bei denen aktuelle Methoden und Diskussionen um Partizipation, Selbstermächtigung und die kritische Reflektion institutioneller Bedingungen und Bildungsbegriffe einfliessen aber auch kritische Auseinandersetzungen mit digitalen Medien im Kunstkontext – in der Schule oder ausserhalb, wie etwa im museumspädagogischen Vermittlungsfeld.

Absolventen/innen des Major Art Teaching legen als Lehrpersonen oder Kunstvermittler/innen Wert auf eine eigene künstlerische Position und können diese in vermittelnd-kunstdidaktische Kontexte einbringen und umsetzen.

  • Künstlerische Bildung:
    Die künstlerische Praxis dient als Basis für eine künstlerisch gedachte Fachdidaktik.
  • Fachdidaktische und freie Praktika:
    Detailliert vorbereitete und reflektierte Bildungsprojekte und Praktika in Schule und ausserschulischer Bildung dienen dem Erwerb von Praxiskompetenzen.
  • Links zu Reflexion und Diskurs:
    Das Studium vermittelt Kompetenzen in der künstlerischen Forschung und in der wissenschaftlichen Reflexion und bietet diverse Veranstaltungen zum Kerngebiet kritische Bildpraktiken und Medienkunst sowie Kunst und Öffentlichkeit im Kontext der Bildung und ihren Institutionen an.
  • Abschlussausstellung:
    Das Masterstudium zielt auf die Erarbeitung und Präsentation bildkritischer oder ortsspezifischer Projekte und Interventionen mit künstlerischem, kunstdidaktischem oder kunstvermittlerischem Fokus ab.

Themenfelder

Erziehungswissenschaften, Fachdidaktik / Unterrichtspraktika, künstlerisches Projekt, Forschung, Vertiefungsmodul mit Medientheorie und Kunstwissenschaft, sowie wahlweise Praktika Berufsfeldpraxis Kunst. 

Das MAT Studium wird im 4. Semester mit dem Modul Master Thesis abgeschlossen.

Admission

Conditions d’admission

Bedingung für die Zulassung zum Master-Studium in Art Teaching (MAT) ist ein Abschluss auf Bachelor- oder Diplomstufe im Design- oder Kunst-Bereich.

Für Bewerberinnen oder Bewerber, die ein Lehramtsstudium für Bildnerisches Gestalten an Maturitätsschulen anstreben, ist eine gymnasiale Matura, eine Berufsmatur mit anschliessender Passerelle oder ein Lehrdiplom Voraussetzung.

Coûts

CHF 803.- pro Semester

Diplôme

  • Master haute école spécialisée HES
  • Diplôme d'enseignement des branches de maturité gymnasiale

Lehrdiplom für die Sekundarstufe II

Master of Arts in Fine Arts mit Vertiefung in Art Teaching und
Lehrdiplom für Bildnerisches Gestalten an Maturitätsschulen

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Emmenbrücke (LU)

Nylsuisseplatz 1, Emmenbrücke

Déroulement temporel

Début des cours

September

Durée de la formation

Das Masterstudium Fine Arts mit dem Major Art Teaching ist nicht konsekutiv, setzt also keinen BA in Kunst & Vermittlung voraus.
Das Vollzeitstudium dauert in der Regel zwei Jahre und kann auf drei Jahre verlängert werden.

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand
  • anglais

Deutsch und Englisch

Liens

Renseignements / contact

KONTAKT:
Jean-Pierre Grüter, Leiter Schwerpunkt Art Teaching, 
+41 (0)41 361 03 22, jean-pierre.grueter@hslu.ch

orientation.ch