Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.

Travaux de maintenance: En raison des travaux de maintenance sur les serveurs d’orientation.ch, il faut s'attendre à des interruptions le jeudi 9 juillet entre 12h00 et 12h15

Recherche

Data Analytics & Economics

Master HEU

Université de Fribourg (UNIFR) > Faculté des sciences économiques et sociales

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Fribourg (FR)

Langue d'enseignement

anglais

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Études et formations en informatique - Management, direction

Domaines d'études

Gestion d'entreprise, économie d'entreprise - Informatique de gestion

Swissdoc

6.616.3.0 - 6.561.3.0

Mise à jour 13.02.2020

Description

Description de la branche d'études

Das Masterprogramm Data Analytics & Economics kombiniert eine moderne Ausbildung in Datenanalyse mit ökonomischen Konzepten zur Markt- und Unternehmensanalyse, die den Anforderungen der Digitalisierung Rechnung tragen.
Es ist damit das erste Masterprogramm in der Schweiz, das Data Analytics mit Economics of Markets and Organisations verbindet. Kompetenzen in diesen beiden Bereichen sind entscheidend für das Verständnis, die Gestaltung und die Regulierung von zukünftigen Märkten und Unternehmen. Internet-Plattformen, Systeme für Produktempfehlungen und dynamische Preissetzung sind nur einige Beispiele für aktuelle Anwendungsfelder.

Die Einzigartigkeit dieses Masterprogramms liegt in seiner Kombination. Studierende lernen nicht nur grosse Datensätze zu analysieren, mit künstlicher Intelligenz zu arbeiten und in den Sprachen Python und R zu programmieren; sondern auch Märkte zu verstehen, Strategien zu evaluieren und Plattform-Märkte zu analysieren.

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90 - 120 ECTS-Kreditpunkte.

Das Studienprogramm gliedert sich in die beiden Pflichtmodule "Data Analytics" und "Economics of Markets and Organisations". Ergänzend zu diesen Kernbereichen haben Studierende die Möglichkeit, sich anhand von Wahlkursen individuell zu spezialisieren.

Plan de la formation

Data Analytics & Economics, MA (90 + 30 ECTS)

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

  ECTS
Mandatory Modules
These two modules must totalise at least 45 ECTS.
 
Module I: "Data Analytics" (20 - 43 ECTS)  
Module II: "Economics of Markets and Organisations" (20 - 43 ECTS)  
  45
Elective Module: "Specialisation"  
Up to 18 ECTS from a selected list of courses, which serve to specialise in a certain area and to apply the methods from the mandatory modules. 18
Master Thesis 27
Total 90
It is possible to take a Master Minor programme of 30 ECTS in another field of study to totalise 120 ECTS in Master studies. 30
Total 120

Combinaison des branches

Im Masterstudium kann ein Master-Nebenfach zu 30 ECTS-Punkten belegt werden, welches es ermöglicht, einen Master mit insgesamt 120 ECTS-Punkten zu erlangen. Die Wahl dieses Nebenfaches ist frei.

Description en branche secondaire ou hors faculté

Data Analytics wird auch als Nebenprogramm / Minor angeboten (30 ECTS-Kreditpunkte).

Plan de la formation en branche secondaire

Mit dem Masternebenprogramm Data Analytics sollen Wissenschaftler mit fortgeschrittenen Kenntnissen über Datenanalysemethoden ausgestattet werden. Das Programm umfasst neben den traditionellen statistischen Methoden auch die Techniken des Machine Learning und des Data Mining sowie die für die Datenbankverwaltung, Datenanalyse und Visualisierung von Daten notwendigen Informatikkenntnisse (Programmierung).

Admission

Conditions d’admission

Zugelassen sind Inhaberinnen und Inhaber eines Bachelorabschlusses (mindestens 90 ECTS-Kreditpunkte), in welchem folgende Kurse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg oder aber ein äquivalentes Kursangebot an einer anderen Fakultät/Universität abgedeckt wurde:

– Mathematik I (4,5 ECTS)
– Mathematik II (4,5 ECTS)
– Mikroökonomie I (6 ECTS)
– Mikroökonomie II (6 ECTS)
– Statistik I (4,5 ECTS)
– Statistik II (4,5 ECTS)
– Statistik III (4,5 ECTS)
– Wirtschaftsinformatik I (6 ECTS)
– Wirtschaftsinformatik II (6 ECTS)

Absolventinnen und Absolventen der Bachelorprogramme in Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre der Universität Freiburg erfüllen die Zulassungskriterien.

Auf Basis ihrer Bewerbungsunterlagen können mit einem zusätzlichen Programm von 30 bis 60 ECTS-Kreditpunkten auch Absolventinnen und Absolventen eines Bachelorabschlusses einer schweizerischen Fachhochschule in Betriebsökonomie / Wirtschaftsinformatik / Informatik zum Masterstudium zugelassen werden.

Die Zulassung zu diesem Masterprogramm für Absolventinnen und Absolventen eines ausländischen Bachelordiploms erfolgt auf Basis des Lebenslaufes. In wenigen Fällen verlangt die Dienststelle für Zulassung und Einschreibung den Nachweis ausreichender Englischkenntnisse.

Lien sur l'admission

Conditions d’admission en branche secondaire

Zugelassen sind Inhaberinnen und Inhaber eines Bachelorabschlusses, in welchem folgende Kurse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg oder aber ein äquivalentes Kursangebot an einer anderen Fakultät/Universität abgedeckt wurde:

– Mathematik I (4,5 ECTS)
– Mathematik II (4,5 ECTS)
– Statistik I (4,5 ECTS)
– Statistik II (4,5 ECTS)
– Statistik III (4,5 ECTS)
– Wirtschaftsinformatik I (6 ECTS)
– Wirtschaftsinformatik II (6 ECTS)

Absolventinnen und Absolventen der Bachelorprogramme in Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre der Universität Freiburg erfüllen die Zulassungskriterien.

Auf Basis ihrer Bewerbungsunterlagen können mit einem zusätzlichen Programm auch Absolventinnen und Absolventen eines Bachelorabschlusses einer schweizerischen Fachhochschule in Betriebsökonomie / Wirtschaftsinformatik / Informatik zum Masterstudium zugelassen werden.

Die Zulassung zu diesem Masterprogramm für Absolventinnen und Absolventen eines ausländischen Bachelordiploms erfolgt auf Basis des Lebenslaufes. In Ausnahmefällen verlangt die Dienststelle für Zulassung und Einschreibung den Nachweis ausreichender Englischkenntnisse.

Coûts

Université de Fribourg (UNIFR) > Faculté des sciences économiques et sociales

Taxes semestrielles

  • CHF 655.- par semestre (Suisses et étrangers au bénéfice d'un permis C ou dont les parents habitent en Suisse ou au Liechtenstein);
  • CHF 805.-  par semestre (étrangers).

Diplôme

  • Master haute école universitaire HEU

Master of Science in Data Analytics & Economics, Universität Freiburg

Débouchés

Nachdiplomstudium, MAS

Informationen zur Weiterbildung nach dem Studium finden sich unter www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung.

Doktorat / PhD

In dieser Studienrichtung besteht die Möglichkeit zum Erwerb eines Doktorats. Für die Zulassung zur Promotion (Dr. rer. pol.) ist ein Lizentiats- oder ein Mastertitel an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät mit der Gesamtnote von mindestens 5.00 (in der Regel) erforderlich.

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Fribourg (FR)

Dekanat der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät
Bd de Pérolles 90
1700 Freiburg

Déroulement temporel

Début des cours

Herbstsemester oder Frühlingssemester

Durée de la formation

3 - 4 Semester

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • anglais

Manche Kurse werden auch in deutscher oder französischer Sprache angeboten.
Erwerb des Zusatzes «Der Kandidat hat den Studiengang in Französisch und Englisch absolviert» möglich.

Liens

Renseignements / contact

Dekanat: decanat-ses@unifr.ch

orientation.ch