Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Applied Information and Data Science

Master HES

Hochschule Luzern HSLU > Departement Wirtschaft

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Lucerne (LU)

Langue d'enseignement

anglais

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES

Modalités temporelles

En emploi - À temps partiel

Thèmes de formation

Études et formations en informatique

Domaines d'études

Informatique - Informatique de gestion - Sciences de l'information

Swissdoc

7.561.24.0

Mise à jour 15.02.2021

Description

Description de la branche d'études

Die Wirtschaftswissenschaften setzen sich aus Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL) zusammen. Diese unterscheiden sich voneinander durch den Blickwinkel, aus dem sie das ökonomische Geschehen betrachten.
Mehr zur Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt mindestens 90 ECTS.

Dieser Master ist eine gemeinsame Initiative von vier Departementen der Hochschule Luzern (Wirtschaft, Informatik, Design & Kunst sowie Technik & Architektur). Er bietet eine vielseitige Ausbildung an der Schnittstelle zwischen Technik, Analytik, Design und Management und verlangt 120 ECTS. 

Das Master-Programm bietet eine wissenschaftlich fundierte und zugleich anwendungsorientierte Fach- und Managementausbildung an. Studierende lernen moderne Datentechnologien und Analysemethoden auf praxisrelevante Fragestellungen anzuwenden. Dabei erhalten sie einen umfassenden Überblick über alle Stufen von Datenprozessen: von der Idee der Datennutzung, über die Datenerschliessung bis hin zur Verwertung des extrahierten Wissens aus Daten. Das Master-Programm fokussiert auf innovative Formen der Datennutzung und weniger auf die statistischen, informatischen Grundlagen moderner Datentechnologien und Analysemethoden. 

Die Unterrichtssprache dieses Studiengangs ist Englisch.

Lernziele

Absolventinnen und Absolventen haben praxisnahes und wissenschaftlich fundiertes Wissen im Bereich der angewandten Informations- und Datenwissenschaften.

  • Sie entwickeln einen Spürsinn für das wirtschaftliche und gesellschaftliche Potenzial der Ressource Daten.
  • Sie kennen Techniken und Methoden, um innovative Formen der Datennutzung zu identifizieren.
  • Sie sind in der Lage, Daten aus unterschiedlichsten Quellen zu erschliessen, zusammenzuführen, zu organisieren und für Datenanalysen vorzubereiten.
  • Sie verstehen es, in komplexen Datensets Muster zu erkennen und daraus Vorhersagen für zukünftige Ereignisse und erfolgsversprechende Managemententscheide abzuleiten.
  • Sie können die Einsichten aus Daten ins Bild setzen, gegenüber verschiedensten Anspruchsgruppen wirksam kommunizieren und wissenschaftlich korrekt beschreiben.
  • Sie kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Nutzung von Daten und sind sensibilisiert für die ethischen Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Gesellschaft und datenzentrierter Entwicklung.

Plan de la formation

Das Studium enthält:

Konvergenzmodule im 1. Semester: Einführungskurse in wichtige Grundlagen der angewandten Datenwissenschaften (Einführung Informatik, Python, Statistik und experimentelles Design). Die Konvergenzmodule müssen von allen Studierenden belegt werden, die nicht über ausgewiesene Vorkenntnisse in diesen Bereichen verfügen.

Pflichtmodule müssen grundsätzlich von allen Studierenden belegt werden. 

Wahlpflichtmodule: Die Studierenden müssen aus vorgegebenen Themenbereichen in einem bestimmten Umfang Module auswählen (für ein individuelles Profil). 

Im Master-Thesis Projekt weisen unsere Studierenden nach, dass sie reale Datenprojekte wissenschaftlich fundiert und auf einem hohen professionellen Niveau bearbeiten können. Ein enger Bezug zur Praxis ist erwünscht.

Detaillierte Informationen siehe
hslu.ch > Wirtschaft > Studium > Master > Applied Information an Data Science > Studienaufbau und Module

Admission

Conditions d’admission

  • Ein hohes Interesse an Datentechnologien, eine ausgeprägte Affinität zu analytischen Fragestellungen und eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft werden vorausgesetzt. Zusätzlich müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:
  • Bachelor-Abschluss (180 ECTS-Credits)
  • Vernünftiges Resultat im Self-Assessment Test
  • Genügendes Resultat in Englischtest (Niveau C1)
  • Positives Resultat im Eignungsgespräch (in Deutsch oder Englisch)

Lien sur l'admission

Coûts

Enrollment fee: CHF 515.-;  
Semester fees: CHF 800.-; 

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien sowie Prüfungs- und Dienstleistungsgebühren.

Diplôme

  • Master haute école spécialisée HES

Master of Science in Applied Information and Data Science Hochschule Luzern FHZ

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Lucerne (LU)

Déroulement temporel

Début des cours

Der Studienbeginn ist im Herbstsemester und im Frühlingssemester möglich. Die zeitliche Belastung pro Semester kann individuell gestaltet werden.

Durée de la formation

Die Regelstudiendauer (Teilzeit) beträgt vier Semester. Die Studiendauer kann bis auf acht Semester (berufsbegleitend) ausgedehnt werden.

Modalités temporelles

  • En emploi
  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • anglais

Liens

Renseignements / contact

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Master-Sekretariat
Zentralstrasse 9
6002 Luzern
Telefon: +41 (0)41 228 41 30
Fax: +41 (0)41 228 41 12
E-Mail: master.ids@hslu.ch
URL: https://www.hslu.ch/de-ch/wirtschaft/studium/ 

Prof. Dr. Andreas Brandenberg, Studiengangleiter, +41 (0)41 228 99 53, andreas.brandenberg@hslu.ch

Martina Gander, Administrative Studienbetreuerin, +41 (0)41 228 42 53, martina.gander@hslu.ch

orientation.ch