Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Music

Master HES

Hochschule Luzern HSLU > Departement Musik

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Lucerne (LU)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Musique

Domaines d'études

Musique

Swissdoc

7.824.17.0

Mise à jour 20.01.2020

Description

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 – 120 ECTS. 1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr einem Arbeitsaufwand von 25-30 Stunden.

Der Master of Arts in Music enthält sämtliche Ausbildungen, in denen die Interpretation/Performance von Musik als Instrumentalistin, Sänger, aber auch als Dirigentin sowie Komponist im Mittelpunkt steht.

Verschiedene Hauptstudienrichtungen (Majors) sind möglich:

  • Performance Klassik Instrumental
  • Performance Klassik Vokal
  • Performance Jazz
  • Orchester
  • Kammermusik
  • Solo Performance
  • Interpretation in Contemporary Music
  • Music and Art Performance
  • Komposition
  • Dirigieren
  • Kirchenmusik
  • Musiktheorie
  • Music Research

Grundsätzlich kann jeder dieser Majors direkt im Anschluss an den Bachelor-Abschluss begonnen werden, wenn die entsprechende Eignung nachgewiesen werden kann. Kein Major setzt einen anderen voraus.

Minor

Es gibt aber keine Verpflichtung zu einer Minor-Wahl.

Für Master-Studierende besteht innerhalb des «Individuellen Bereichs» die Möglichkeit, mit Hilfe eines Minors einen zusätzlichen Schwerpunkt zu setzen. Ein allfälliger Minor wird als solcher auf dem Abschlussdiplom ausgewiesen. Der gewählte Minor darf nicht mit dem Major oder der Ausrichtung eines vorhergehenden Bachelors (BA Kirchenmusik, BA Blasmusikdirektion oder BA Musik und Bewegung) identisch sein. Ebenso ist der Minor Jazz für Studierende ausgeschlossen, die zuvor den Bachelor im Profil Jazz absolviert haben.

Ein Minor kann bereits vor Antritt des Master-Studiums gewählt und im ersten Semester begonnen werden. Daneben besteht die Möglichkeit, einen Minor erst im Laufe des ersten Semesters zu wählen und dieses zur Orientierung zu nutzen. Ist ein Minor definitiv gewählt, muss er zum Erreichen des Master-Abschlusses vollständig absolviert werden.

 

Plan de la formation

Majors

Die Majors verlangen in der Regel 100 ECTS.

  • Performance Klassik: Instrumental Das Studium vermittelt das technische und interpretatorische Rüstzeug, um im Musikleben künstlerisch bestehen zu können.  
  • Performance Jazz: Die Förderung der Individualität und der eigenen musikalischen Sprache geniesst am Institut für Jazz höchste Priorität.
  • Music Research: Dieser Major steht allen Interessierten offen, die ein wissenschaftsbasiertes Verständnis für die Wahrnehmung, Produktion und Vermittlung von Musik entwickeln möchten. Er richtet sich insbesondere an Studierende, die eine Karriere als Musikforschende oder Forschungsdozierende anstreben.
  • Orchester: Der Master qualifiziert für die Tätigkeit als Orchestermusikerin oder Orchestermusiker in einem professionellen Ensemble. Studierende werden gezielt auf Probespielsituationen und den Berufsalltag von Orchestermitgliedern vorbereitet.
  • Kammermusik: Bestehende Kammermusik-Ensembles können sich mit dem Master of Arts in Music mit Vertiefung Kammermusik die Voraussetzungen aneignen, eine professionelle Laufbahn zu absolvieren.
  • Solo Performance: Die Dozierenden unterstützen die Studierenden auf ihrem Weg zu Künstlerinnen und Künstlern mit starker individueller Ausstrahlung.
  • Interpretation in Contemporary Music: Der Studiengang bereitet auf die künstlerisch-interpretatorische Tätigkeit in der zeitgenössischen Musik vor.
  • Music and Art Performance: Das Herausbilden einer persönlichen musikalischen Sprache mit den Mitteln der Improvisation, der Komposition und der Interpretation sowie das interdisziplinäre Arbeiten stehen im Vordergrund.
  • Komposition: Inspirierende Komponistinnen und Komponisten fördern und fordern Studierende in ihrer ureigenen Schaffenskraft – in Masterclasses, Kompositions-Workshops und stilübergreifenden Ensemble-Projekten. Die individuelle Förderung ist besonders wichtig.
  • Dirigieren: Der Master of Arts/Dirigieren befähigt, im Bereich des nationalen und internationalen Konzert-, Opern- und Blasorchesterbetriebs dirigentische Aufgaben zu übernehmen und erfolgreich durchzuführen. 
  • Kirchenmusik: Die Absolvierenden dieses Studiengangs sind befähigt zu qualifizierter kirchenmusikalischer und konzertanter Tätigkeit.
  • Musiktheorie: Der Studiengang richtet sich an Personen, die an Universitäten und Musikhochschulen in musiktheoretischen Bereichen tätig sein wollen, sei dies in der Forschung oder als Dozierende/r.

Minors

Die Minors verlangen in der Regel 20 ECTS. Folgende Minors können gewählt werden:
- Alte Musik 
- Dirigieren
- Interpretation in Contemporary Music
- Kammermusik
- Komposition
- Music Research
- Musiktheater
- Musiktheorie
- Orchester
- Jazz
- Kirchenmusik 
- Ensembleleitung/Klassenmusizieren 
- Musik und Bewegung 
- Volksmusik

Admission

Conditions d’admission

Als Zulassungsbedingungen für das erste Studienjahr eines Masters gelten

  • ein Bachelor-Abschluss der Hochschule Luzern - Musik mit dem spezifischen, dem jeweiligen Master-Studiengang zugeordneten, erfolgreich absolvierten Bachelor-Vertiefungsmodul sowie das Erbringen der für die verschiedenen Majors zusätzlich formulierten Qualifikationen; die allfälligen Zusatzqualifikationen sind bei den Master-Beschrieben formuliert
  • der Bachelor-Abschluss einer Musikhochschule oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss und das Bestehen des Zulassungsverfahrens
  • das Beherrschen der deutschen Sprache 

Lien sur l'admission

Inscription

Anmeldeschluss zu den Aufnahmeprüfungen ist jeweils Ende Februar.

Coûts

Die Semestergebühren betragen CHF 800.- pro Semester. 
Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Diplôme

  • Master haute école spécialisée HES

Hochschule Luzern FHZ in Music

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Lucerne (LU)

Déroulement temporel

Début des cours

September

Durée de la formation

2 Jahre / Vollzeit

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

KONTAKT 
Juliane Ruf, Assistenz Leitung Aus- und Weiterbildung, 
041 249 26 12, juliane.ruf@hslu.ch

Label

  • AAQ

orientation.ch