Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Musikpädagogik

Master HES - Diplôme d'enseignement des branches de maturité gymnasiale

Hochschule Luzern HSLU > Departement Musik

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Lucerne (LU)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Musique - Pédagogie, enseignement, formation des adultes, formation professionnelle

Domaines d'études

Enseignement au niveau secondaire II - Enseignement de la musique et de la rythmique - Musique

Swissdoc

7.824.8.0 - 6.710.9.5

Mise à jour 29.01.2020

Description

Description de la formation

Master: Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt 90 – 120 ECTS. 1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr einem Arbeitsaufwand von 25-30 Stunden.

Der Studiengang Master of Arts in Musikpädagogik qualifiziert Studierende für die Lehrtätigkeit im Bereich instrumentale bzw. vokale Musikpädagogik, Schulmusik II (verbunden mit dem Lehrdiplom für Maturitätsschulen), Musiktheorie und Jazztheorie.

Die Master-Studiengänge enthalten sämtliche Vertiefungen (Majors), wie sie für die Berufsausbildungen in spezifischen Bereichen notwendig sind. Zusätzlich ist der Erwerb weiterer Qualifikationen möglich (Minors): So werden die Absolvierenden optimal auf die Erfordernisse eines oft heterogenen Arbeitsmarktes vorbereitet.

Im Master of Arts in Musikpädagogik werden vier Hauptstudienrichtungen (Majors) angeboten: 

  • Instrumental-/Vokalpädagogik
  • Schulmusik II
  • Musiktheorie
  • Jazztheorie

Allen vier Majors ist gemeinsam, dass die Studierenden sowohl in ihren künstlerischen und musikalisch-technischen Fähig- und Fertigkeiten gefördert und in der Bildung einer eigenständigen künstlerischen, kreativen Persönlichkeit unterstützt werden, als auch pädagogisch-didaktische Qualifikationen vermittelt bekommen. Theoretische und praktische Pädagogik werden sinnvoll verbunden mit der Ausprägung hoher künstlerischer Kompetenz – somit sind die Studierenden optimal auf ihren vielfältigen Berufsalltag vorbereitet. 

Es ist ausserdem möglich, zwei der genannten Majors nacheinander zu studieren – vergleichbare Studienleistungen werden dann angerechnet.

Plan de la formation

Majors

Der Kernbereich im Major Instrumental-/Vokalpädagogik, Musik- und Jazztheorie beinhaltet verschiedene obligatorische Module, die innerhalb der Regelstudienzeit von vier Semestern absolviert werden müssen. Insgesamt werden in diesem Modulbereich 90 ECTS-Punkte erworben.

Der Bereich "Lehrdiplom für Maturitätsschulen" im Major Schulmusik II beinhaltet verschiedene obligatorische Module, die innerhalb der Regelstudienzeit von sechs Semestern absolviert werden müssen. Insgesamt werden in diesem Modulbereich 60 ECTS-Punkte erworben.

Im Rahmen des Individuellen Bereichs stellen sich die Studierenden Module aus dem frei wählbaren Angebot zusammen. Bis zum Master-Abschluss müssen im Individuellen Bereich insgesamt 30 ECTS-Punkte erworben werden. Innerhalb des Individuellen Bereichs besteht auch die Möglichkeit, vor Antritt des Master-Studiums oder im Laufe des ersten Master-Semesters einen Minor mit 20 ECTS-Punkten zu wählen, um einen zusätzlichen Schwerpunkt zu setzen.

Die Curriculumstabellen und den Aufbau des jeweiligen Majors finden Sie auf der Website der HSLU – Musik

Minors

- Alte Musik 
- Dirigieren
- Interpretation in Contemporary Music 
- Kammermusik 
- Komposition 
- Music Research 
- Musiktheater 
- Musiktheorie 
- Orchester 
- Jazz 
- Kirchenmusik 
- Ensembleleitung/Klassenmusizieren 
- Musik und Bewegung 
- Volksmusik

Admission

Conditions d’admission

Für Studierende mit einem Bachelor-Abschluss der HSLU – Musik: Erfolgreiche Absolvierung des Vertiefungsmoduls Instrumental-/Vokalpädagogik sowie die Empfehlung der Prüfungskommission Bachelor. Studierende mit anderem Vertiefungsmodul: Erfolgreich absolvierte Aufnahmeprüfung.

Für Studierende mit einem Bachelor-Abschluss anderer Musikhochschulen oder mit einem Master-Abschluss der HSLU – Musik oder anderer Musikhochschulen (bzw. einem gleichwertigen Abschluss): Erfolgreich absolvierte Aufnahmeprüfung.

Lien sur l'admission

Coûts

Die Semestergebühren betragen CHF 800.- pro Semester. 
Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Diplôme

  • Master haute école spécialisée HES
  • Diplôme d'enseignement des branches de maturité gymnasiale

Hochschule Luzern FHZ in Musikpädagogik und
Lehrdiplom für gymnasiale Maturitätsfächer

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Lucerne (LU)

Déroulement temporel

Début des cours

September

Durée de la formation

in der Regel 2 Jahre (Schulmusik II: 3 Jahre)

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

KONTAKT
Juliane Ruf, Assistenz Leitung Aus- und Weiterbildung, 
041 249 26 12, juliane.ruf@hslu.ch

Label

  • AAQ

orientation.ch