?global_aria_skip_link_title?

Recherche

Special Needs Education / Heilpädagogische Früherziehung

Master HEP

Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich HfH

Catégories
Lieu de formation

Zurich (ZH)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles pédagogiques HEP

Modalités temporelles

En emploi

Thèmes de formation

Pédagogie, enseignement, formation des adultes, formation professionnelle

Domaines d'études

Pédagogie spécialisée

Swissdoc

7.710.28.0

Mise à jour 01.12.2023

Description

Description de la formation

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90-120 ECTS-Punkte.
Dieser Master verlangt 90 ECTS-Punkte.

Grobaufbau:

  • 1. Semester: Förderdiagnostik - Förderplanung
  • 2. Semester: Entwicklungsdiagnostik
  • 3. Semester: Spezialkenntnisse zu verschiedenen Förderbereichen
  • 4. Semester: Beraten und Begleiten im Kontext
  • 5. Semester: Spezielle Förder- und Begleitungssituationen in der Heilpädagogischen Früherziehung

Das Studium kann nur berufsbegleitend absolviert werden. Studierende mit fester Anstellung üben ihre Tätigkeit im Rahmen einer oder mehrerer Anstellungen mit Kindern von 0-7 Jahren im Umfang von mindesten 157 Tagen aus. Bei einer Anstellung ausserhalb der Heilpädagogischen Früherziehung kommen zwei Praktika von total 23 Tagen dazu.

Ein grosser Teil des Studiums erfolgt über E-Learning, daher sind PC-Kenntnisse und Internetzugang erforderlich.

Plan de la formation

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Modul ECTS
Pflichtmodule 35
Grundfragen der Heilpädagogik 5
Heilpädagogik im Vorschulbereich 5
Grundlagen der Heilpädagogischen Früherziehung 5
Diagnostik und Früherfassung in der Heilpädagogischen Früherziehung 5
Entwicklungsorientierte Intervention in der Heilpädagogischen Früherziehung 5
Beratung und Begleitung von Eltern und weiteren Bezugs- und Fachpersonen in der Heilpädagogischen Früherziehung 5
Interdisziplinarität und Kooperation im Kontext der Heilpädagogischen Früherziehung 5
   
Wahlpflichfächer 15
Heilpädagogik im Bereich Hören I+II 10
Heilpädagogik im Bereich Sprechen I+II 10 
Heilpädagogik im Bereich körperlich-motorische Entwicklung 5
Heilpädagogik im Bereich Chronische Erkrankungen
Schwere mehrfache Beeinträchtigungen
Autismus im Kontext der Heilpädagogischen Früherziehung
Unterstützte Kommunikation 5
   
Berufspraxis 20
Berufspraxis 1/2/3 15
Portfolio
   
Masterarbeit 20
   
Total 90

Lien sur le plan de la formation

Admission

Conditions d’admission

  • Anerkanntes Lehrdiplom für den Kindergarten, die Grundstufe oder Primarstufe
  • Bachelor/Diplom in Logopädie, Psychomotoriktherapie, Erziehungswissenschaften, Psychologie, Sonderpädagogik, Ergotherapie, klnischer Heilpädagogik oder Sozialpädagogik
  • Masterdiplom in Schulische Heilpädagogik
  • Für die berufsbegleitende Ausbildung wird ein Jahr Berufspraxis im schulischen und/oder auserschulischen Feld mit einem Pensum von durchschnittlich mind. 40% vorausgesetzt

Coûts

Semestergebühr: CHF 720.-

Diplôme

  • Master haute école pédagogique HEP

Master of Arts HfH in Special Needs Education
EDK-anerkanntes Diplom im Bereich der Sonderpädagogik

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zurich (ZH)

Déroulement temporel

Début des cours

September

Durée de la formation

4-8 Semester

Modalités temporelles

  • En emploi

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Hochschuladministration:
Tel. +41 44 317 11 11
E-Mail: lehrberufe@hfh.ch

Zulassung: zulassung@hfh.ch

orientation.ch