?global_aria_skip_link_title?

Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Physiotherapie

Bachelor HES

Fachhochschule Südschweiz SUPSI > Departement für Betriebsökonomie, Gesundheit und Soziale Arbeit > Physiotherapie Graubünden

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Landquart (GR)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Santé, soins, médecine

Domaines d'études

Physiothérapie

Swissdoc

7.723.27.0

Mise à jour 26.10.2021

Description

Description de la branche d'études

In der Physiotherapie dreht sich alles um die körperliche Funktionsfähigkeit des Menschen. Sie zielt darauf, Bewegungsabläufe zu verbessern, die körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern und lindernd auf Schmerzen einzuwirken. Mehr zur Studienrichtung Physiotherapie.

Description de la formation

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS (Kreditpunkte). 1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Plan de la formation

Fächer ECTS
1. Jahr  
Anatomische / funktionelle Grundlagen der Bewegung 5
Klinisches Basiswissen 5
Intervention bei Erwachsenen mit akuten neuromotorischen Dysfunktionen 1 6
Intervention bei Erwachsenen mit akuten neuromotorischen Dysfunktionen 2 5
Intervention bei Erwachsenen mit chronischen neuromotorischen Dysfunktionen 1 7
Epistemologie 1 2
Lebensphasen 1 4
Soziogesundheitliche Systeme und Dienstleistungen 2
Mentale Beschwerden 3
Epistemologie 2 2
Lebensphasen 2 2
Soziogesundheitliche Systeme und Dienstleistungen 2
Mentale Beschwerden 3
Scientific English 7
Kommunikation-Praktikum-Ethik 6
Biostatistik 2
Wahlmodule 2
  60
   
2. Jahr  
Intervention in der Geriatrie 4
Intervention in der Pädiatrie 4
Intervention bei Erwachsenen mit akuten neuromotorischen Dysfunktionen 3 4
Gesundheit und Gesellschaft 3
Intervention in der Psychiatrie 4
Intervention bei Erwachsenen mit akuten cardiovaskulären / pulmonalen Dysfunktionen 4
Intervention bei Erwachsenen mit chronischen neuromotorischen Dysfunktionen 2 6
Intervention bei Erwachsenen mit chronischen cardiovaskulären/ pulmonalen Dysfunktionen 4
Qualitätsmanagement 3
Kommunikation-Praktikum-Interkulturelle Perspektiven 5
Methodik / Forschung 3
Klinische Praxis/Praktikum 16
  60
   
3. Jahr  
Intervention bei Erwachsenen mit chronischen neuromotorischen Dysfunktionen 3 4
Klinische Vertiefung und Vernetzung 4
Methodik / Forschung 2
Kommunikation-Praktikum 2
Komplexe Situationen 4
Palliative care 3
Bachelor These 7
Klinische Praxis / Praktikum 32
Wahlmodule 2
  60
   
Total Bachelor 180

Lien sur le plan de la formation

Stages

3 x 4 Monate und
3 x 4 Monate Zusatzmodul

Admission

Conditions d’admission

  • Eidgenössische Berufsmatura (Gesundheit und Soziales)
  • Eidgenössische Fachmatura (Gesundheit und Soziales)
  • Gymnasiale Matura oder gleichwertiger Titel
  • Andere eidgenössische Berufs- und Fachmatura
  • Bewerber/innen über 25 Jahre ohne die erforderlichen Studientitel, deren Ausbildung und Erfahrung von der Direktion als ausreichend beurteilt wird, können ebenfalls zum Studium zugelassen werden.

Kandidat/innen ohne bereichsspezifische Vorbildung müssen Zusatzmodule absolvieren.

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge

Für die Zulassung ist die jeweilige Hochschule zuständig (siehe «Link zur Zulassung»)

Eignungsprüfung

Da die Anzahl der Studienplätze beschränkt ist, müssen alle Bewerber/innen eine Eignungsprüfung (mit Rangliste) ablegen. In der Regel findet diese Prüfung im Mai statt.

• schriftliche Prüfung: Anfang Mai > Ziel: Überprüfung der intellektuellen Eignung

• mündliche Prüfung/Aufnahmegespräch: Ende Mai > Ziel: Abklärung der Berufs- und Studienmotivation

Lien sur l'admission

Inscription

Anmeldeschluss: April

Coûts

  • Studiengebühren: CHF 800 pro Semester
  • IT / Facilities (1. & 2. Studienjahr): CHF 300
  • Beurlaubungsgebühr: CHF 50.- pro Semster
  • Gebühr Bachelor-Arbeit: CHF 500
  • Anmeldegebühr: CHF 250
  • Prüfungsgebühr für Eignungsprüfung: CHF 100

Allfällige Praktikumsentschädigung steht den Studierenden zu. Der Arbeitsvertrag besteht jedoch direkt zwischen Praktikumsberieb und Studierenden.

Diplôme

  • Bachelor haute école spécialisée HES

Bachelor of Science SUPSI in Physiotherapie

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Landquart (GR)

Déroulement temporel

Début des cours

Mitte September

Durée de la formation

3 Jahre + 1 Jahr Praktikum zur Berufsbefähigung

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Tel. 081 300 01 70, deass.landquart@supsi.ch

orientation.ch