?global_aria_skip_link_title?

Recherche

Religionswissenschaft

Bachelor HEU

Universität Luzern UNILU > Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Catégories
Lieu de formation

Lucerne 2 (LU)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles universitaires HEU

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Théologie, religion, spiritualité

Domaines d'études

Sciences des religions

Swissdoc

6.830.7.0

Mise à jour 14.03.2022

Description

Description de la branche d'études

Sie befasst sich mit Religionen und religiösen Traditionen der Vergangenheit und der Gegenwart, untersucht diese mit wissenschaftlicher Distanz und beschreibt und vergleicht ihre kulturellen und gesellschaftlichen Aspekte. Mehr zur Studienrichtung Religionswissenschaft

Description de la formation

Die Religionswissenschaft an der Uni Luzern beschäftigt sich mit einem breiten Spektrum von Religionen in Geschichte und Gegenwart. Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung und Veränderung von Religionen in pluralen Gesellschaften – insbesondere mit Blick auf Islam, Hinduismus und Buddhismus im Europa der Gegenwart, aber auch mit historischem Blick auf Religionskontakte im Zusammenhang mit christlicher Mission in Afrika. Weiter sind die Themenbereiche Religion, Migration und Diversität, und die Interaktion von Staat und pluralem religiösem Feld sowie die Religionsvielfalt und ihre Sichtbarkeit im urbanen Raum zentral.

Das Bachelor Studium vermittelt verschiedene kultur- und sozialwissenschaftliche Methoden und eine Vielfalt von Theorieansätzen zu religionswissenschaftlichen Themen. Studierende haben zudem bereits während ihres Studiums die Möglichkeit, in aktuellen Forschungsprojekten mitzuarbeiten. Ausführliche Informationen zu Schwerpunkten gibt es auf der Website des religionswissenschaftlichen Seminars: www.unilu.ch/relsem.

Der Bachelor ist der erste Studienabschluss vor dem Master. Religionswissenschaft kann als Major (Hauptfach) oder Minor (Nebenfach) belegt werden. Das Bachelorstudium umfasst insgesamt 180 ECTS-Punkte und setzt sich wie folgt zusammen:

Studienleistungen im Major (Hauptfach): 105 ECTS-Punkte
Studienleistungen im Minor (Nebenfach): 55 ECTS-Punkte
freie Studienleistungen: 20 ECTS Punkte 
Die freien Studienleistungen können einerseits durch Leistungen aus Major oder Minor, andererseits aber auch durch Lehrveranstaltungen aus anderen Fachbereichen der Fakultät erworben werden.

Plan de la formation

Religonswissenschaft als Major (105 ECTS-Punkte)

Sämtliche Veranstaltungen werden auf der Basis des European Credit Transfer Systems (ECTS) bewertet. 1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr 30 Arbeitsstunden. 

Assessmentstufe (1. Jahr) ECTS
Major Religionswissenschaft  
Vorlesung im Bereich Religionsgeschichte 2
Methodenseminar 4
Proseminar Einführung in die Religionswissenschaft  4
Proseminar im Bereich Religionsgeschichte oder systematische Religionswissenschaft mit Proseminararbeit 8
Proseminar Recherchieren, Strukturieren und Schreiben (inkl. Informationskompetenz)
Orientierungsgespräch  
Hauptstudium (2.-3. Jahr)  
Major Religionswissenschaft  
Vorlesung im Bereich Religionsgeschichte 2
Hauptseminar im Bereich Religionsgeschichte mit Hauptseminararbeit 10
Hauptseminar im Bereich systematische Religionswissenschaft mit Hauptseminararbeit 10
Hauptseminar im Bereich Religionsgeschichte oder systematische Religionswissenschaft mit Hauptseminararbeit 10
Weitere Studienleistungen im Fach Religionswissenschaft nach Wahl 21
1.-3. Jahr  
Studienleistungen im Minor 50
Freie Studienleistungen (inklusive Sozialkompetenz 2-6 ECTS) 20
Bachelorabschluss  
Bachelorarbeit im Fach Religionswissenschaft 25
Mündliche Bachelorprüfung im Fach Religionswissenschaft 5
Bachelorprüfung im Minor 5
Total Bachelorstudium 180

Das kommentierte Vorlesungsverzeichnis der Religionswissenschaft gibt einen Einblick in das Themenspektrum des Studiums in Religionswissenschaft an der Universität Luzern: Es ist abrufbar unter: www.unilu.ch > Studienangebot > Bachelor Religionswissenschaft > Lehrveranstaltungen

Gesamtes Vorlesungsverzeichnis der Universität Luzern:https://vv.unilu.ch/site/vv/default.aspx

Combinaison des branches

Zum Major Religionswissenschaft wird ein Minor belegt. Major und Minor dürfen nicht identisch sein. Folgende Minorfächer stehen zur Wahl :

- Ethnologie
- Geschichte
- Judaistik
- Philosophie
- Politikwissenschaft
- Soziologie
- Wissenschaftsforschung

- Rechtswissenschaft
- Theologie
- Ethik
- Wirtschaftswissenschaften

Der Minor kann auch an einer anderen Universität absolviert werden, falls die entsprechende Studienrichtung an der Universität Luzern nicht angeboten wird.

Description en branche secondaire ou hors faculté

Religionswissenschaft als Minor (55 ECTS-Punkte)

 

Plan de la formation en branche secondaire

 Assessmentstufe (1. Jahr)   ECTS
Minor Religionswissenschaft  
Vorlesung im Bereich Religionsgeschichte 2
Proseminar Einführung in die Religionswissenschaft 4
Proseminar im Bereich Religionsgeschichte oder systematische Religionswissenschaft mit Proseminararbeit 8
Proseminar Recherchieren, Strukturieren und Schreiben 4
Hauptstudium (2.-3. Jahr)  
Minor Religionswissenschaft    
Methodenseminar 4
Vorlesung im Bereich Religionsgeschichte 2
Hauptseminar im Bereich systematische Religionswissenschaft 4
Hauptseminar im Bereich Religionsgeschichte 4
Hauptseminararbeit in demjenigen der beiden Bereiche, in dem nicht bereits die Proseminararbeit geschrieben wurde 6
Weitere Studienleistungen im Fach Religionswissenschaft  12
1.-3. Jahr  
Studienleistungen im Major 75
freie Studienleistungen (inklusive Sozialkompetenz 2-6 ECTS) 20
Bachelorarbeit im Major 25
Mündliche Bachelorprüfung im Major 5
Schriftliche Bachelorprüfung im Fach Religionswissenschaft 5
Total Bachelorstudium 180

 

Das kommentierte Vorlesungsverzeichnis der Religionswissenschaft gibt einen Einblick in das Themenspektrum des Studiums in Religionswissenschaft an der Universität Luzern: Es ist abrufbar unter: www.unilu.ch > Studienangebot > Bachelor Religionswissenschaft > Lehrveranstaltungen

Gesamtes Vorlesungsverzeichnis der Universität Luzern:https://vv.unilu.ch/site/vv/default.aspx

 

Admission

Conditions d’admission

Direkte Zulassung

Voraussetzung für das Bachelorstudium ist eine der folgenden Qualifikationen:
– Eidgenössische oder eidgenössisch anerkannte gymnasiale Maturität
– Primarlehrerpatent: nach fünfjähriger Ausbildung
– Bachelor-Diplom einer schweizerischen Fachhochschule oder Pädagogischen Hochschule
– Berufsmaturität; Zulassung nach bestandener Ergänzungsprüfung der Schweizerischen Maturitätskommission (Passerelle).
-  Fachmaturität; Zulassung nach bestandener Ergänzungsprüfung der Schweizerischen Maturitätskommission (Passarelle)

Zulassung mit anderen Abschlüssen

Inhaberinnen und Inhaber weiterer Ausweise (schweizerische oder ausländische) können sich mit ihren Fragen bezüglich Zulassung direkt an die Studiendienste wenden.

Latein / Griechisch

Kenntnisse in alten Sprachen (Latein bzw. Griechisch) sind keine Zulassungsvoraussetzung für die Studiengänge der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Je nach wissenschaftlichem Schwerpunkt und persönlichem Interessensgebiet werden Quellensprachen wie Latein bzw. Griechisch aber auch Arabisch und andere aber als notwendige Kompetenz angesehen und nachdrücklich empfohlen.

Weitere Sprachkenntnisse

Gute Englischkenntnisse sind erwünscht, da ein grosser Teil der Literatur in englischer Sprache verfasst ist.

Lien sur l'admission

Inscription

Anmeldetermine
für das Herbstsemester: 30. April
für das Frühjahrssemester: 30. November
Sofern freie Studienplätze vorhanden sind, ist eine verspätete Anmeldung für das Herbstsemester bis zum 31. August möglich, für das Frühjahrssemester bis zum 31. Januar. Bitte beachten Sie, dass hierfür eine zusätzliche Gebühr von 150.- Franken in Rechnung gestellt wird.
Die Anmeldung zum Studium erfolgt online.

Coûts

Universität Luzern UNILU > Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Anmeldegebühren

Die Gebühr für eine Anmeldung zum Studium beträgt CHF 100. Bei einer Anmeldung nach den offiziellen Anmeldeterminen wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von CHF 150 erhoben.

Semestergebühren

Fr. 810.– *, für Bildungsausländer/innen Fr. 1'110.-*

Hörerinnen und Hörer: Fr. 150.- pro Semesterwochenstunde (max. Fr. 800.– pro Semester)

* inkl. Prüfungsgebühren und Mitgliederbeitrag für die Studierendenorganisation SOL

Diplôme

  • Bachelor haute école universitaire HEU

BA in Religionswissenschaft („Bachelor of Arts in Study of Religions”)

Débouchés

Weiterführende Masterstudien

An der Universität Luzern:

- Master in Religionswissenschaft
- Master in Religion – Wirtschaft – Politik
- Master in Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Religionswissenschaft
- Master in Religionslehre

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Lucerne 2 (LU)

Universität Luzern
Religionswissenschaftliches Seminar
Postfach 4466
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
Tel : 041 / 229 55 82
Fax : 041 / 229 55 85
Url : http://www.unilu.ch/relsem
Email : relsem@unilu.ch

Déroulement temporel

Début des cours

Das Studium der Religionswissenschaft kann an der Universität Luzern sowohl im Herbstsemester wie auch im Frühjahrssemester aufgenommen werden.

Durée de la formation

6 Semester
Bei den Angaben zur Studiendauer handelt es sich um Richtwerte. Eine Abweichung von diesen Richtstudienzeiten ist möglich (Teilzeitstudierende).

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Deutsch
einzelne Veranstaltungen in englischer Sprache

Remarques

Universität Luzern UNILU > Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Reglemente der Fakultät

Studien- und Prüfungsordnung der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern: unilu.ch > Studium > Reglemente

Liens

Renseignements / contact

Namen und Adressen der Fachstudienberatungen der einzelnen Institute und Seminare finden Sie auf der Homepage der Universität Luzern: https://www.unilu.ch/studium/beratung/studienberatung/ksf/

Universität Luzern UNILU

orientation.ch