?global_aria_skip_link_title?

Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Law

Bachelor HES

Kalaidos Fachhochschule Schweiz > Kalaidos Law School

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Zurich (ZH)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Droit

Domaines d'études

Droit

Swissdoc

7.623.6.0

Mise à jour 30.03.2021

Description

Description de la branche d'études

Gesetze und Verordnungen ermöglichen es, unser Umfeld rechtlich zu gestalten, Konflikten vorzubeugen und Streitfälle zu lösen. Gesellschaftliche und technologische Entwicklungen erfordern zudem laufend neue gesetzliche Regelungen. Mehr zur Studienrichtung Rechtswissenschaft..

Description de la formation

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Der Bachelor vermittelt analytische, methodische und sprachliche Kompetenzen um als Jurist oder Juristin in der Praxis tätig zu werden. Die Studierenden erarbeiten sich eine wissenschaftlich fundierte Basis in den relevanten Rechtsgebieten, vernetzen das in den verschiedenen Themen erworbene Know-How anhand von Fallbearbeitungen und runden das Studium mit der Bachelorarbeit zu einem von ihnen gewählten Thema ab.

In den ersten zwei Jahren (Grundstudium) erwerben die Studierenden ein fundiertes rechtswissenschaftliches Rüstzeug. Sie lernen, rechtliche Fragestellungen analytisch zu durchdringen und kritisch zu reflektieren. Gleichzeitig lernen sie die Methoden des juristischen Arbeitens kennen und schulen ihre Fallbearbeitungskompetenz, um eine solide Basis für den beruflichen Alltag einer Juristin, eines Juristen zu schaffen. 

Im Hauptstudium (3. + 4. Jahr) wird das bisher erlernte Wissen in den verschiedenen Rechtsgebieten vertieft sowie die Vernetzung und Umsetzung des Wissens in Fallbearbeitungen weiter entwickelt. Das Studium wird mit der Bearbeitung einer selbst gewählten Fragestellung in der Bachelorarbeit abgeschlossen. 

Präsenzunterricht:

  • ca. 14-täglich Dienstag- und Donnerstagabend plus einige Samstage

Berufstätigkeit: mind. 50% verlangt

Plan de la formation

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Jahr Modul 
 1 Privatrecht I + II
Strafrecht I
Staatsrecht I + II
Fallbearb. Privatrecht I + II / Strafrecht I
Einführung in dei Rechtswissenschaft
Fallbearb. öffentliches Recht I
Deutsch: Sprachkompetenz*
Geschichte: Franz. Revolution und die Entwicklung zum Bundesstaat Schweiz*
 2 Strafrecht II + III
Verwaltungsrecht I + II
Fallbearb. öffentliches Recht II
Privatrecht III + IV
Strafrecht III
Fallbearb. Privatrecht II + I V / Strafrecht III
3

Zivilverfahrensrecht I + II
Strafrecht IV
Fallbearb. Strafrecht II + IV / Zivilverfahrensrecht I + II
Grundlagen des Rechts I
Verwaltungsrecht III
Völkerrecht
Fallbearb. öffentl. Recht III

4 Privatrecht V
Vertiefung im Privatrecht
Fallbearb. Zivil-/Straf-/Verfahrensrecht
Steuerrecht
Grundlagen des Rechts II

*Für BM-Absolventinnen und Absolventen

Admission

Conditions d’admission

  • Berufsmaturität in der gewünschten Studienrichtung (mit anderer Fachrichtung: einjährige Arbeitswelterfahrung in der gewünschten Studienrichtung), oder
  • Bachelor PH mit einjähriger Arbeitswelterfahrung, oder
  • Eidgenössisch anerkannte gymnasiale Maturität plus in der Regel einjährige Arbeitswelterfahrung, oder
  • Fachmaturität in der gewünschten Studienrichtung und einjährige Arbeitswelterfahrung
  • Abschluss eines Ausbildungsstudiengangs von einer eidg. akkreditierten universitären Hochschule, Fachhochschule oder pädagogischen Hochschule
  • über weitere Zulassungsmöglichkeiten oder Anrechnung von erworbenen juristischen Bildungsleistungen anderen Hochschulen entscheidet die Zulassungskommission

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge.

Coûts

Semestergebühr: CHF 7'500.- (oder CHF 1'250.- pro Monat), inkl. reguläre Prüfungen (jeweils erster Versuch), Übungsmaterial und Begleithefte
Immatrikulationsgebühr: CHF 100.-
Module Geschichte und Deutsch: CHF 1'500.-
Hinzu kommen Auslagen für Bücher.

Diplôme

  • Bachelor haute école spécialisée HES

Bachelor of Arts in Law Kalaidos FH

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Zurich (ZH)

Déroulement temporel

Début des cours

April und November

Durée de la formation

8 Semester

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Dr. phil. Regula Altmann-Jöhl, Studiengangsdirektorin
Tel. +41 44 200 19 95
E-Mail: regula.altmann-joehl@kalaidos-fh.ch

orientation.ch