?global_aria_skip_link_title?

Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Physiotherapie

Bachelor HES

Haute école spécialisée bernoise (HESB) > Département Santé

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Berne (BE) - Bâle (BS)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES

Modalités temporelles

À plein temps

Thèmes de formation

Santé, soins, médecine

Domaines d'études

Physiothérapie

Swissdoc

7.723.27.0

Mise à jour 09.03.2021

Description

Description de la branche d'études

In der Physiotherapie dreht sich alles um die körperliche Funktionsfähigkeit des Menschen. Sie zielt darauf, Bewegungsabläufe zu verbessern, die körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern und lindernd auf Schmerzen einzuwirken. Mehr zur Studienrichtung Physiotherapie

Description de la formation

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS (Kreditpunkte).

Das Bachelorstudium Physiotherapie ist ein berufs- und praxisbezogenes sowie wissenschaftlich fundiertes Studium. Es ist auf den Erwerb der für den Beruf wichtigen Handlungskompetenzen ausgerichtet.

Die gesamte Ausbildung ist in drei aufeinander aufbauende Blöcke gegliedert, die nicht mit den Semestergrenzen übereinstimmen. Im Block «Norm und ihre Varianten» erarbeiten die Studierenden ab Beginn des Studiums die Grundlagen des Bewegungsverhaltens und lernen wichtige Basistechniken der physiotherapeutischen Behandlung kennen. Daran schliesst ab Mitte des zweiten Semesters der Block «Funktionssysteme und ihre Pathologien» an. Hier stehen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im Kontext der verschiedenen Pathologien im Zentrum. Ab Mitte fünftes Semester bearbeiten die Studierenden im Block «Komplexe Situationen und Probleme» anspruchsvolle Probleme der Patientinnen und Patienten.

Studienort Basel

Der Fachbereich Gesundheit der Berner Fachhochschule und das Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt BZGBS bieten in einer Verbundlösung zusätzlich zum Standort Bern einen Bachelorstudiengang Physiotherapie in Basel an. Der Studiengang in Basel wird unter fachlicher Leitung der Berner Fachhochschule durchgeführt; die Studierenden in Basel werden bei der BFH immatrikuliert.

Plan de la formation

1 ECTS-Punkt entspricht ungefähr einem Arbeitsaufwand von 25-30 Stunden.

Modulgruppen ECTS-Punkte
1. Semester
Grundlagen Untersuchung, Kommunikation 1, Wissenschaftliches Arbeiten 1, Grundlagenwissen interprofessionell, Wahlpflichtfach Fachenglisch (Halbklasse) 2 Credits zusätzlich 30
2. Semester
Grundlagen Behandlung, Muskuloskelettales System 1, Kommunikation 2, Wissenschaftliches Arbeiten 2, Interprofessionelles Projekt Gesundheit, Wahlpflichtfach Fachenglisch (Halbklasse) 2 Credits zusätzlich 30
3. Semester
Innere Organe 1 und Geriatrie, Muskuloskelettales System 2, Kommunikation 3, Praxismodul 1 27
4. Semester
Muskuloskelettales System 3, Neuromotorik und Sensorik 1, Innere Organe 2, Kommunikation 4, Wissenschaftliches Arbeiten 3, Praxismodul 2 35
5. Semester
Neuromotorik und Sensorik 2, Innere Organe 3 und Gynäkologie, Wissenschaftliches Arbeiten 4, Bachelorthese, Management im Gesundheitswesen, Praxismodul 3 28
6. Semester
Bachelorthese 2, Gesundheitsberufe im Dialog, Praxismodul 4
Wahlpflichtfach Spezialgebiete 9 Credits zusätzlich
23
Total 180

Stages

Die Berner Fachhochschule ist in Zusammenarbeit mit der Praxis bemüht, den Studierenden eine genügend grosse Anzahl von Praktikumsstellen in verschiedenen Kliniken anzubieten.


Dauer und Umfang:

Die Studierenden absolvieren im Rahmen ihres Hauptstudiums vier Module in studienbegleitender Praxisarbeit von je 10 Wochen Dauer. Diese Module können derzeit nur in Vollzeit absolviert werden.

Im Anschluss an das Hauptstudium muss ein obligatorisches Zusatzmodul in der Praxis absolviert werden, das in zwei Einsätze unterteilt wird. Davon dauert ein Einsatz 21 Wochen, der andere Einsatz 22 Wochen.

Admission

Conditions d’admission

Zugelassen zur Eignungsabklärung werden Absolventinnen und Absolventen mit folgenden Ausbildungsabschlüssen:

  • Berufsmaturität oder
  • Fachmaturität* oder
  • gymnasiale Maturität

Über die Aufnahme von Studieninteressierten mit anderer gleichwertiger Vorbildung und Berufserfahrung wird im Einzelfall entschieden.

Zusätzlich 2-monatiges Vorpraktikum im Gesundheitswesen vor Studienbeginn. Für bestimmte Berufsausbildungen im Gesundheitswesen kann das Vorpraktikum anerkannt werden.

Fremdsprachige Personen aus dem Ausland müssen vor Studienbeginn das Deutschniveau C1 (Zentrale Mittelstufenprüfung ZMP) des Goethe-Instituts nachweisen können.

* Seit 2012 müssen alle Fachmittelschulabsolventinnen und -absolventen eine Fachmaturität nachweisen können.

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge

Für die Zulassung ist die jeweilige Hochschule zuständig (siehe «Link zur Zulassung»)

Lien sur l'admission

Inscription

Anmeldefrist: Mitte Januar. Die Anmeldung erfolgt online.

Coûts

Anmeldegebühr: CHF 100.-

Semestergebühr: CHF 750.-

Teilnahme an der Eignungsabklärung: CHF 200.-

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Diplôme

  • Bachelor haute école spécialisée HES

Bachelor of Science in Physiotherapie

Débouchés

Weiterführendes Masterstudium

Master of Science in Physiotherapie

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Berne (BE)
  • Bâle (BS)

Déroulement temporel

Début des cours

Herbstsemester, Kalenderwoche 38

Durée de la formation

6 Semeste, anschliessend 10-monatiges Zusatzmodul in klinischer Praxis

Modalités temporelles

  • À plein temps

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Berner Fachhochschule, Fachbereich Gesundheit, Bachelorstudiengang Pflege
Tel. + 41(0)31 848 35 20
E-Mail: physiotherapie@bfh.ch

orientation.ch