Accueil myOrientation

Me connaître - Etape 1: J'identifie mes intérêts, points forts et attentes professionnelles

Professions et formations - Etape 2: J’explore le monde des professions et des formations

Qualités requises et conditions d'admission - Etape 3: Je compare mes points forts avec les qualités requises et les conditions d'admission des métiers

Stages - Etape 4: J’explore en détail les métiers qui m’intéressent le plus

Projet professionnel - Etape 5: J’évalue mes résultats et me décide pour une profession ou une formation

Apprentissage - école - Etape 6: Recherche d'une place d'apprentissage et / ou inscription à une école

Préparation - Etape 7: Je me prépare à ma formation en entreprise ou en école

Dossier de travail - Tes résultats

Veuillez patienter...

Préparation de votre dossier myOrientation.

Déconnecté

Votre session de travail est expirée. Vous allez être redirigé sur la page d'accueil. Veuillez vous connecter à nouveau pour continuer votre session de travail.
Recherche

Bauphysik im Holzbau

CAS

Haute école spécialisée bernoise (HESB) > Département Architecture, bois et génie civil (AHB)

Ajouté à myOrientation

Catégories
Lieu de formation

Bienne (BE)

Langue d'enseignement

allemand

Type de formation

Hautes écoles spécialisées HES - Formation continue: formations longues

Modalités temporelles

À temps partiel

Thèmes de formation

Planification des travaux, aménagement du territoire

Domaines d'études

Technique du bois

Swissdoc

7.510.12.0

Mise à jour 01.07.2019

Description

Description de la formation

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte).

Das CAS Bauphysik im Holzbau ergänzt die in der Grundausbildung erworbenen bauphysikalischen Grundkenntnisse der Studierenden, vermittelt ihnen spezifische Fachkenntnisse im Holzbau und erweitert diese mit neuen Bautechniken und Materialien. Themen sind: Wärme-, Feuchte-, Schall- und Brandschutz mit besonderem Augenmerk auf den Aspekten Behaglichkeit und Energieeffizienz. Die Studierenden lernen, die Zusammenhänge zu verstehen, bringen ihre Kenntnisse auf den neusten Stand und wenden das erlernte Wissen in Praxisbeispielen an.

Lernziel

Die Studierenden erarbeiten sich die notwendigen bauphysikalischen und energietechnischen Kenntnisse, um Bauherrschaften und Planende bei holzbauspezifischen Fragen kompetent und gezielt beraten zu können. Sie verstehen die bauphysikalischen Zusammenhänge zwischen Wärme- und Feuchteschutz, Luftdichtheit, Schallschutz und Raumakustik sowie Brandschutz. Ihre Kenntnisse in diesen Gebieten sind auf dem neusten Stand und sie können damit ihre Kunden im Berufsalltag kompetent beraten.

Plan de la formation

Der Zertifikatskurs gliedert sich thematisch in sieben Module sowie einem Abschlussmodul (Projektarbeit):

  • Modul 1: Grundlagen und Vorschriften
  • Modul 2: Innenwände und Geschossdecken
  • Modul 3: Gebäudehülle
  • Modul 4: Raumklima
  • Modul 5: Energieeffizientes Bauen
  • Modul 6: Bauteile und Detaillösungen (Workshop)
  • Modul 7: Projektarbeit / Kompetenznachweis

Admission

Conditions d’admission

Abschluss an einer Fachhochschule, Universität oder ETH sowie Diplomabschluss als Techniker/in HF Holztechnik mit Vertiefung Holzbau.
 
Sprachkenntnisse
Deutsch
 
Ausnahmen
Bewerber/innen, die nicht über einen der geforderten Abschlüsse verfügen, können «sur dossier» zugelassen werden, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis ergibt (z. B. mehrjährige Berufserfahrung und andere absolvierte Aus- und/ oder Weiterbildungen).
 

Zielpublikum

Das Angebot richtet sich an Planer, Bau- und Holzingenieurinnen, Techniker Holzbau, Architektinnen und Bauphysiker, die ihre bauphysikalischen Kenntnisse im Holzbau vertiefen und erweitern möchten.

Lien sur l'admission

Inscription

Anmeldefrist: Vier Wochen vor Studienbeginn. Die Anmeldung erfolgt online.

Coûts

CHF 6’200.- 

(Vergünstigungen und Unterstützungbeiträge siehe Website des Anbieters)

Diplôme

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies (CAS) in «Bauphysik im Holzbau»

Infos pratiques

Lieu / adresse

  • Bienne (BE)

Solothurnstrasse 102
2504 Biel

Déroulement temporel

Début des cours

Oktober

Durée de la formation

18 Studientage

Unterrichtstage: Donnerstag, Freitag, Samstag

Modalités temporelles

  • À temps partiel

Langue d’enseignement

  • allemand

Liens

Renseignements / contact

Berner Fachhochschule
Architektur, Holz und Bau
Weiterbildung

Tel. +41 (0)34 426 41 76

E-Mail: wb_bu.ahb@bfh.ch

orientation.ch